MLU
Course directory - SS 2021
Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät (SS 2021) 132 Veranstaltungen
No. Title Zeit/Ort Lecturers
2021/05/04 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 04.05.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/104538) Tino Schlögl
2021/05/18 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbungen ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 18.05.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/104539) Tino Schlögl
2021/06/01 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbungen ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 01.06.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/106301) Tino Schlögl
2021/06/15 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbungen ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 15.06.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/106302) Tino Schlögl
2021/06/29 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbungen ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 29.06.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/106303) Tino Schlögl
2021/07/13 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbungen ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 13.07.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/106304) Tino Schlögl
2021/07/27 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbungen ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 27.07.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/106305) Tino Schlögl
2021/08/10 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbungen ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 10.08.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/106306) Tino Schlögl
2021/08/24 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbungen ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 24.08.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/106309) Tino Schlögl
2021/09/07 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbungen ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 07.09.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/106311) Tino Schlögl
Advanced Macroeconomics (CGDE) Course details

Central German Doctoral Program Economics
Lecture in Advanced Macroeconomics
Prof. Dr. Lars Börner, MLU Halle
Prof. Dr. Oliver Holtemöller, IWH and MLU Halle
Prof. Dr. Thomas Steger, Leipzig University

Friday: 10:30 - 14:30, fortnightly (from 23/04/21) n.a
Dates on Friday. 18.06.21 10:30 - 14:30
Prof. Dr. Oliver Holtemöller,
Prof.Dr. Lars Börner
Aktuelle Fragen des Kapitalgesellschaftsrechts, Bankrechts und Kapitalmarktrechts Course details

Im kommenden Sommersemester bietet der Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht,
Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung ein Seminar zu aktuellen Fragen
des Gesellschafts- Bank und Kapitalmarktrechts an.
Das Seminar dient gem. § 9 Abs. 2 SPO zur Zulassung zur Schwerpunktbereichsprüfung. Es
kann der Seminarschein für den SPB 3 (Unternehmensrecht) erworben werden; daneben ist
nach Absprache und Themenstellung der Erwerb eines Seminarscheins für den SPB 1 (Forensische
Praxis) oder SPB 6 (Internationales, Transnationales und Europäisches Recht) möglich.
Das Seminar richtet sich vor allem an Studierende der Rechtswissenschaften mit Interesse an
den genannten Themenstellungen, aber auch Studierende anderer Fachrichtungen sind herzlich
willkommen.

Zur Teilnahme am Seminar ist eine Voranmeldung per Email (lisa.polle-tulikowski@jura.unihalle.
de) bis zum 24.2.2021 erforderlich. Sie können dabei bereits Themenwünsche äußern,
die Themen werden nach dem Prioritätsprinzip vergeben. Eine Vorbesprechung sowie die
weitere Themenvergabe erfolgen online am 25.2.2021 um 10:00 Uhr via WebEx. Die Einwahldaten
für die Vorbesprechung werden nach der Voranmeldung versandt. Die Teilnehmerzahl
ist auf 20 TeilnehmerInnen begrenzt.

Geplant ist die Durchführung eines Blockseminars in Präsenz am 19. und 20.7.2021 (der Termin
ist vorläufig, der Ort wird noch bekannt gegeben). Aufgrund der Pandemiesituation besteht
die Möglichkeit, dass das Seminar als digitale Online-Veranstaltung durchgeführt werden
muss. Die Abgabefrist für die schriftlichen Arbeiten endet zwei Wochen vor Durchführung
des Blockseminars. Hinweise betreffend die Formalia werden während bzw. im Anschluss
an die Vorbesprechung bekannt gegeben. Weitere Informationen erhalten Sie über
StudIP, für Rückfragen steht Ihnen zudem der Lehrstuhl zur Verfügung.

U.a. finden Sie die Themenvorschläge. Darüber hinaus besteht die
Möglichkeit, eigene Themen vorzuschlagen.

Themenvorschläge:

I. Kapitalgesellschaftsrecht
1. Gestaltung von Unternehmenskaufverträgen in Zeiten der Pandemie
2. Die Aktiengesellschaft in Zeiten der Pandemie – virtuelle Hauptversammlung und Aktionärsrechte
3. Die GmbH in Verantwortungseigentum – eine zukunftsfähige Rechtsform für das
deutsche Gesellschaftsrecht?
4. Das Unternehmensinteresse im Aktienrecht de lege lata und de lege ferenda
5. „Know your Shareholder“: Die neuen Anforderungen an die Identifikation und Legitimation
von Aktionären nach ARUG II
6. Die Gesellschafterliste der GmbH – rechtliche Bedeutung und Anwendungsprobleme
in der Praxis
7. "Naming and Shaming” als Instrument zur Ahndung von Rechtsverstößen
8. Das Verbandssanktionengesetz als „neue Grundlage“ für die Sanktionierung von Unternehmen
9. Die rechtliche Regulierung transnationaler Lieferketten

II. Bank- und Kapitalmarktrecht
1. Die Regulierung von Kryptowährungen
2. Chancen und Risiken der Fintech-Regulierung
3. Das Gesetz zur Einführung elektronischer Wertpapiere und seine Bedeutung für das
Bank- und Finanzmarktrecht
4. Die EU-Prospektverordnung – Bilanz und Aussicht
5. Grüne Anleihen („Green Bonds“) und ihre Regulierung in Deutschland und der EU
6. Der rechtliche Ordnungsrahmen für die SEPA-Instant-Überweisung
7. Sustainable Finance – Nachhaltige Kapitalanlagen durch Finanzmarktregulierung
8. Die Zukunft des Intermediärs im (digitalen) Finanzmarktrecht
9. Die „Tokenisierbarkeit“ von Aktien – Chancen und Risiken de lege ferenda
10. Der Fall Wirecard – eine kritische Würdigung aus wirtschaftsrechtlicher Sicht

Dates on Thursday. 25.02.21 10:00 - 12:00 PD Dr. Anne-Christin Mittwoch
Aktuelle Fragen und Entwicklungen im Arbeits- und Sozialrecht Course details Dates on Friday. 22.01.21 15:30 - 16:30, Wednesday. 12.05.21 10:00 - 12:00, Room: (Webex-Meeting) Prof. Dr. Katja Nebe
Angewandte Personalentwicklung: Design Your Life (Bachelor) Course details

Laut Beschluss des Prüfungsausschusses und Fakultätsrates vom 10.02.2021 wird diese Veranstaltung mit einer Kapazitätsgrenze stattfinden. Wir vergeben 15 Plätze via Losverfahren. Sie können sich ab sofort bis zum 01.03.2021, 08:00 Uhr, im Stud.IP anmelden. Noch am selben Tag wird automatisch gelost.

Bitte beachten Sie vor der Anmeldung noch folgende Regularien:
Das Modul empfiehlt sich für Studierende im 6. Semester. Voraussetzung für eine mögliche Teilnahme ist eine bereits erfolgreich bestandene Leistung in unserem Modul "Personalwirtschaft und Organisation".

The course times are not decided yet. Prof. Dr. Anne-Katrin Neyer,
M. Sc Christian Hoßbach
ASQ - Wege in den verborgenen Arbeitsmarkt Course details

Viele neu zu besetzende Stellen werden niemals öffentlich ausgeschrieben. Wie kann man als Berufseinsteiger diesen Arbeitsmarkt für sich erschließen? Dazu ist es wichtig, klar über seine Fähigkeiten und Interessen sprechen zu können, um genau die Arbeit zu finden, die zu einem passt. Im Seminar wird zunächst eine strukturierte Selbstanalyse durchgeführt. Mit der vorgestellten Methode der Informationsgespräche ist es dann einfacher, sich ein geeignetes Netzwerk aufzubauen und den Berufseinstieg auch im verborgenen Arbeitsmarkt zu meistern.

In diesem ASQ lernt ihr Schritt für Schritt, wie das geht und werdet die neuerlernten Methoden auch gleich anwenden. Dabei entstehen nützliche Kontakte für euren späteren Berufseinstieg, vielleicht sogar ein Praktikum oder eine Werkstudententätigkeit.

Lernziele:
  • Fähigkeit der Selbstanalyse nach strukturierten und biografischen Methoden
  • Selbstpräsentation und Eigenmarketing
  • Sicherheit in der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Fähigkeit zum Aufbau und zur Pflege beruflich relevanter Netzwerke und Erkennen der Bedeutung, Herstellung erster Kontakte im Rahmen des ASQs
  • Erlernen einer Methodik zur Exploration berufsfeldspezifischer Arbeitsmärkte

Ablauf (> Hausaufgabe):
1. Vorbesprechung
> Durchführung eines Persönlichkeitstests

2. Selbstanalyse - Erlernen und Anwenden der folgenden Methoden:
o (interpersonelle) biografische Exploration nach Richard Nelson Bolles
o Persönlichkeitstypus nach Myers-Briggs Typenindikator
o Analyse übertragbarer Fähigkeiten im Lebenslauf
o Tätigkeitsassoziationstest
> Eigendefinition des "Traumjobs" (Tätigkeit, Thema/Werte, Rahmenbedingungen)

3. (Selbst-)Präsentation inkl. Feedbackrunden und themenbasierte Netzwerktechnik nach Daniel Porot
  • Teilnahme nur an einem dieser 3 Termine notwendig
> Durchführung von "Informationsgesprächen"/Interviews mit Berufspraktikern (4 pro Teammitglied)
--> Erstellung eines Berufsprofils (Tätigkeit, Berufsverläufe/-einstiege, zukünftige Entwicklung/Trends, Anforderungen, Kontaktzugänge, Personalbedarf)

4. Eigenvermarktungsstrategie und Bewerbungsunterlagenerstellung
(belegen Sie dafür eigenständig einen Crashkurs oder Vortrag zum Thema Bewerbungsunterlagenerstellung des Career Centers)

5. Reflexion & Netzwerkpflege


Verbindliche Termine für alle Teilenehmer:innen:

Freitag, 23.04., 16:15 - 18:00 (Einführung/Vorbesprechung)
Freitag, 07.05., 10:00 - 17:00 (Selbstanalysemethoden)
Freitag, 25.06., 10:00 - 17:00 (Reflexion & Netzwerkpflege)

Von den folgenden 3 Terminen kann sich jede:r einen auswählen. Sie sind inhaltlich identisch.

Mittwoch, 26.05., 10:00 - 17:00 ((Selbst-)Präsentation und themenbasierte Netzwerktechnik - Gruppe 1)
Freitag, 28.05., 10:00 - 17:00 ((Selbst-)Präsentation und themenbasierte Netzwerktechnik - Gruppe 2)
Freitag, 04.06., 10:00 - 17:00 ((Selbst-)Präsentation und themenbasierte Netzwerktechnik - Gruppe 3)

+ 1 Crashkurs - Termin frei wählbar (https://uni-halle.jobteaser.com/de/events)

Anmeldelink zur Veranstaltung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/106346-asq-wege-in-den-verborgenen-arbeitsmarkt

Die Veranstaltung findet online unter folgendem Link statt:
MLUconf: https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e

Zitate aus dem Freitextfeld der Evaluation des WS 2020/21:
"Alles sehr gut verständlich aufgearbeitet und der Seminarleiter war auch sehr freundlich und humorvoll. Viel zum Mitmachen."
"Dass der Seminarleiter sehr offen war."
"Das theoretische Wissen wurde direkt mit praktischen Übungen verbunden."
"Mit Witz wurde das Seminar lockerer und es entstand eine entspannte aber lernfreudige Atmosphäre."
"Der lockere, ungezwungen, aber auch respektvolle Umgang zwischen Seminarleiter und Studenten."
"Gute technische Umsetzung trotz Onlinesituation."
"Einbindung von Erfahrungen der Studenten"
"Gute Umsetzung trotz online Format"
"Praktische Beispiele"
"Gute Übungsaufgaben"
"Sehr unterhaltsam, motivierend, praxisorientiert und lehrreich."
"Tino hat das Seminar mit sehr viel Hingabe gemacht. Die Themen wurden gut vermittelt und auch die Aufgaben wurden spielerisch vermittelt."
"Es ist sehr schade, dass man nicht mehr Seminare bei ihm hat."
"Tolle Vermittlung der Inhalte. Mein bestes Online Seminar!"
"Inhalte sind sinnvoll und sehr hilfreich."
"Vermittlung der Grundlagen des Networking, Anregungen für ein erfolgreiches jobinterview"

Dates on Friday. 23.04.21 16:15 - 18:00, Friday. 07.05.21, Wednesday. 26.05.21, Friday. 28.05.21, Friday. 04.06.21, Friday. 25.06.21 10:00 - 17:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
ASQ Datenvisualisierung Course details

Kursbeginn: 26.04.2021

+Den Kurs leitet Daniel Wachsmuth. [M.K. unterstützt nur administrativ.]+
Das Anmeldedatum bestimmt die Reihenfolge der Platzvergabe. Sie können sich zunächst eintragen. Die endgültige Platzvergabe erfolgt Ende März.

Ob im Journalismus oder der Wissenschaft, Datenvisualisierung findet mittlerweile ein breites Anwendungsfeld. In Zeiten von Fake-News und Meinungsbildung ist das korrekte Lesen und Darstellen von wissenschaftlichen Daten eine wichtige Grundkompetenz für jeden Studierenden. Dieser ASQ-Kurs soll den Studierenden die Möglichkeit geben, zu erfahren, wie man (wissenschaftliche) Daten visualisiert. Mit verschiedenen universitätsinternen Partnern und Studiengängen sollen den Studierenden mögliche Projekte an die Hand gegeben werden, bei denen Sie direkt Wissenschaftskommunikation durch Datenvisualisierung betreiben. Dabei besteht die Möglichkeit dies mit verschiedenen Werkzeugen der medialen Kommunikation umzusetzen (z. B. angefangen bei Excel, PPT, Prezi bis zu Blogs oder Mini-Animationen). Darüber hinaus besteht die Möglichkeit je nach Projekt das dazu passende Werkzeug zu wählen. Die Datenvisualisierung und der Workflow richten sich nach den Projektdaten. Schwerpunkte sind dabei u. a. mediales Storytelling und die korrekte sowie ästhetische Darstellung von wissenschaftlichen Inhalten. Offen für fast alle BA-Studierenden (nicht für MuK).

Sie können auch eigene Daten mitbringen. Bitte informieren Sie dazu den Kursleiter Daniel Wachsmuth per StudIP bis 30.03.2021. Ihr Input wird zunächst gesammelt.

Die Inhalte werden ONLINE vermittelt.

[Wir dulden in diesem Kurs (und generell) kein rassistisches, sexistisches oder anderweitig diskriminierendes Verhalten oder Inhalte. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns vor, Sie aus diesem Kurs zu entfernen.]

[Die Anmeldung zu diesem Kurs erfolgt unter Vorbehalt. Allein die Anmeldung sichert Ihnen keinen Rechtsanspruch an der Teilnahme an diesem Kurs.
Noch befinden sich die ASQs im Entscheidungskreislauf der Universität (normal, jedes Semester).
Sobald feststeht, dass der Kurs (online/Hybrid) statt findet, verschwindet dieser Hinweis.
Ich möchte Sie dennoch ermutigen sich anzumelden, da eine hohe Nachfrage das Angebot bestimmt.]

Dates on Wednesday. 28.04.21, Wednesday. 05.05.21, Wednesday. 12.05.21, Wednesday. 19.05.21, Wednesday. 26.05.21, Wednesday. 02.06.21, Wednesday. 09.06.21 14:00 - 16:00, Room: (Online - Aufgabenstellung/Umfrage (keine Präsenz)), (Online - Aufgabenstellung (keine Präsenz)), (Online) Maren Kießling, M.A.
Aufzeichnung Juristischer Bereich für HIT 2021 Course details Dates on Wednesday. 12.05.21 15:00 - 17:00, Room: Hörsaal XXIII [AudiMax] Prof. Dr. Katja Nebe
Bachelorkolloquium Course details The course times are not decided yet. Dr. Thomas Kirschstein,
Prof. Dr. Christian Bierwirth,
Max Zien,
Dr. Martin Behnke,
M. Sc Thomas Hildebrandt
Bachelorseminar Course details Dates on Friday. 23.04.21, Friday. 30.04.21, Friday. 02.07.21, Friday. 09.07.21 09:00 - 17:00, Room: (Kick-off-Veranstaltung), (Präsentationen) Prof. Dr. Christoph Wunder
Begrüßungsfeier Institut für Wirtschaftsrecht Course details Dates on Wednesday. 14.04.21 16:00 - 17:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/kat-scp-85c-rpc) Dr. Katja Rath,
Miriam Elsholz
Buchführung Gruppe A Course details Thursday: 10:30 - 12:00, weekly (from 15/04/21) n.a
Friday: 08:15 - 09:45, weekly (from 16/04/21) n.a
Dr. Bernd Schuster
Buchführung Gruppe B Course details Thursday: 13:00 - 14:00, weekly (from 15/04/21) n.a
Friday: 10:15 - 11:45, weekly (from 16/04/21) n.a
Dr. Bernd Schuster
Business Plan Seminar und Business Plan Seminar (Master) Course details

Der Lehrstuhl für Unternehmensführung bietet in Kooperation mit dem MLU Gründerservice das Lehrmodul an, das sich mit der Umsetzung von Geschäftsideen in die Praxis auseinandersetzt. Die Lernziele bestehen unter anderem in der
 Vorstellung der Unternehmensgründung als selbstbestimmte, kreative Karriereperspektive,
 Vermittlung von relevantem Wissen zu den Bausteinen eines Businessplans (Marketing, Finanzierung, Steuern u.a.),
 (Weiter-)Entwicklung einer tragfähigen Geschäftsidee im Team,
 Ausarbeitung eines Businessplans im Team mit Unterstützung und Feedback durch fachkundige ExpertInnen,
 Vermittlung und Umsetzung von Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten.

Dates on Tuesday. 20.04.21 - Wednesday. 21.04.21, Tuesday. 27.04.21 - Wednesday. 28.04.21, Tuesday. 04.05.21 - Wednesday. 05.05.21, Tues ...(more), Room: Hörsaal XIV a/b [Löw], (virtuell) Prof. Dr. Julia Müller-Seeger,
Liudmila Alexandrovna Gapeyeva-Yukce
C2- Deutsch für internationale Studierende und Mitarbeiter*innen Course details

Monday: 10:30 - 12:00, weekly (from 19/04/21), Location: Hörsaal E [Mel]
Thursday: 10:30 - 12:00, weekly (from 22/04/21) n.a
Frank Schulze
Citavi für Fortgeschrittene Course details

Der Workshop Citavi für Fortgeschrittene ist als Aufbaukurs zum Kurs "Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi" konzipiert.

Dates on Tuesday. 30.03.21 08:00 - 10:00, Room: (Di , 30.03.2021 08:00 - 10:00, Ort: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi)) Miriam Heise, M.A.
Citavi für Fortgeschrittene 4. August 2021 Course details

Der Workshop Citavi für Fortgeschrittene ist als Aufbaukurs zum Kurs "Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi" konzipiert.

Dates on Wednesday. 04.08.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Dipl.-Geogr. Martin Scheuplein, M.A.
Citavi für Fortgeschrittene 5. Mai 2021 Course details

Der Workshop Citavi für Fortgeschrittene ist als Aufbaukurs zum Kurs "Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi" konzipiert.

Dates on Wednesday. 05.05.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Miriam Heise, M.A.,
Dipl.-Geogr. Martin Scheuplein, M.A.
Das 1×1 des Zeitmanagements - Einfache Tools für Ordnung im Terminchaos Course details

Im Studium stehen eine Menge Aufgaben an, die es zu bewältigen gilt. Mit einfachen Tools lässt sich Struktur in das Chaos bringen und Stress reduzieren. Aufgaben und Ziele können schneller erledigt und erreicht werden, ohne dass die Lust zwischendurch verloren geht.

Dozentinnen: Anja Beck und Andrea Herz, Diplom-Psychologinnen
Als ehemalige Psychologiestudentinnen der MLU Halle-Wittenberg wissen Andrea und Anja von der Herz und Beck GbR sehr gut, wie Chaos im Kopf und Prüfungsängste einen lähmen können. Entsprechend haben sie es sich auf die Fahne geschrieben Studierende dabei zu unterstützen, ein Mindset zu entwickeln, dass Sie gesund und erfolgreich durchs Studium bringt - ganz nach dem Motto: anders denken I anders handeln.

Hier findest du den Link zum MLUconf-Raum: https://conf.uni-halle.de/b/sab-ypl-3we-nex

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des MLU-Projektes "Studentisches Gesundheitsmanagement" in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse statt.

Dates on Tuesday. 20.04.21 16:15 - 17:45, Room: (MLUconf) Sabrina Funk,
Andrea Herz,
Dipl.-Psych. Anja Beck
E-Learning (MA-F) Current Topics in Empirical Economics and Economic History Course details Thursday: 16:30 - 18:00, fortnightly (from 22/04/21) n.a
Prof. Dr. Georg Fertig,
Prof. Dr. Michael Kopsidis,
Prof.Dr. Lars Börner
Einführung in das Japanische Recht I Course details The course times are not decided yet. Dr. Heike Alps,
Prof. Dr. Henning Rosenau,
Gregor Stevens
Einführung in die Datenanalyse mit STATA Course details

Lernziele:
  • Selbstständige Aufbereitung und Analyse von Daten mit Stata
  • Kenntnisse der Funktionsweise und wichtigsten Befehle von Stata
  • Wiederholung und Vertiefung grundlegender Kenntnisse in deskriptiver Statistik und Inferenz

Inhalte:
Stata ist eines der meistgenutzten Statistikprogramme in den Sozialwissenschaften. Der Kurs bietet grundlegende Kenntnisse, die in vielen Berufen – nicht nur in Deutschland sondern weltweit – unverzichtbar sind. Im Detail werden folgende Punkte behandelt:
• Grundlagen Stata
• Stata Grammatik
• Stata Kommandos
• Erstellen und Verändern von Variablen
• Die Beschreibung von Verteilungen
• Grundlagen statistischer Inferenz
• Einführung in die Regressionstechnik

Die Veranstaltung ist laut Beschluss des Prüfungsausschusses und des Fakultätsrates teilnehmerbeschränkt und wird auf Deutsch gehalten.
Grundkenntnisse im Bereich Statistik werden vorausgesetzt.

Thursday: 10:30 - 12:00, weekly (from 15/04/21) n.a
Nils Kruse,
Laurence Martel,
Tobias Hübotter,
Prof. Dr. Philipp Schreck
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 11. August 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 11.08.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Marcel Schmidt-Bonacker
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 14. Juli 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 14.07.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Dipl.-Geogr. Martin Scheuplein, M.A.
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 16. Juni 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 16.06.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Götz-Olaf Wolff, M.A., Wiss.Bib.
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 19. Mai 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 19.05.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Marcus Werner
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 2. Juni 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 02.06.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Marcel Schmidt-Bonacker
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 21. April 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 21.04.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Dipl.-Geogr. Martin Scheuplein, M.A.
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 22. September 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 22.09.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Dipl.-Geogr. Martin Scheuplein, M.A.
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 25. August 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 25.08.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Marcus Werner
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 28. Juli 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 28.07.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Dr. Gerrit Grenzebach,
Dr. Mirjam Kant
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 30. Juni 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 30.06.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Götz-Olaf Wolff, M.A., Wiss.Bib.
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 7. April 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 07.04.21 10:00 - 12:00, Room: (Webschulung via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Marcel Schmidt-Bonacker
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 8. September 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 08.09.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Dipl.-Geogr. Martin Scheuplein, M.A.
Einführung Literaturverwaltungsprogramm EndNote 14. April 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
• Organisieren und Verwalten von Literatur
• Recherche und Datenimport aus Online-Datenbanken und Bibliothekskatalogen
• Automatische Volltextsuche
• Ausgabe von Dokumenten in verschiedenen Zitationsstilen und Erstellung von Literaturverzeichnissen und Bibliographien
• Zusammenarbeit und Informationsaustausch dank EndNote Web

2. Wissensorganisation
• Strukturiertes Anlegen von Zitaten
• Informationen, Literaturhinweise, Images und PDFs
• eigene Kommentare zur Literatur

3. Anwendung
• Englischsprachige Benutzeroberfläche
• Nutzung unter Betriebssystemen Windows und Mac
• Synchronisation von Desktop-Version und Web-Version
• Teilen der EndNote Datenbank mit bis zu 14 Personen und unbeschränktem Cloudspeicherplatz

Dates on Wednesday. 14.04.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-xuu-9lv-jgy) Dr. Gerrit Grenzebach,
Dr. Mirjam Kant
Einführung Literaturverwaltungsprogramm EndNote 15. September 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
• Organisieren und Verwalten von Literatur
• Recherche und Datenimport aus Online-Datenbanken und Bibliothekskatalogen
• Automatische Volltextsuche
• Ausgabe von Dokumenten in verschiedenen Zitationsstilen und Erstellung von Literaturverzeichnissen und Bibliographien
• Zusammenarbeit und Informationsaustausch dank EndNote Web

2. Wissensorganisation
• Strukturiertes Anlegen von Zitaten
• Informationen, Literaturhinweise, Images und PDFs
• eigene Kommentare zur Literatur

3. Anwendung
• Englischsprachige Benutzeroberfläche
• Nutzung unter Betriebssystemen Windows und Mac
• Synchronisation von Desktop-Version und Web-Version
• Teilen der EndNote Datenbank mit bis zu 14 Personen und unbeschränktem Cloudspeicherplatz

Dates on Wednesday. 15.09.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-xuu-9lv-jgy) Dr. Mirjam Kant
Einführung Literaturverwaltungsprogramm EndNote 21. Juli 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
• Organisieren und Verwalten von Literatur
• Recherche und Datenimport aus Online-Datenbanken und Bibliothekskatalogen
• Automatische Volltextsuche
• Ausgabe von Dokumenten in verschiedenen Zitationsstilen und Erstellung von Literaturverzeichnissen und Bibliographien
• Zusammenarbeit und Informationsaustausch dank EndNote Web

2. Wissensorganisation
• Strukturiertes Anlegen von Zitaten
• Informationen, Literaturhinweise, Images und PDFs
• eigene Kommentare zur Literatur

3. Anwendung
• Englischsprachige Benutzeroberfläche
• Nutzung unter Betriebssystemen Windows und Mac
• Synchronisation von Desktop-Version und Web-Version
• Teilen der EndNote Datenbank mit bis zu 14 Personen und unbeschränktem Cloudspeicherplatz

Dates on Wednesday. 21.07.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-xuu-9lv-jgy) Dr. Mirjam Kant
Einführung Literaturverwaltungsprogramm EndNote 23. Juni 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
• Organisieren und Verwalten von Literatur
• Recherche und Datenimport aus Online-Datenbanken und Bibliothekskatalogen
• Automatische Volltextsuche
• Ausgabe von Dokumenten in verschiedenen Zitationsstilen und Erstellung von Literaturverzeichnissen und Bibliographien
• Zusammenarbeit und Informationsaustausch dank EndNote Web

2. Wissensorganisation
• Strukturiertes Anlegen von Zitaten
• Informationen, Literaturhinweise, Images und PDFs
• eigene Kommentare zur Literatur

3. Anwendung
• Englischsprachige Benutzeroberfläche
• Nutzung unter Betriebssystemen Windows und Mac
• Synchronisation von Desktop-Version und Web-Version
• Teilen der EndNote Datenbank mit bis zu 14 Personen und unbeschränktem Cloudspeicherplatz

Dates on Wednesday. 23.06.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-xuu-9lv-jgy) Dr. Gerrit Grenzebach
Einführung Literaturverwaltungsprogramm EndNote 26. Mai 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
• Organisieren und Verwalten von Literatur
• Recherche und Datenimport aus Online-Datenbanken und Bibliothekskatalogen
• Automatische Volltextsuche
• Ausgabe von Dokumenten in verschiedenen Zitationsstilen und Erstellung von Literaturverzeichnissen und Bibliographien
• Zusammenarbeit und Informationsaustausch dank EndNote Web

2. Wissensorganisation
• Strukturiertes Anlegen von Zitaten
• Informationen, Literaturhinweise, Images und PDFs
• eigene Kommentare zur Literatur

3. Anwendung
• Englischsprachige Benutzeroberfläche
• Nutzung unter Betriebssystemen Windows und Mac
• Synchronisation von Desktop-Version und Web-Version
• Teilen der EndNote Datenbank mit bis zu 14 Personen und unbeschränktem Cloudspeicherplatz

Dates on Wednesday. 26.05.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-xuu-9lv-jgy) Dr. Mirjam Kant
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Zotero 1. September 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
• Sammeln, Verwalten und Zitieren unterschiedlicher Online- und Offline-Quellen
• Bearbeitung bibliographischer Angaben und Literaturlisten, besonders wissenschaftlicher Publikationen
• Ausgabe von Dokumenten in verschiedenen Zitationsstilen und Erstellung von Literaturverzeichnissen

2. Wissensorganisation
• Strukturiertes Anlegen von Zitaten
• Integration vieler Medientypen
• Erstellen von Snapshots einer Website
• Anfügen von Schlagworten und Kommentaren zu den Ressourcen

3. Anwendung
• freie Software, in vielen Sprachen verfügbar
• Browser-Version
• geeignet für Windows, Linux, Mac OS und andere Betriebssysteme
• Import und Export verschiedener Metadatenformate (EndNote, BibTeX, MODS und RIS)
• Synchronisation der Daten, Nutzung auf verschiedenen Endgeräten und Zusammenarbeit in Teams

Dates on Wednesday. 01.09.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-x23-eqp-hge) Reza Zanganeh, M.A.
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Zotero 28. April 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
• Sammeln, Verwalten und Zitieren unterschiedlicher Online- und Offline-Quellen
• Bearbeitung bibliographischer Angaben und Literaturlisten, besonders wissenschaftlicher Publikationen
• Ausgabe von Dokumenten in verschiedenen Zitationsstilen und Erstellung von Literaturverzeichnissen

2. Wissensorganisation
• Strukturiertes Anlegen von Zitaten
• Integration vieler Medientypen
• Erstellen von Snapshots einer Website
• Anfügen von Schlagworten und Kommentaren zu den Ressourcen

3. Anwendung
• freie Software, in vielen Sprachen verfügbar
• Browser-Version
• geeignet für Windows, Linux, Mac OS und andere Betriebssysteme
• Import und Export verschiedener Metadatenformate (EndNote, BibTeX, MODS und RIS)
• Synchronisation der Daten, Nutzung auf verschiedenen Endgeräten und Zusammenarbeit in Teams

Dates on Wednesday. 28.04.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-x23-eqp-hge) Dr. Gerrit Grenzebach
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Zotero 7. Juli 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
• Sammeln, Verwalten und Zitieren unterschiedlicher Online- und Offline-Quellen
• Bearbeitung bibliographischer Angaben und Literaturlisten, besonders wissenschaftlicher Publikationen
• Ausgabe von Dokumenten in verschiedenen Zitationsstilen und Erstellung von Literaturverzeichnissen

2. Wissensorganisation
• Strukturiertes Anlegen von Zitaten
• Integration vieler Medientypen
• Erstellen von Snapshots einer Website
• Anfügen von Schlagworten und Kommentaren zu den Ressourcen

3. Anwendung
• freie Software, in vielen Sprachen verfügbar
• Browser-Version
• geeignet für Windows, Linux, Mac OS und andere Betriebssysteme
• Import und Export verschiedener Metadatenformate (EndNote, BibTeX, MODS und RIS)
• Synchronisation der Daten, Nutzung auf verschiedenen Endgeräten und Zusammenarbeit in Teams

Dates on Wednesday. 07.07.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-x23-eqp-hge) Reza Zanganeh, M.A.
Englisch Sprachkurs: Academic Reading and Writing for Business and Economics Part 2 Course details

NOTICE: Completion of Academic Reading and Writing for Business and Economics Part 1 is a pre-requisite for taking part in this course.

This course is designed to teach students how to read and write academic articles by building structured arguments, processing information, and expressing themselves using the English language.
Each week's class will be built around analyzing reading assignments, dissecting language and effective rhetorical tools, as well as, understanding the mechanics of a variety of citation and formatting standards used by academic journals and publications around the world.

Finally, the analysis of these publications will lead to the students writing extensive essays on the topics, with exceptional care given to the flow of their structure and clarity.

This course is designed for students with at least a C1 English level. Students enrolled in the Business Economics Bachelor program will have priority access to the course.

Friday: 20:00 - 21:30, weekly (from 16/04/21), Course n.a
Karl Michael Kuras
Ernst-Wolfgang Böckenförde - Staatsrechtslehrer und Verfassungsrichter Course details

Im Sommersemester 2021
führen wir am 5. und 6. Juli 2021 in der Landesvertretung von Sachsen-Anhalt in Berlin ein staatsrechtliches Seminar durch:

Zum Thema:
Ernst-Wolfgang Böckenförde (*1930 - †2019) gehört zu den herausragenden deut-schen Staatsrechtslehrern und Verfassungsrichtern. Er hat sowohl zu zahlreichen grundsätzlichen Fragestellungen der Staatsrechtslehre als auch zu bedeutsamen gesellschafts- und verfassungspolitischen Zeit- und Streitfragen wichtige Beiträge geleistet und als Richter des Bundesverfassungsgerichts an zahlreichen wegwei-senden Entscheidungen mitgewirkt. Das Seminar unternimmt den Versuch einer Gesamtschau und greift dabei auch auf unveröffentlichte Texte zu staatsrechtlichen Grundsatzfragen zurück, die den Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden.

Der Präsident des Bundesverwaltungsgerichts Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Rennert wird als akademischer Schüler von Ernst-Wolfgang Böckenförde ebenso seine Eindrücke zu Person und Werk vermitteln wie in einem Gespräch Prof. Dr. Dieter Grimm, Kol-lege Böckenfördes in der Wissenschaft und am Bundesverfassungsgericht. Das Se-minar bietet somit eine besondere Gelegenheit für zeitgeschichtliche Einblicke in die deutsche Staatsrechtswissenschaft.

Es können Seminararbeiten zu den folgenden Themen übernommen werden:


I. Staat
1. Der Staat als sittlicher Staat

2. Staat und Politik

3. Staat und Recht

4. Staat und Gesellschaft

5. Staat und Nation. Europa

II. Die öffentliche Funktion von Religion

6. Staat und Religion - Böckenförde und Hegel

7. Der säkularisierte Staat und das Böckenförde-Diktum

8. Die beiden Arten staatlicher Neutralität "in rebus religionis"

9. Exkurs: Religionsfreiheit als innerkirchliches Grundrecht

III. Verfassung, Verfassungsrecht, Verfassungsprinzipien
10. Begriff der Verfassung

11. Verfassungsgerichtsbarkeit

12. Rechtsstaatsprinzip

13. Demokratieprinzip

IV. Grundrechte
12. Menschenbild und Menschenwürdegarantie

13. Das Grundrecht der Gewissensfreiheit

14. Elternrecht

15. Grundrechtstheorie und Grundrechtsinterpretation


Organisatorische Hinweise:

Die Teilnehmer erhalten zu den Themen Literaturhinweise.

Es wird eine Einführung in die Technik zur Bearbeitung von Seminararbeiten an-geboten.

Die Voranmeldung erfolgt über studip. Die Teilnehmer werden zu einer Online-Vorbesprechung eingeladen.

Das Seminar findet, wenn die Pandemie-Lage es bis Anfang Juli zulässt, als Prä-senzveranstaltung in der Landesvertretung Sachsen-Anhalts in Berlin statt. Die Anreise findet am Montagvormittag, die Abreise am Dienstagnachmittag statt. Die Kosten für An- und Abreise und Übernachtung werden bezuschusst. Es wird eine Eigenbeteiligung in Höhe von 20 € erhoben.

The course times are not decided yet. Prof. Dr. Winfried Kluth,
Prof. Dr. Dr. h.c. PräsBVerwG Klaus Rennert
Europäisches Straf- und Strafverfahrensrecht (EU/EMRK) Course details Wednesday: 15:30 - 17:00, fortnightly (from 14/04/21), Location: Hörsaal XVI [Mel]
Prof. Dr. Joachim Renzikowski
Europarecht I Course details Wednesday: 10:30 - 12:00, weekly (from 14/04/21), Location: Hörsaal XXII [AudiMax]
Prof. Dr. Dirk Hanschel,
Carsten Schenke
European Private Law / Privatrecht der EU Course details

The course will take place online via WebEx.
To join the lecture, please follow this link:

Meeting link:
https://uni-halle.webex.com/uni-halle-en/j.php?MTID=m2ac8165239a32d33ae85d5dfc8ab7c61

Password:
Privat2021!

Meeting number:
121 386 3465

Host key:
566271

Monday: 13:00 - 14:30, weekly (from 26/04/21), Location: Hörsaal XVI [Mel]
Jun.-Prof. Dr. Azar Aliyev, LL.M.
Exzellenzseminar Informationsmanagement Course details

Der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Betriebliches Informationsmanagement bietet seit dem Sommersemester 2020 ein Exzellenzseminar für Master-Studierende in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Informationssicherheit und Compliance (JProf. Dr. Trang) der Georg-August-Universität Göttingen an.

Die Veranstaltung richtet sich an Master-Studierende der Studiengänge Wirtschaftsinformatik und Betriebswirtschaftslehre sowie ggf. weiterer Studiengänge, sofern dieses Modul gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung anrechnungsfähig ist. Das Exzellenzseminar kann als Modul „Forschungsaspekte der Wirtschaftsinformatik I“ oder „Seminar Informationsmanagement (Master)“ verbucht werden. Es bieten sich den Teilnehmern spannende Optionen, wie u.a. die Möglichkeit:

• einen „echten“ Konferenzbeitrag zu verfassen
• Einblicke in die Forschungstätigkeit von wissenschaftlichen Mitarbeitern zu bekommen
• eine relevante wissenschaftliche Fragestellung mit fundierten wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten
• sich mit Master-Studierenden der Georg-August-Universität-Göttingen auszutauschen und interdisziplinär zu kollaborieren
• zur Teilnahme an einer Exkursion nach Göttingen

Methodisch wird sich das Seminar sowohl mit Strukturgleichungsmodellen als auch der Realisation ausgewählter Phasen von Design Science Research-Projekten befassen. Genaueres zu den konkreten Themenstellungen wird ggü. den Teilnehmern zu Beginn des Sommersemesters 2020 im Rahmen einer Auftaktveranstaltung bekanntgegeben.

Dates on Wednesday. 21.04.21 14:00 - 18:00, Friday. 23.04.21 09:00 - 18:00, Monday. 31.05.21 14:00 - 16:00, Room: (online), (Meeting-Link: https://uni-halle.webex.com/uni-halle/j.php?MTID=m4ad8dba8f7909fa75624418d20003dc4) Dr. Stephan Kühnel,
Prof. Dr. Stefan Sackmann
Forschungskolloquium für Abschlussarbeiten Course details Tuesday: 15:30 - 17:00, fortnightly (from 13/04/21) n.a
Prof. Dr. Nicolas Zacharias,
Nele Oldenburg,
Christian Winter,
Kevin Rocker,
Louisa Gropengießer-Arlt
Forschungskolloquium für Bachelorarbeit Course details Monday: 15:30 - 17:00, weekly (from 12/04/21) n.a
Dates on Monday. 19.07.21, Monday. 26.07.21 15:30 - 17:00
Prof. Dr. Anne-Katrin Neyer,
M. Sc Miriam Nadine Neidig,
M. Sc Christian Hoßbach,
M. Sc Felix Wirges
Forschungskolloquium für Masterarbeit Course details Monday: 15:30 - 17:00, weekly (from 12/04/21) n.a
Dates on Monday. 19.07.21, Monday. 26.07.21 15:30 - 17:00
Prof. Dr. Anne-Katrin Neyer,
M. Sc Miriam Nadine Neidig,
M. Sc Felix Wirges,
M. Sc Christian Hoßbach
Fortbildung Rechtsdidaktik für Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen Course details Dates on Monday. 31.05.21 09:00 - 17:00, Room: Dozentenbibliothek Zivilrecht RA Barbara Lange
Französisch für MitarbeiterInnen; 2 SWS Course details

Wiederholung und Reaktivierung von Grundkenntnissen; Sekretariat,

Wednesday: 10:00 - 11:30, weekly (from 14/04/21) n.a
Birgit Fiedler, Dipl. phil.
Französisch Wiederholungsprüfungen Unicert Course details Wednesday: 12:00 - 14:00, fortnightly (from 19/05/21) n.a
Birgit Fiedler, Dipl. phil.
Gefahrenabwehrrecht Course details Friday: 08:00 - 12:00, weekly (from 16/04/21), Location: Hörsaal XXIII [AudiMax]
Dates on Friday. 30.04.21, Friday. 14.05.21, Friday. 21.05.21, Friday. 28.05.21, Friday. 11.06.21, Friday. 18.06.21 08:00 - 12:00
Prof. Dr. Michael Germann
Gelassen durch die Krise – durchhalten in schwierigen Zeiten Course details

Die Corona Pandemie hat unseren Alltag stark verändert – auch das Studieren!

Alleine zu Hause vor dem Laptop zu sitzen - keine Kommilitonen/innen mit denen man in der Pause einen Kaffee in der Mensa trinken gehen kann oder denen man „mal eben“ eine fachliche Zwischenfrage stellen kann – das alles macht es nicht leichter produktiv, motiviert und zufrieden zu studieren.
Die psychischen Belastungen der Kontaktbeschränkungen und Restriktionen sind enorm.
Aber was kannst du tun, um in diesen schwierigen Zeiten durchzuhalten?

Das möchte ich dir in dem 60 minütigen Impulsvortrag am 28.04. 2021 von 17:00-18:00 zeigen. Konkret werde ich die folgenden Fragen beantworten:
• Was genau macht die Pandemie zur psychischen Belastung?
• Was kann ich als Studierender tun, um meine Resilienz zu steigern?
• Wie sehen konkrete Tools und Methoden aus, um die eigene Motivation und Produktivität zu verbessern?

Ein Mix aus anschaulichen psychologischen Modellen zum Grundlagenverständnis und praktischen Tipps zum selbst Anwenden geben dir die ideale Grundlage für eine gestärkte psychische Widerstandskraft - und die können wir alle gerade sehr gut gebrauchen! Ich freue mich auf dich!

Über die Dozentin Linda-Marlen Leinweber:
Linda-Marlen Leinweber, 32 Jahre, ist Psychologin und hat sich auf die Prävention psychischer Krankheiten spezialisiert. Sprich, was kann jede*r Einzelne tun, um es nicht so weit kommen zu lassen, von dem Stress, dem Druck oder der Unzufriedenheit psychisch krank zu werden.
Sie arbeitet als zertifizierter Coach in Einzelcoachings im Video-Call und bietet Online-Workshops für Unternehmen an. Als Heilpraktikerin der Psychotherapie unterstützt sie zudem Menschen bei der Überwindung von Angst & Panikattacken.

HIER GEHT´S ZUR VERANSTALTUNG:
Meeting-Link: https://uni-halle.webex.com/uni-halle/j.php?MTID=medcb10c67083da4bf79fd4f33b66da2a
Meeting-Kennnummer: 121 123 4690
Passwort: MLU_sgm2021

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des MLU-Projektes "Studentisches Gesundheitsmanagement" in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse statt.

Viel Spaß wünscht dein WOHLFÜHLCAMPUS

Dates on Wednesday. 28.04.21 17:00 - 18:00, Room: (WebEx) Sabrina Funk
Geschäftsprozessmanagement (BA) Course details

Die notwendigen Dateien werden über ILIAS zur Verfügung gestellt (siehe Reiter Lernobjekte)

Tuesday: 15:30 - 17:00, weekly (from 13/04/21) n.a
Prof. Dr. Stefan Sackmann,
Dr. Stephan Kühnel,
Tobias Seyffarth, M. Sc,
Johannes Damarowsky, M. Sc,
Hans Betke,
Sebastian Lindner, M. Sc,
Leonard Nake
Gesetzgebungslehre Course details Tuesday: 08:00 - 09:30, weekly (from 13/04/21), Location: Hörsaal XVI [Mel]
Prof. Dr. Winfried Kluth,
Lukas Salzbrunn
Gewerblicher Rechtsschutz Course details Tuesday: 15:30 - 17:00, weekly (from 13/04/21), Location: Hörsaal XVI [Mel]
Prof. Dr. Malte Stieper
Grundkurs Öffentliches Recht II mit Fallpraxis (Grundrechte) Course details Monday: 10:30 - 12:00, weekly (from 12/04/21), Location: AudiMax [AudiMax]
Thursday: 08:00 - 09:30, weekly (from 15/04/21), Location: AudiMax [AudiMax]
Prof. Dr. Michael Germann
Herausforderungen der Unternehmensführung Course details

  • Das Modul beschäftigt sich mit aktuellen Herausforderungen, die an die Unternehmensführung gestellt werden. Diese können Megatrends, wie Globalisierung und Digitalisierung, aber auch besondere Unternehmenssituationen, wie beispielsweise kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Serviceunternehmen, Handelsunternehmen und Familienunternehmen umfassen. - Die Inhalte werden je nach Schwerpunktsetzung angepasst und beschäftigen sich immer mit aktuellen und spezifischen Herausforderungen, die aus dem Unternehmensalltag an die Unternehmensführung gestellt werden. Die Bearbeitung der Fragestellungen erfolgt von den Studierenden eigenständig

Dates on Saturday. 17.04.21, Friday. 30.04.21, Friday. 25.06.21 09:00 - 17:00, Room: (virtuell) Prof. Dr. Julia Müller-Seeger,
Marie-Therese Geis
Herausforderungen im Jahr 2021 - Digitalisierung, Pandemie, Klimawandel Course details Dates on Tuesday. 30.03.21 11:00 - 12:00, Room: (Online) Stephan Abisch, LL.M. oec.,
Prof. Dr. Reimund Schmidt-De Caluwe,
Julian Höhl,
PD Dr. Ulrich Smeddinck
Info-Veranstaltung LJPA zur staatlichen Pflichtfachprüfung Course details Dates on Wednesday. 12.05.21 10:00 - 12:00 N.N.
Institutions in Economics (practice-oriented analysis and current applications) Course details Wednesday: 08:15 - 09:45, weekly (from 14/04/21), Vorlesung n.a
PD Dr. Inéz Labucay
International Commercial Arbitration Law Course details

The course will take place online via WebEx.
Date and time: Tuesday, 13:00 - 14:30.

To join the lecture, please follow this link:

Meeting link: https://uni-halle.webex.com/uni-halle-en/j.php?MTID=me83c5077b6fd4cc7c36e4c3dce0cd0f3

Password: Arbitration2021!

Meeting number: 121 406 5052
Host key: 857253

Tuesday: 13:00 - 14:30, weekly (from 13/04/21), Location: Hörsaal XVIII [Mel]
Jun.-Prof. Dr. Azar Aliyev, LL.M.
International Finance Course details Tuesday: 15:30 - 17:00, weekly (from 13/04/21) n.a
Jun.-Prof. Xiang Li
Internationales Privatrecht I Course details

Die Vorlesung richtet sich insbesondere an Studierende der Rechtswissenschaften sowie der Wirtschaftswissenschaften und behandelt die Grundzüge des Internationalen Privatrechts. Sie gliedert sich in einen Allgemeinen und Besonderen Teil. Der Allgemeine Teil behandelt Funktion und Bedeutung des Internationalen Privatrechts sowie seine Rechtsquellen und Ziele. Zudem werden die kollisionsrechtliche Methodik, insbesondere die Anwendung von Kollisionsnormen eingeübt. Im Besonderen Teil werden das Internationale Erbrecht, Vertragsrecht, Sachenrecht sowie in Grundzügen das Gesellschafts- und das Familienrecht behandelt. Am Ende der Vorlesung wird eine Modulabschlussprüfung sowie eine Wiederholungsprüfung angeboten.

Literaturempfehlungen:
Jayme/Hausmann, Internationales Privat- und Verfahrensrecht, 20. Aufl. 2020 (Gesetzessammlung)
Brödermann/Rosengarten, Internationales Privat- und Zivilverfahrensrecht, 8. Aufl. 2019
Junker, Internationales Privatrecht, 4. Aufl. 2021
v. Hoffmann/Thorn, Internationales Privatrecht, 10. Aufl. 2021 (angekündigt)
Köhler, Examinatorium Internationales Privatrecht, 2. Aufl. 2020
Rauscher, Internationales Privatrecht, 5. Aufl. 2017

Wednesday: 10:30 - 12:00, weekly (from 14/04/21), Location: Hörsaal XVI [Mel]
PD Dr. Anne-Christin Mittwoch
Introduction to the reference management tool EndNote (in English) 12. May 2021 Course details Dates on Wednesday. 12.05.21 10:00 - 12:00, Room: (Online course: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-xuu-9lv-jgy) Dr. Mirjam Kant,
Dr. Gerrit Grenzebach
Introduction to the reference management tool EndNote (in English) 18. August 2021 Course details

  • Write Faster
Insert in-text citations while simultaneously creating a bibliography with the Cite While You Write feature in Microsoft® Word.

  • Research Better
Use tools that find PDFs for you throughout your search process. Then, easily read, review, annotate and search PDFs in your library.

  • Stay Organized
Create rules to automatically organize references as you work. And, use the new Tabs feature for easier multitasking.

  • Collaborate Easier
Easily collaborate across geographic boundaries. Share some or all of your library and set permissions for access.

  • Get Published
Match your paper with relevant, reputable journals using Manuscript Matcher.

  • Work From Anywhere
Access your research anytime, anywhere from the cloud. Move seamlessly between online and the desktop and iPad applications.

Dates on Wednesday. 18.08.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-xuu-9lv-jgy) Philipp Kampa
Introduction to the reference management tool EndNote (in English) 29. September 2021 Course details

  • Write Faster
Insert in-text citations while simultaneously creating a bibliography with the Cite While You Write feature in Microsoft® Word.

  • Research Better
Use tools that find PDFs for you throughout your search process. Then, easily read, review, annotate and search PDFs in your library.

  • Stay Organized
Create rules to automatically organize references as you work. And, use the new Tabs feature for easier multitasking.

  • Collaborate Easier
Easily collaborate across geographic boundaries. Share some or all of your library and set permissions for access.

  • Get Published
Match your paper with relevant, reputable journals using Manuscript Matcher.

  • Work From Anywhere
Access your research anytime, anywhere from the cloud. Move seamlessly between online and the desktop and iPad applications.

Dates on Wednesday. 29.09.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-xuu-9lv-jgy) Philipp Kampa
Introduction to the reference management tool EndNote (in English) 9. June 2021 Course details

  • Write Faster
Insert in-text citations while simultaneously creating a bibliography with the Cite While You Write feature in Microsoft® Word.

  • Research Better
Use tools that find PDFs for you throughout your search process. Then, easily read, review, annotate and search PDFs in your library.

  • Stay Organized
Create rules to automatically organize references as you work. And, use the new Tabs feature for easier multitasking.

  • Collaborate Easier
Easily collaborate across geographic boundaries. Share some or all of your library and set permissions for access.

  • Get Published
Match your paper with relevant, reputable journals using Manuscript Matcher.

  • Work From Anywhere
Access your research anytime, anywhere from the cloud. Move seamlessly between online and the desktop and iPad applications.

Dates on Wednesday. 09.06.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-xuu-9lv-jgy) Philipp Kampa
Kapitalgesellschaftsrecht Course details

Die Vorlesung richtet sich insbesondere an Studierende der Rechtswissenschaften sowie der Wirtschaftswissenschaften und behandelt die Grundzüge des Kapitalgesellschaftsrechts. Kenntnisse auf dem Gebiet des Personengesellschaftsrechts sind dafür von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich. Im ersten Teil der Vorlesung wird das Recht der Aktiengesellschaft ausführlich behandelt. Gegenstand des zweiten Teils der Vorlesung bildet das Recht der GmbH. Ein Überblick über das Konzern und Umwandlungsrecht rundet die Veranstaltung ab. Am Ende der Vorlesung wird eine Modulabschlussklausur sowie eine Wiederholungsklausur angeboten.

Literaturempfehlungen:
Lehrbücher
Bitter/Heim, Gesellschaftsrecht, 5. Aufl. 2020
Drygala/Staake/Szalai, Kapitalgesellschaftsrecht, 2012
Langenbucher, Aktien- und Kapitalmarktrecht, 4. Aufl. 2018
Saenger, Gesellschaftsrecht, 5. Auflage 2020
Wilhelm, Kapitalgesellschaftsrecht, 5. Aufl. 2020
Windbichler, Gesellschaftsrecht, 24. Aufl. 2017

Fallsammlungen
Armbrüster, Fallsammlung zum Gesellschaftsrecht: 12 Klausuren und 380 Prüfungsfragen, 4. Aufl. 2018
Käpplinger, Fälle zum GmbH-, Aktien- und Konzernrecht, 5. Aufl. 2018
Lettl, Fälle zum Gesellschaftsrecht, 4. Aufl. 2020
Wiedemann/Frey, Gesellschaftsrecht, 9. Aufl. 2016 (PdW), 10. Aufl. angekündigt für März 2021

Tuesday: 13:00 - 14:30, weekly (from 13/04/21), Location: Hörsaal XVI [Mel]
PD Dr. Anne-Christin Mittwoch
Kapitalmarktrecht Course details

Die Vorlesung richtet sich insbesondere an Studierende der Rechtswissenschaften sowie der Wirtschaftswissenschaften und behandelt die Grundzüge des Börsen- und Kapitalmarktorganisationsrechts. Wesentliche Unterrichtsgegenstände sind das Recht des Emissionsgeschäfts, Prospektpflicht und Prospekthaftung, Insiderrecht, Ad-hoc-Publizität, Haftung für fehlerhafte Sekundärmarktinformation, Beteiligungspublizität sowie in Grundzügen auch das Übernahmerecht. Am Ende der Vorlesung wird eine Modulabschlussklausur sowie eine Wiederholungsklausur angeboten.

Literaturempfehlungen:
Lehrbücher
Buck-Heeb, Kapitalmarktrecht, 11. Aufl. 2020
Poelzig, Kapitalmarktrecht, 2018 (2. Aufl. angekündigt für Mai 2021)
Langenbucher, Aktien- und Kapitalmarktrecht, 4. Aufl. 2018
Grunewald/Schlitt, Einführung in das Kapitalmarktrecht, 4. Aufl., 2020

Fallsammlungen
Leuschner/Sajnovits/Wilhelm, Fälle zum Kapitalgesellschafts- und Kapitalmarktrecht, 2021
Haertlein/Poelzig, Fälle zum Bank- und Kapitalmarktrecht, 2021
Schwintowski, PdW Bank- und Kapitalmarktrecht, 4. Aufl. 2016

Tuesday: 10:30 - 12:00, weekly (from 13/04/21), Location: Hörsaal XVI [Mel]
PD Dr. Anne-Christin Mittwoch
Kapitalmarktstrafrecht Course details Monday: 15:30 - 17:00, weekly (from 03/05/21), Location: Hörsaal XVIII [Mel]
Dr. Marcus Bergmann
Klassiker der Innovationsliteratur (Modul: Aspekte der Betriebswirtschaftslehre II) Course details

Laut Beschluss des Prüfungsausschusses und Fakultätsrats vom 10.02.2021 wird die Veranstaltung „Klassiker der Innovationsliteratur“ mit begrenzter Kapazität (20 Plätze) stattfinden. Sie haben die Möglichkeit sich im Stud.IP bis zum 06.04., 23:59 Uhr, zum Kurs anzumelden und damit am Losverfahren teilzunehmen. Stichzeit zur Losung wird sein: 07.04.2021, 12:00 Uhr. Eine Teilnahme am Kick Off Termin ist zudem zwingend erforderlich.

Bitte beachten Sie auch, dass Sie in diesem Semester nur eine Veranstaltung aus dem Modul „Aspekte der Betriebswirtschaftslehre II“ besuchen können, sofern noch ein anderer Lehrstuhl das gleiche Modul anbietet.

Wednesday: 13:00 - 14:30, weekly (from 14/04/21) n.a
Prof. Dr. Nicolas Zacharias,
Kevin Rocker
Klausuren IWR - Fachanwaltslehrgang - SoSe 2021 Course details Dates on Saturday. 07.08.21 09:00 - 18:00, Room: Hörsaal D [Mel] Marlen Ebert,
Dipl.-Kfm. Christian Geißler
Kommunalrecht Course details Friday: 08:00 - 12:00, fortnightly (from 16/04/21), Location: Hörsaal XXII [AudiMax]
Prof. Dr. Winfried Kluth,
Prof. Dr. Dr. h.c. PräsBVerwG Klaus Rennert
Lernstrategien - Entspannt in die Prüfung Course details

Entspannt in die Prüfung gehen - eine Wunschvorstellung? Jeder entscheidet ob Wünsche wahr werden! Im Seminar geht es rund ums Lernen. Oft ist es nicht die fehlende Lernstrategie, sondern eher die fehlende Motivation oder das fehlende Wohlfühlen.

Mit unseren Tipps den richtigen Ort, die richtige Motivation und Strategie finden, damit die nächste Prüfung erfolgreich und entspannt wird.

Dozentinnen: Anja Beck und Andrea Herz, Diplom-Psychologinnen
Als ehemalige Psychologiestudentinnen der MLU Halle-Wittenberg wissen Andrea und Anja von der Herz und Beck GbR sehr gut, wie Chaos im Kopf und Prüfungsängste einen lähmen können. Entsprechend haben sie es sich auf die Fahne geschrieben Studierende dabei zu unterstützen, ein Mindset zu entwickeln, dass Sie gesund und erfolgreich durchs Studium bringt - ganz nach dem Motto: anders denken I anders handeln.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des MLU-Projektes "Studentisches Gesundheitsmanagement" in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse statt.

Link zur Online-Veranstaltung: https://conf.uni-halle.de/b/sab-fr2-n2u-yze

Dates on Thursday. 06.05.21 16:15 - 17:45, Room: (MLUconf: https://mluconf.uni-halle.de/b/sab-fr2-n2u-yze) Sabrina Funk,
Dipl.-Psych. Anja Beck,
Andrea Herz
Marketing (Übung I) Course details Wednesday: 13:00 - 14:30, weekly (from 14/04/21) n.a
Christian Winter,
Louisa Gropengießer-Arlt
Marketing (Vorlesung) Course details Thursday: 13:00 - 14:30, weekly (from 15/04/21) n.a
Prof. Dr. Nicolas Zacharias,
Christian Winter,
Louisa Gropengießer-Arlt
Marketing im digitalen Zeitalter (Übung) Course details Thursday: 13:00 - 14:30, weekly (from 15/04/21) n.a
Nele Oldenburg
Marketing im digitalen Zeitalter (Vorlesung) Course details Thursday: 10:30 - 12:00, weekly (from 15/04/21) n.a
Prof. Dr. Nicolas Zacharias,
Nele Oldenburg
Master Seminar Course details Dates on Tuesday. 13.04.21 10:30 - 12:00, Friday. 25.06.21 09:00 - 17:00 Prof. Dr. Nicolas Zacharias,
Nele Oldenburg,
Christian Winter,
Kevin Rocker,
Louisa Gropengießer-Arlt
Master Seminar Controlling Course details

Die Einführungsveranstaltung mit Themenausgabe findet am 05.03.2021 um 15.00 Uhr online statt.

Dates on Friday. 05.03.21 15:00 - 16:00, Friday. 04.06.21 10:00 - 18:00 Katharina Sträter,
M. Sc Martina Wellnitz,
Prof. Dr. Christoph Weiser
Masterseminar Unternehmensführung Course details

Fähigkeit zur umfassenden, tiefgreifenden, themenbezogenen Literaturrecherche - Fähigkeit sich selbstständig in aktuelle Forschungsliteratur einzuarbeiten, wesentliche Inhalte zusammenzufassen und kritisch zu reflektieren - Eigenständiges Schreiben einer Seminararbeit unter Beachtung der Grundsätze wissenschaftlichen Schreibens - Kritische Auseinandersetzung mit themennahen Gebieten - Befähigung zur Präsentation und Diskussion von Forschungsergebnissen

Dates on Monday. 19.04.21, Monday. 05.07.21 08:00 - 09:30, Room: (virtuell) Prof. Dr. Julia Müller-Seeger,
Konrad Kreßmann
Mathematics II (Exercise) Course details Friday: 08:15 - 09:00, weekly (from 16/04/21) n.a
Dr. Martin Behnke,
Markus Bozau
Mathematics II (Lecture) Course details The course times are not decided yet. Dr. Martin Behnke,
Markus Bozau
Mathematik WII Course details

3 SWS

Die Vorlesung findet online und asynchron statt. Die Screen-Cast-Videos werden Sie dann hier in Stud.IP finden.

Wednesday: 15:30 - 17:00, weekly (from 14/04/21) n.a
Dr. Helmut Podhaisky,
PD Dr. Maren Hantke
Mathematik WII — Übung Course details

1 SWS

Thursday: 10:30 - 12:00, fortnightly (from 15/04/21), Location: AudiMax [AudiMax]
Dr. Helmut Podhaisky,
PD Dr. Maren Hantke
Mathematik WII — Übung Course details

1 SWS

Thursday: 10:30 - 12:00, fortnightly (from 22/04/21), Location: AudiMax [AudiMax]
Dr. Helmut Podhaisky,
PD Dr. Maren Hantke
Mediation für Juristen 2 präsent Course details Dates on Thursday. 17.06.21 - Friday. 18.06.21 09:00 - 17:00, Room: Dozentenbibliothek Öffentliches Recht Thomas Puls
Medienrecht Course details Monday: 15:30 - 17:00, weekly (from 12/04/21), Location: Hörsaal XVI [Mel]
Prof. Dr. Winfried Kluth
Mental stark durch die Prüfung - Bestanden wird im Kopf Course details

Mental stark durch die Prüfung - Bestanden wird im Kopf

Der Puls rast, die Hände zittern, Im Kopf ist nur noch Leere. Prüfungsangst macht Prüfungen zur Qual. Während eine gesunde Aufregung sogar die Leistung fördert, bewirkt Angst genau das Gegenteil. Der Studierende kann sich nicht mehr konzentrieren.

Im Seminar stellen wir Techniken vor, um auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren zu können - denn ? Bestanden wird im Kopf?!

Dozentinnen: Anja Beck und Andrea Herz, Diplom-Psychologinnen
Als ehemalige Psychologiestudentinnen der MLU Halle-Wittenberg wissen Andrea und Anja von der Herz und Beck GbR sehr gut, wie Chaos im Kopf und Prüfungsängste einen lähmen können. Entsprechend haben sie es sich auf die Fahne geschrieben Studierende dabei zu unterstützen, ein Mindset zu entwickeln, dass Sie gesund und erfolgreich durchs Studium bringt - ganz nach dem Motto: anders denken I anders handeln.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des MLU-Projektes "Studentisches Gesundheitsmanagement" in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse statt.

Zugangslink zum Online-Seminar: https://conf.uni-halle.de/b/sab-xsd-dpl-cad

Dates on Thursday. 24.06.21 16:15 - 17:45, Room: (MLUconf: https://mluconf.uni-halle.de/b/sab-xsd-dpl-cad) Sabrina Funk,
Dipl.-Psych. Anja Beck,
Andrea Herz
Migrationsrecht Course details Tuesday: 15:30 - 17:00, weekly (from 13/04/21), Location: Hörsaal B [Mel]
Prof. Dr. Winfried Kluth,
Hannah Tewocht
Mittagsklatsch Course details

Liebe Studierende,
die Pandemie hat unseren Alltag stark im Griff - das gilt vor allem für euren Studi-Alltag!

Alleine zu Hause oder gar bei den Eltern vor dem Laptop zu sitzen, kein gemeinsames Mittagessen in der Mensa, der Austausch mit den Kommilitonen*innen während einer Kaffeepause fällt ebenfalls aus. All das, was für euch sonst völlig normal war und zum Studium gehörte, leidet unter der Corona-Pandemie extrem. Wir vom Wohlfühlcampus (Studentisches Gesundheitsmanagement der MLU) möchten dagegen etwas unternehmen.

Wir können zwar die Pandemie nicht beseitigen, dennoch euch die Möglichkeit bieten den Austausch untereinander zu fördern. Deshalb gibt es ab sofort JEDEN MITTWOCH von 12.00 - 12.45 Uhr den "Mittagsklatsch". Während ihr gemütlich euer Mittagessen zu euch nehmt oder einen Kaffee trinkt, habt ihr die Möglichkeit euch ohne Anmeldung in den MLUconf-Raum einzuwählen und euch zu ganz unterschiedlichen Themen auszutauschen. Eine aktive Bewegungseinheit schließt jeden Mittagsklatsch ab, so dass ihr gestärkt die nächste Vorlesung bestreiten könnt.

HIER GEHT´S DIREKT ZUM MITTAGSKLATSCH: https://mluconf.uni-halle.de/b/sab-wdp-8hy-oyf
--> ESSEN UND TRINKEN IST WÄHRENDDESSEN ERLAUBT smile

Gemeinsam werden wir Themen ansprechen und notieren, die euch in eurem Studium (in Halle) unterstützen können. Alle Diskussionsergebnisse werden wir hier dann im Nachgang veröffentlichen.
Zudem habt ihr jederzeit die Möglichkeit über das Forum in dieser Veranstaltung gegenseitig in Kontakt zu treten - Nutzt die Chance zum Austausch!

Dein Wohlfühlcampus
Studentisches Gesundheitsmanagement der MLU

Wednesday: 12:00 - 12:45, weekly (from 21/04/21) n.a
Sabrina Funk
Öffentliches Recht für Wirtschaftswissenschaften Course details Friday: 08:00 - 09:30, weekly (from 16/04/21), Location: AudiMax [AudiMax]
Dr. Katja Rath
Organized Crime and Money Laundering. Course details The course times are not decided yet. Prof. Dr. Kai-Detlef Bussmann
Proseminar zum Verfassen einer juristischen Seminararbeit (1) Course details

Dieses Seminar zum wissenschaftlichen Arbeiten dient dazu die formellen (etwa Formatierung, Zitierweise) und teilweise auch inhaltlichen (etwa Schreibprozess) Anforderungen an eine wissenschaftliche Arbeit darzustellen.

Die Rechtswissenschaft ist eine normative Wissenschaft, bei der es in vielen Bereichen kein „richtig“ oder „falsch“ gibt. Gleiches gilt auch für das verfassen rechtswissenschaftlicher Arbeiten. Jede wissenschaftliche Arbeit ist in Struktur, Argumentationstechnik und Schreibstil unterschiedlich und das Schreiben ist am Ende ein höchstpersönlicher Prozess. Seht diese Präsentation deshalb als Ratgeber mit einer Reihe von Empfehlungen für einen erfolgreichen Weg zu einer wissenschaftlichen Arbeit an. Dort freilich, wo es sich um zwingende Regeln handelt, habe ich die betroffenen Ausführungen ausdrücklich als solche bezeichnet.

Es werden drei Termine stattfinden. Ein erster am 01.03.2021 und ein zweiter am 07.04.2021 (Proseminar zum Verfassen einer juristischen Seminararbeit (2)) undein dritter am 17.05.2021. Alle Veranstaltungen sind inhaltlich identisch.

Dates on Monday. 01.03.21 10:00 - 12:00, Room: (Online) Stephan Abisch, LL.M. oec.
Proseminar zum Verfassen einer juristischen Seminararbeit (2) Course details

Dieses Seminar zum wissenschaftlichen Arbeiten dient dazu die formellen (etwa Formatierung, Zitierweise) und teilweise auch inhaltlichen (etwa Schreibprozess) Anforderungen an eine wissenschaftliche Arbeit darzustellen.

Die Rechtswissenschaft ist eine normative Wissenschaft, bei der es in vielen Bereichen kein „richtig“ oder „falsch“ gibt. Gleiches gilt auch für das verfassen rechtswissenschaftlicher Arbeiten. Jede wissenschaftliche Arbeit ist in Struktur, Argumentationstechnik und Schreibstil unterschiedlich und das Schreiben ist am Ende ein höchstpersönlicher Prozess. Seht diese Präsentation deshalb als Ratgeber mit einer Reihe von Empfehlungen für einen erfolgreichen Weg zu einer wissenschaftlichen Arbeit an. Dort freilich, wo es sich um zwingende Regeln handelt, habe ich die betroffenen Ausführungen ausdrücklich als solche bezeichnet.

Es werden drei Termine stattfinden. Ein erster am 01.03.2021 und ein zweiter am 07.04.2021 (Proseminar zum Verfassen einer juristischen Seminararbeit (2)) undein dritter am 17.05.2021. Alle Veranstaltungen sind inhaltlich identisch.

Dates on Wednesday. 07.04.21 10:00 - 12:00, Room: (Online) Stephan Abisch, LL.M. oec.
Proseminar zum Verfassen einer juristischen Seminararbeit (3) Course details

Dieses Seminar zum wissenschaftlichen Arbeiten dient dazu die formellen (etwa Formatierung, Zitierweise) und teilweise auch inhaltlichen (etwa Schreibprozess) Anforderungen an eine wissenschaftliche Arbeit darzustellen.

Die Rechtswissenschaft ist eine normative Wissenschaft, bei der es in vielen Bereichen kein „richtig“ oder „falsch“ gibt. Gleiches gilt auch für das verfassen rechtswissenschaftlicher Arbeiten. Jede wissenschaftliche Arbeit ist in Struktur, Argumentationstechnik und Schreibstil unterschiedlich und das Schreiben ist am Ende ein höchstpersönlicher Prozess. Seht diese Präsentation deshalb als Ratgeber mit einer Reihe von Empfehlungen für einen erfolgreichen Weg zu einer wissenschaftlichen Arbeit an. Dort freilich, wo es sich um zwingende Regeln handelt, habe ich die betroffenen Ausführungen ausdrücklich als solche bezeichnet.

Es werden drei Termine stattfinden. Ein erster am 01.03.2021 und ein zweiter am 07.04.2021 (Proseminar zum Verfassen einer juristischen Seminararbeit (2)) undein dritter am 17.05.2021. Alle Veranstaltungen sind inhaltlich identisch.

Dates on Monday. 17.05.21 10:00 - 12:00, Room: (Online) Stephan Abisch, LL.M. oec.
Qualitative Methoden für Wirtschaftswissenschaften Course details

Die Studierenden lernen die Grundzüge der qualitativen Methoden in den Wirtschaftswissenschaften kennen. Dies umfasst insbesondere:
- Verständnis für und kritische Auseinandersetzung mit Grundproblemen der Wirtschaftswissenschaften, die mit qualitativen Methoden erforscht werden können
- Kenntnis und Entwicklung von qualitativen Forschungsdesigns sowie kritische Reflexion darüber
- Kenntnis und Anwendung von qualitativen Methoden (inkl. ausgewählter Software)
- Fähigkeit zur Analyse von qualitativen Daten

Inhalte:
- Qualitative Sozialforschung
- Qualitative Forschungsdesigns
- Qualitative Methoden
- Analysemöglichkeiten von qualitativen Daten

Didaktisches Konzept:
- Vorlesung, um theoretisches Basis zu vermitteln
- Studenten Präsentationen
- Gruppen- und Plenumsdiskussionen

Prüfungsmodus
• Präsentation und Diskussion einer selbstgewählten Fallstudie deren Inhalte mit Hilfe von qualitativen Methoden ermittelt und wissenschaftlich ausgewertet wurden
• Präsentation max. 20 Minuten (anschließende Diskussion).

Dates on Wednesday. 14.04.21 10:30 - 12:00, Monday. 26.04.21 13:00 - 14:30, Wednesday. 12.05.21, Wednesday. 26.05.21 - Thursday. 27.05 ...(more), Room: (virtuell) Prof. Dr. Julia Müller-Seeger,
Prof. Dr. Anne-Katrin Neyer
Reformfragen des Gesellschafts- und Steuerrechts Course details The course times are not decided yet. PD Dr. Erik Röder
Russisch ASQ-​Unicert Basis (Teil 1) ,(Abschlussniveau A1) (4 SWS), Gruppe 1 (Anfänger ohne Vorkenntnisse) Course details Monday: 08:00 - 09:30, weekly (from 12/04/21) n.a
Wednesday: 08:00 - 09:30, weekly (from 14/04/21) n.a
Alexander Neprjachin
Russisch ASQ-​Unicert Basis (Teil 1), (Abschlussniveau A1) (4 SWS), Gruppe 3 (Anfänger ohne Vorkenntnisse) Course details Tuesday: 08:00 - 09:30, weekly (from 13/04/21) n.a
Thursday: 08:00 - 09:30, weekly (from 15/04/21) n.a
Alexander Neprjachin
Russisch ASQ-​Unicert Basis (Teil1) (Abschlussniveau A1) (4 SWS), Gruppe 2 (Anfänger ohne Vorkenntnisse) Course details Monday: 10:30 - 12:00, weekly (from 12/04/21) n.a
Wednesday: 10:30 - 12:00, weekly (from 14/04/21) n.a
Alexander Neprjachin
Russisch ASQ-​Unicert Basis, (Teil 1), (Abschlussniveau A1) (4 SWS), Gruppe 4 (Anfänger ohne Vorkenntnisse) Course details Tuesday: 10:30 - 12:00, weekly (from 13/04/21) n.a
Thursday: 10:30 - 12:00, weekly (from 15/04/21) n.a
Alexander Neprjachin
Schätzen und Testen (Statistical Tests and Estimators) Course details The course times are not decided yet. Prof. Dr. Claudia Becker,
Susanne Kirschstein-Barczewski, Dipl.-VW,
Christoph Herrmann, M. Sc.,
Sebastian Rhein, M. Sc,
David Lukas, M. Sc
Schuldrecht I Course details Tuesday: 13:00 - 14:30, weekly (from 13/04/21) n.a
Wednesday: 08:00 - 09:30, weekly (from 14/04/21) n.a
Prof. Dr. Malte Stieper
Seminar: Seminar HRM & Business Governance - ehemals Pflichtseminar Human Resources Management (Master-/Praxisseminar) Course details Dates on Tuesday. 13.04.21 13:00 - 14:30, Thursday. 22.04.21 10:00 - 14:00, Wednesday. 12.05.21 10:30 - 12:00, Thursday. 03.06.21 10:00 - 14:00 Prof. Dr. Anne-Katrin Neyer,
M. Sc Miriam Nadine Neidig,
M. Sc Christian Hoßbach
Soldan Moot Court Course details The course times are not decided yet. Christian Häntschel,
Felix Reiner Bischof,
Dr. Daniel Timmermann
Staatskirchenrecht Course details Thursday: 13:00 - 14:30, weekly (from 15/04/21), Location: AudiMax [AudiMax]
Prof. Dr. Michael Germann
Strafprozessrecht II Course details Thursday: 08:00 - 09:30, fortnightly (from 15/04/21), Location: Hörsaal XVIII [Mel]
Prof. Dr. Joachim Renzikowski
Übung für Fortgeschrittene im Öffentlichen Recht Course details Wednesday: 15:30 - 17:00, weekly (from 14/04/21), Location: Hörsaal XXIII [AudiMax]
Dates on Friday. 28.05.21, Friday. 09.07.21 14:00 - 17:00, Room: Hörsaal XXIII [AudiMax], Hörsaal XXII [AudiMax], AudiMax [AudiMax]
Prof. Dr. Winfried Kluth
Übung Schätzen und Testen (Statistical Tests and Estimators) Course details Monday: 15:30 - 17:00, fortnightly (from 19/04/21) n.a
Prof. Dr. Claudia Becker,
Susanne Kirschstein-Barczewski, Dipl.-VW,
Christoph Herrmann, M. Sc.,
Sebastian Rhein, M. Sc,
David Lukas, M. Sc
Unternehmensführung II: Strategieimplementierung Course details

Auseinandersetzung mit dem Mikro-Makro-Modell der Strategieimplementierung sowie ausgewählter theoretische Inhalte zur Strategieimplementierung
Inhalte:
  • vertieftes Wissen über und kritische Auseinandersetzung mit Strategieimplementierung - Fähigkeit eigenständig Herausforderungen aus der Praxis in der Strategieimplementierung zu erkennen und zu beurteilen - Diskussion von Faktoren, die die Strategieimplementierung beeinflussen

Dates on Wednesday. 21.04.21, Wednesday. 05.05.21, Wednesday. 19.05.21, Wednesday. 02.06.21, Wednesday. 16.06.21 08:00 - 09:30, Wednesday. 07.07.21 08:00 - 11:30, Room: (virtuell) Prof. Dr. Julia Müller-Seeger,
Konrad Kreßmann
Völkerrecht I Course details Tuesday: 08:00 - 09:30, weekly (from 13/04/21), Location: AudiMax [AudiMax]
Prof. Dr. Dirk Hanschel,
David Dietrich Stauss
Wirecard und Co - Verbreitung und Bekämpfung von Corporate Crime in in einer globalisierten Wirtschaft. Course details The course times are not decided yet. Prof. Dr. Kai-Detlef Bussmann
Wirkungsvolles Reden und Argumentieren 1 Course details Dates on Monday. 14.06.21 - Tuesday. 15.06.21 09:00 - 17:00 Martin Kreusch
Wirkungsvolles Reden und Argumentieren 2 Course details Dates on Wednesday. 16.06.21 - Thursday. 17.06.21 09:00 - 17:00 Martin Kreusch
Wirtschaftskrieg II - Frühstück mit Clausewitz Course details

siehe Datei

The course times are not decided yet. Prof. Dr. Ulrich Blum
Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen Juristischer Bereich Course details The course times are not decided yet. Ass. jur. Kim Philip Linoh, M.mel.,
Julia Reimers, M.mel.
GEO.06592 ASQ Web Mapping Course details

Etwa 80 Prozent aller politischen und wirtschaftlichen Entscheidungen basieren heute auf einem Raumbezug. Entsprechend gewinnen in vielen Ausbildungszweigen der Universität raumbezogene, digitale Daten und zugehörige Informationstechnologien zur Datenverarbeitung immer mehr an Bedeutung. Insbesondere in den Naturwissenschaftlichen Fächern, aber auch zunehmend in den Geistes- und Wirtschaftswissenschaften, ist die Vermittlung von raumbezogenen Prozessen relevant. Im Rahmen des ASQ-Moduls stehen Theorie und Praxis zur Generierung von Online-Karten und Services zur Analyse / Visualisierung von interdisziplinären Fachinformationen im Fokus. Die neuen Potenziale zur raumbezogenen Datenvisualisierung, die sich mit den an der MLU verfügbaren Esri-Campuslizenzen (Weltmarktführer im GIS-Bereich) verbinden, werden dabei ebenso in den Blickpunkt gestellt wie Open Source Technologien.

Thursday: 15:30 - 17:00, weekly (from 15/04/21), Location: (online synchron (https://mluconf.uni-halle.de/b/det-3k0-7yn-a2u) oder online asynchron (Opencast))
Dr. Detlef Thürkow
WIW.06893.01 Ökonometrie und Wirtschaftsgeschichte Course details

Das Seminar bewegt sich an der Schnittstelle zwischen dem Fach Geschichte und den quantitativen Methoden der Wirtschaftswissenschaften. Ziel des Seminars ist es, deutlich zu machen, welchen bahnbrechenden Beitrag Ökonometrie leistet, wirtschaftshistorische Zusammenhänge und Entwicklungen zu verstehen. Mehr noch es wird vermittelt, dass eine wirtschaftshistorisch fundierte Ökonometrie auch nützlich ist, um die historische Tiefendimension von gesellschaftlichen Problemen wie politischer Extremismus nach Finanzkrisen, Antisemitismus oder auch Rassismus empirisch zu erforschen. Dabei soll auch klar werden, dass Ökonometrie, selbst bei ausgefeiltesten Methoden, ohne eine gute historische Fundierung keine wirtschaftshistorisch aussagekräftigen Ergebnisse liefert. Vielmehr geht es um einen echten Dialog von Geschichte und Ökonomie / Ökonometrie. Am Ende des Seminars sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Lage sein, auch komplexere ökonometrische Aufsätze aus dem Bereich der Wirtschaftsgeschichte lesen und in ihrer Qualität beurteilen zu können.

Wir streben eine fachlich gemischte Gruppe aus Studierenden der Wirtschaftswissenschaften und der Geschichtswissenschaft an. Die Prüfungsleistungen werden in den Wirtschaftswissenschaften von Michael Kopsidis und in der Geschichtswissenschaft von Georg Fertig abgenommen. Für die Geschichtswissenschaft gilt: Das Seminar wird mit einer benoteten schriftlichen Hausarbeit (10 Leistungspunkte) abgeschlossen.

Monday: 15:30 - 17:00, weekly (from 26/04/21) n.a
Prof. Dr. Michael Kopsidis,
Prof. Dr. Georg Fertig