MLU
Seminar: Caring Communities - Details
Sie sind nicht in Stud.IP angemeldet.

Allgemeine Informationen

Veranstaltungsname Seminar: Caring Communities
Semester SoSe 2024
Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 22
Heimat-Einrichtung Institut für Pädagogik
Veranstaltungstyp Seminar in der Kategorie Offizielle Lehrveranstaltungen
Nächster Termin Montag, 24.06.2024 14:00 - 16:00, Ort: [FrSt] SR-4 - Haus 7

Kommentar/Beschreibung

Caring Communities bekommen in Deutschland eine wachsende Bedeutung. Sie spielen aber bisher in der sozialpädagogischen Diskussion eine untergeordnete Rolle. Bestenfalls sind Bezüge zur Sozialraum-orientierung und zur Gemeinwesenarbeit erkennbar.
Einerseits werden Caring Communities als Ausdruck einer neosozialen Umstrukturierung des Sozialstaats unter der Perspektive des „Community Kapitalismus“ betrachtet oder es wir mit diesen Ansätzen ein Emanzipationsgewinn verbunden, da sie eine unbürokratische Form der Bearbeitung sozialer Probleme ermöglichen.
In dem Seminar wollen wir zunächst den theoretischen Diskurs über die „Caring Communities“ aufgreifen. Dabei werden grundlegende Analyseebenen mitberücksichtigt
1. Das Verhältnis von staatlichen zu zivilgesellschaftlichen Akteuren a. vor dem Hintergrund des Sozialstaatskonzept, b. vor dem Hintergrund Professionelle Hilfe versus freiwilliges Engagement
2. Das dahinterstehende Konzept von Sozialraumorientierung zwischen Verwaltungssteuerung und Community
3. Die Möglichkeiten der Demokratisierung einer repräsentativen Demokratie durch Caring Communities
Darüber hinaus werden am Beispiel des Diskurses über Caring Communities in den Bildungsland-schaftsdiskurs, der Demenzhilfe, wie Geflüchteten, die vorher erörterten grundlegenden Fragen.

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "MA HAN Pädagogische Handlungsfelder (MA 120) SS 2024".
Um ein Modul und die zugehörigen Lehrveranstaltungen studieren zu können, müssen Sie sich unbedingt im Löwenportal (https://loewenportal.uni-halle.de) für das entsprechende Modul anmelden!
Die Modulanmeldungen sind i.d.R. 14 Tage vor bis 14 Tage nach Beginn der Vorlesungszeit möglich. Die exakten Termine werden vom Prüfungsamt per E-Mail bekannt gegeben und auch im Vorspann des Veranstaltungsverzeichnisses des jeweiligen Semesters veröffentlicht. NUR wenn ein Modul angemeldet ist, können Sie später die Anmeldung zu Ihrer Prüfung (ebenfalls im Löwenportal) vornehmen und die Dozierenden die von Ihnen erbrachten Studienleistungen dort verbuchen.
Die Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen eines Moduls erfolgt separat circa 2-3 Wochen vor Vorlesungsbeginn im Stud.IP.
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Diese Regel gilt von 15.03.2024 09:00 bis 13.04.2024 23:59.
    Die Anmeldung zu maximal 2 Veranstaltungen des Anmeldesets ist erlaubt.
  • Die Anmeldung ist möglich von 18.03.2024, 09:00 bis 13.04.2024, 23:59.
Veranstaltungszuordnung: