MLU
Seminar: LSQ-Modul Kommunikation, Heterogenität und Inklusion / Modulteil A: Kommunikation Gr. 27 PRÄSENZKURS - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: LSQ-Modul Kommunikation, Heterogenität und Inklusion / Modulteil A: Kommunikation Gr. 27 PRÄSENZKURS
Semester WS 2020/21
Current number of participants 11
maximum number of participants 12
Home institute Zentrum für Lehrer*innenbildung
Courses type Seminar in category Offizielle Lehrveranstaltungen
First date Friday, 08.01.2021 09:00 - 16:00, Room: (ZLB, Dachritzstr. 12, SR 101)
Type/Form Seminar und Übung
Participants Studierende ab dem 3. Fachsemester (bei Erfüllung der Voraussetzung)
Pre-requisites Abschluss von Modul "Einführung in die Grundlagen von Pädagogik und Unterricht" bzw. „Analyse Lehrer*innenhandeln und Unterricht“ und die verbuchte Leistung im Löwenportal bis zum Beginn des gewählten Seminares.
Bei fehlender Voraussetzung können die Punkte nicht verbucht werden.
Learning organisation - Vortrag der/des Dozent*in
- Kurzreferat und Diskussion der Teilnehmer*innen
- praktische Anwendung vermittelter Inhalte
- Übungen zur Haltung, Atmung und Stimme
- Üben von Reden und Präsentationstechniken und Gesprächen
- Unterrichtssimulation (Dauer 5 min - 10 min)
Performance record 1. Anwesenheit
2. Unterrichtssimulation (Konzeption und Durchführung einer Stunden- bzw. Themeneinführung im Kontext Schule)
Alle Leistungen müssen erbracht werden.
Studiengänge (für) Lehramtsstudierende aller Schulformen
SWS 2
Miscellanea Dieses Seminar lebt von seinen Teilnehmer*innen. Nur wenn Sie sich aktiv in das Seminargeschehen einbringen, kann diese Veranstaltung für Sie persönlich zu einem Erfolg werden. Überlegen Sie deshalb bitte, warum Sie an diesem Seminar teilnehmen möchten und was Sie selbst einbringen können.
ECTS points 2,5

Rooms and times

(ZLB, Dachritzstr. 12, SR 101)
Friday, 08.01.2021, Friday, 15.01.2021, Friday, 22.01.2021, Friday, 29.01.2021 09:00 - 16:00

Module assignments

Comment/Description

Als angehende Lehrkraft werden Sie verschiedenen herausfordernden Kommunikationssituationen begegnen. Sie unterrichten unterschiedliche Klassenstufen, leiten Elternabende, begleiten Exkursionen, arbeiten mit vielfältigen Methoden. Um diese Situationen stimmlich und rhetorisch souverän bewältigen zu können, benötigen Sie praktisch anwendbares Wissen über Kommunikation, Feedbackkultur und Ihre eigene Wirkung.
Im Seminar erhalten Sie das Know-how, um eine belastungsfähige und störungsfreie Stimme zu entwickeln.
Sie lernen, Ihre Wahrnehmung für kommunikative Ereignisse zu schärfen und erweitern Ihre Analysekompetenzen und Feedbackfähigkeiten.
Sie werden eine Unterrichtssimulation absolvieren und ein ausgiebiges Feedback dazu erhalten.

Es handelt sich bei LSQ Modulteil A Kommunikation um ein Seminar mit Übungscharakter, bei dem man sich ausprobieren kann und soll. Da in diesem Modulteil Fähigkeiten vermittelt werden, die ohne regelmäßige Anwesenheit nicht erlernt werden können, ist eine vollständige Anwesenheit und aktive Mitarbeit Voraussetzung, um das Seminar erfolgreich abschließen zu können.

Dieser Modulteil ist gekoppelt an Modulteil B: Inklusion und Heterogenität. Die Punkte können erst verbucht werden, wenn beide Module erfolgreich belegt wurden.

WICHTIGER HINWEIS ZUR SEMINARTEILNAHME:
1. Dieses Seminar wird unter Beachtung der vorgegebenen Hygienevorschriften für Präsenzlehre stattfinden. Bitte beachten Sie dazu die Informationen, die Ihre Seminarleiterin Ihnen zum gegebenen Zeitpunkt mitteilen wird.
2. Bitte beachten Sie, dass der erfolgreiche Abschluss von Modul "Einführung in die Grundlagen von Pädagogik und Unterricht" bzw. „Analyse Lehrer*innenhandeln und Unterricht“ und die verbuchte Leistung im Löwenportal - bis zum Beginn des gewählten Seminares - Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar sind.

Admission settings

The course is part of admission "LSQ A Kommunikation WiSe 2020-21_3".
The following rules apply for the admission:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
  • This setting is active from 14.09.2020 10:00 to 31.03.2021 10:00.
    The following conditions must be met for enrolment:
    Semester of study at least 2
  • The enrolment is possible from 15.10.2020, 08:00 to 20.02.2021, 23:59.
  • Enrolment is allowed for up to 1 courses of the admission set.
Assignment of courses: