MLU
Seminar: Differenzkonstruktionen im Unterricht - Details
You are not logged into Stud.IP.

Rooms and times

(FrSt/Haus 31/SR 215)
Thursday: 14:00 - 18:00, fortnightly (8x)

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

Allen Schüler*innen eine „erfolgreiche“ Teilnahme am Unterricht zu ermöglichen, ist zentraler Anspruch an eine teilhabeorientierte pädagogische Praxis. Die (Leistungs-)Heterogenität ihrer Schüler*innenschaft ist gleichwohl in Schule und Unterricht nicht nur zu bearbeiten, sondern wird in der pädagogischen Praxis interaktiv hervorgebracht. Doch wie werden Schüler*innen im Unterricht eigentlich zu „(nicht) erfolgreichen“ Schüler*innen? Oder mit anderen Worten: Wie werden sie zu voneinander unterscheidbaren Subjekten mit individuellen Fähigkeiten in einer als heterogen zu verstehenden Lerngruppe?
Das Seminar macht das Angebot, dieser Frage in besonderer Weise nachzugehen: Wir erarbeiten zunächst verschiedene Perspektiven auf die Heterogenität von Schüler*innen, die für das professionelle Unterrichtshandeln von Lehrer*innen maßgeblich sind. Das forschende Lernen an Fällen unterrichtlicher Praxis steht sodann im Zentrum der Seminararbeit; gemeinsam rekonstruieren wir anhand ausgewählter Fälle aus dem Unterricht, wie im Unterricht Differenzen zwischen Schüler*innen konstruiert werden, die – mit Blick auf die Lerngruppe – als (Leistungs-)Heterogenität zu deuten sind. Die Anlage des Seminars ermöglicht, unsere Analysen darauf zu befragen, wie in der Konstruktion von Differenz und Heterogenität je unterschiedliche Perspektiven auf Unterricht maßgeblich werden.

Admission settings

The course is part of admission "Modul 2: Lebenswelten und Sozialisation von Kindern und Jugendlichen_SoSe 2023_Frenzel".
The following rules apply for the admission:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 25.03.2023 on 09:00. Additional seats may be available via a wait list.
  • This setting is active from 27.02.2023 00:00 to 30.04.2023 00:00.
    Enrolment is allowed for up to 1 courses of the admission set.
Assignment of courses: