MLU
Seminar: Leistung und Leistungsbewertung - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: Leistung und Leistungsbewertung
Semester SS 2020
Current number of participants 32
maximum number of participants 30
Entries on waiting list 2
Home institute Schulpädagogik / Schulforschung
participating institutes Leitung des Instituts für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik
Courses type Seminar in category Offizielle Lehrveranstaltungen
First date Mon., 06.04.2020 16:00 - 18:00, Room: (FrSt/Haus 31/SR 109)
Performance record Modulleistung: Hausarbeit

Course location / Course dates

(FrSt/Haus 31/SR 109) Monday: 16:00 - 18:00, weekly (13x)

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

Das Seminar befasst sich mit dem Thema Leistungsbewertung. Zum einen geht es um die Auseinandersetzung mit der alltäglich stattfinden Leistungsbewertung in unterschiedlichen Formen (implizite Leistungsbewertung in der Unterrichtsinteraktion, z. B. Lob, explizite Leistungsbewertung durch Zensuren und entsprechende Situation der Erhebung und Auswertung, ‚alternative‘ Leistungsbewertung), wobei vor allem die Widersprüchlichkeiten zwischen Zielen von Leistungsbewertung und der tatsächlichen Praxis zu diskutieren sind.
Zum anderen geht es auch darum, die schulische Leistungsbewertung in den gesellschaftlichen Kontext einzuordnen: Welche Rolle spielt Leistung in unserer Gesellschaft?
Im Zuge all dessen gerät auch der Grundbegriff ‚Leistung‘ in den Blick: Was ist eigentlich Leistung? Ist es eine beispielsweise eine ‚bessere ‘ Leistung, wenn jemand durch intensives Üben erhebliche individuelle Lernfortschritte erzielt, aber immer noch an den verbindlichen Lernzielen scheitert, im Vergleich zu jemandem, der ohne Mühe und Vorbereitung, allein durch Begabung alle Lernziele erreicht?
Die Arbeit im Seminar fußt auf der kritischen Diskussion von in der Vorbereitung gelesenen theoretisch-begriffsklärenden Texten und empirischen Studien sowie auf der eigenen Arbeit am empirischen Material (Fallarbeit).

Admission settings

The course is part of admission "Modul 2_Lebenswelten und Sozialisation von Kindern und Jugendlichen".
The following rules apply for the admission:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 15.03.2020 on 10:00. Additional seats may be available via a wait list.
  • The enrolment is possible from 09.03.2020, 10:00 to 30.04.2020, 23:57.
  • Enrolment is allowed for up to 1 courses of the admission set.
Assignment of courses: