MLU
Course directory - SS 2022
Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät (SS 2022) 108 Veranstaltungen
No. Title Zeit/Ort Lecturers
2022/04/12 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144776-crashkurs-bewerbungsunterlagenerstellung

Dates on Tuesday. 12.04.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/04/26 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144777

Dates on Tuesday. 26.04.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/05/10 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144778-crashkurs-bewerbungsunterlagenerstellung

Dates on Tuesday. 10.05.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/05/13 Zertifikatskurs Cyberkriminalität für Berufseinsteiger Course details

Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/145200
-

Schnell noch die eine vielversprechende Bewerbungsmail im Postfach bearbeiten und dann ab in den Feierabend. Der runtergeladene Dateianhang lässt sich zwar nicht wirklich öffnen und unten rechts im Bildschirm erscheint eine Warnung des Antivirenprogramms – aber die lässt sich ja wegklicken. Sechs Wochen später ist das Intranet des Unternehmens verschlüsselt und eine freundliche Nachricht verlinkt zu einer Krypto-Wallet und fordert eine horrende Bezahlung in Bitcoin, damit man wieder arbeiten kann. So oder so ähnlich laufen tagtäglich Schadensfälle in Unternehmen rund um den Globus ab.

Die polizeiliche Kriminalstatistik sowie Studien von Branchenverbänden zeigen eindrucksvoll auf, dass die Kriminalität schon längst im Internet angekommen ist und Unternehmen nach wie vor kaum effiziente Schutzmechanismen besitzen, um sich gegen den Erfindungsreichtum der Hacker zu wehren. Jährlich entstehen so allein in unserer Bundesrepublik Schäden in Höhe von 220 Milliarden Euro, die für zahllose Unternehmen den direkten Weg in die Insolvenz bedeuten: dennoch spielt dieses Thema bei einem Großteil der Entscheiderinnen und Entscheider in der Geschäftsführung kaum eine Rolle.

In unserem fünfstündigen Seminar gehen wir auf die aktuelle Situation in der deutschen Unternehmenslandschaft ein, beleuchten beliebte Einfallstore in die digitale Infrastruktur von Firmen und erarbeiten direkt anwendbare Handlungsmaßnahmen, um Bedrohungen aus dem Netz frühzeitig zu erkennen und sich so gegen Cyberkriminalität im Arbeitsalltag erfolgreich zu wehren. Die Teilnehmenden erhalten einen digitalen Führerschein als Nachweis über die erfolgreiche Teilhabe am Seminar.

Referent:
Jörg von Malottki ist TÜV-zertifizierter Datenschutz- sowie IT-Sicherheitsbeauftragter und Fachberater für Cyber-Risiken. Im Juni 2019 hat er die Berater(h)aus Halle GmbH gegründet, um Unternehmen gegen die anonyme Bedrohung aus dem Internet zu wappnen.

Bitte beachten:
Alle Teilnehmenden füllen bitte bis spätestens zum 11.05.2022 die folgende Umfrage aus: https://survey.zohopublic.eu/zs/5bB8Q5

Dates on Friday. 13.05.22 10:00 - 15:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/05/18 Networking für den erfolgreichen Berufseinstieg Course details

Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/147543
-

Viele neu zu besetzende Stellen werden niemals öffentlich ausgeschrieben. Wie kann man als Berufseinsteiger diesen Arbeitsmarkt für sich erschließen? Dazu ist es wichtig, klar über seine Fähigkeiten und Interessen sprechen zu können, um genau die Arbeit zu finden, die zu einem passt. Mit der vorgestellten Methode der Informationsgespräche kann man sich nicht nur ein klareres Bild über die eigenen Arbeitsmarktpotenziale machen, sondern sich zugleich ein geeignetes Netzwerk aufbauen, um den Berufseinstieg auch im verborgenen Arbeitsmarkt zu meistern.


ReferentInnen:
Dr. Sabine Schenk von der Studienberatung der Agentur für Arbeit Halle
Tino Schlögl vom Career Center der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg


Link zur Veranstaltung: https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e


Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Halle statt.

Dates on Wednesday. 18.05.22 16:00 - 19:00, Room: (https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/147543) Tino Schlögl
2022/05/24 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144779-crashkurs-bewerbungsunterlagenerstellung

Dates on Tuesday. 24.05.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/06/07 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144780-crashkurs-bewerbungsunterlagenerstellung

Dates on Tuesday. 07.06.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/06/21 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144781

Dates on Tuesday. 21.06.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/07/05 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144782

Dates on Tuesday. 05.07.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/07/26 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144784

Dates on Tuesday. 26.07.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/08/09 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144785

Dates on Tuesday. 09.08.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/08/23 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144787-crashkurs-bewerbungsunterlagenerstellung

Dates on Tuesday. 23.08.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/09/06 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144789

Dates on Tuesday. 06.09.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/09/20 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144791-crashkurs-bewerbungsunterlagenerstellung

Dates on Tuesday. 20.09.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
Aktuelle Probleme der Zurechnung im Privat-und Unternehmensrecht Course details

Das Seminar wird durchgeführt von Herrn Dr. Michael Denga. Er vertritt im Sommersemester 2022 den Lehrstuhl von Frau Professorin Sieker.

The course times are not decided yet. N.N.
Aktuelle und grundlegende Fragen des Insolvenz- und Restrukturierungsrechts Course details

Kann und darf eine Gläubigerversammlung im Rahmen eines Insolvenzverfahrens virtuell durchgeführt werden? Wie steht es um die Insolvenzantragspflicht in Krisenzeiten wie der Corona-Pandemie oder bei Flutkatastrophen? Was hat es mit der Person des Restrukturierungsbeauftragten auf sich? Diese und viele weitere spannende, aktuelle Rechtsfragen im Insolvenz- und Restrukturierungsrecht haben sich u.a. durch das Inkrafttreten des Gesetzes zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts sowie durch die pandemische Lage aufgetan. Ihnen wollen wir uns im Rahmen des diesjährigen Seminars widmen.

Dabei dient das Seminar gem. § 9 Abs. 2 SPO der Zulassung zur Schwerpunktbereichsprüfung. Wahlweise kann der Seminarschein für den Schwerpunktbereich 1 (Forensische Praxis) oder für den Schwerpunktbereich 3 (Unternehmensrecht) erworben werden. Dazu ist es erforderlich, eine wissenschaftliche Arbeit mit maximal 50.000 Zeichen anzufertigen und einen ca. 20-minütigen Vortrag zu halten. Im Einzelfall kann auch ein Grundlagenschein erworben werden.

Weitere Informationen können Sie der Beschreibung im Ordner Dateien entnehmen.

Dates on Wednesday. 02.02.22 11:00 - 12:00, Monday. 20.06.22 - Tuesday. 21.06.22 09:00 - 17:00, Room: Dozentenbibliothek Zivilrecht Prof. Dr. Stephan Madaus
Angewandte Personalentwicklung: Design Your Life (Bachelor) Course details Dates on Thursday. 07.04.22, Friday. 29.04.22 10:00 - 12:00, Thursday. 05.05.22, Wednesday. 18.05.22, Thursday. 02.06.22, Thursday. 23.06.22 08:00 - 12:00, Thursday. 30.06.22 09:00 - 12:00, Thursday. 07.07.22 08:00 - 13:00, Room: Raum 201 (ehemals 47) [WiWi], SR I [WiWi] Prof. Dr. Anne-Katrin Neyer,
M. Sc Christian Hoßbach
ASQ - Wege in den verborgenen Arbeitsmarkt Course details

Viele neu zu besetzende Stellen werden niemals öffentlich ausgeschrieben. Wie kann man als Berufseinsteiger diesen Arbeitsmarkt für sich erschließen? Dazu ist es wichtig, klar über seine Fähigkeiten und Interessen sprechen zu können, um genau die Arbeit zu finden, die zu einem passt. Im Seminar wird zunächst eine strukturierte Selbstanalyse durchgeführt. Mit der vorgestellten Methode der Informationsgespräche ist es dann einfacher, sich ein geeignetes Netzwerk aufzubauen und den Berufseinstieg auch im verborgenen Arbeitsmarkt zu meistern.

In diesem ASQ lernt ihr Schritt für Schritt, wie das geht und werdet die neuerlernten Methoden auch gleich anwenden. Dabei entstehen nützliche Kontakte für euren späteren Berufseinstieg, vielleicht sogar ein Praktikum oder eine Werkstudententätigkeit.

Lernziele:
  • Fähigkeit der Selbstanalyse nach strukturierten und biografischen Methoden
  • Selbstpräsentation und Eigenmarketing
  • Sicherheit in der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Fähigkeit zum Aufbau und zur Pflege beruflich relevanter Netzwerke und Erkennen der Bedeutung, Herstellung erster Kontakte im Rahmen des ASQs
  • Erlernen einer Methodik zur Exploration berufsfeldspezifischer Arbeitsmärkte

Ablauf (> Hausaufgabe):
1. Vorbesprechung
> Durchführung eines Persönlichkeitstests

2. Selbstanalyse - Erlernen und Anwenden der folgenden Methoden:
o (interpersonelle) biografische Exploration nach Richard Nelson Bolles
o Persönlichkeitstypus nach Myers-Briggs Typenindikator
o Analyse übertragbarer Fähigkeiten im Lebenslauf
o Tätigkeitsassoziationstest
> Eigendefinition des "Traumjobs" (Tätigkeit, Thema/Werte, Rahmenbedingungen)

3. (Selbst-)Präsentation inkl. Feedbackrunden und themenbasierte Netzwerktechnik nach Daniel Porot
  • Teilnahme nur an einem dieser 3 Termine notwendig
> Durchführung von "Informationsgesprächen"/Interviews mit Berufspraktikern (4 pro Teammitglied)
--> Erstellung eines Berufsprofils (Tätigkeit, Berufsverläufe/-einstiege, zukünftige Entwicklung/Trends, Anforderungen, Kontaktzugänge, Personalbedarf)

4. Eigenvermarktungsstrategie und Bewerbungsunterlagenerstellung
(belegen Sie dafür eigenständig einen Crashkurs oder Vortrag zum Thema Bewerbungsunterlagenerstellung des Career Centers)

5. Reflexion & Netzwerkpflege


Verbindliche Termine für alle Teilenehmer:innen:

Freitag, 08.04., 16:00 - 18:00 (Einführung/Vorbesprechung)
Freitag, 22.04., 10:00 - 18:00 (Selbstanalysemethoden)
Freitag, 10.06., 10:00 - 18:00 (Reflexion & Netzwerkpflege)

Von den folgenden 3 Terminen kann sich jede:r einen auswählen. Sie sind inhaltlich identisch.

Freitag, 29.04., 10:00 - 18:00 ((Selbst-)Präsentation und themenbasierte Netzwerktechnik - Gruppe 1)
Mittwoch, 04.05., 10:00 - 18:00 ((Selbst-)Präsentation und themenbasierte Netzwerktechnik - Gruppe 2)
Freitag, 06.05., 10:00 - 18:00 ((Selbst-)Präsentation und themenbasierte Netzwerktechnik - Gruppe 3)

+ 1 Crashkurs - Termin frei wählbar (https://uni-halle.jobteaser.com/de/events)

Anmeldelink zur Veranstaltung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/145066

Die Veranstaltung findet online unter folgendem Link statt:
MLUconf: https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e

Zitate aus dem Freitextfeld der letzten Evaluation:
"Alles sehr gut verständlich aufgearbeitet und der Seminarleiter war auch sehr freundlich und humorvoll. Viel zum Mitmachen."
"Tinos Begeisterung ist wirklich ansteckend und seine liebevoll hilfsbereite Unterstützung ist wahnsinnig motivierend. Am liebsten hätte ich alle meine Veranstaltungen bei ihm. :-)"
"Mit Witz wurde das Seminar lockerer und es entstand eine entspannte aber lernfreudige Atmosphäre."
"Der lockere, ungezwungen, aber auch respektvolle Umgang zwischen Seminarleiter und Studenten."
"Einbindung von Erfahrungen der Studenten"
"Sehr unterhaltsam, motivierend, praxisorientiert und lehrreich."
"Uns wurden direkt praktisch umsetzbare "Werkzeuge" an die Hand gegeben."
"Tolle Vermittlung der Inhalte. Mein bestes Online Seminar!"

Evaluation
https://evaluation.uni-halle.de Losung: RGNVL

Dates on Friday. 08.04.22 16:00 - 18:00, Friday. 22.04.22, Friday. 29.04.22, Wednesday. 04.05.22, Friday. 06.05.22, Friday. 10.06.22 10:00 - 18:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
ASQ Medienkompetenz I Course details

Liebe Studierenden,

Schön, dass Sie sich für das Modul: ASQ Medienkompetenz I interessieren.

VORAB // WICHTIG!!
Dieses ASQ wird zweimal angeboten (I & II), mit den gleichen Inhalten (A&B) nur zu verschiedenen Zeiten. Bitte tragen Sie sich nur einmal ein! Doppelanmeldungen werden gelöscht. Seien Sie fair und blockieren Sie nicht den Platz.

Dies ist ein ONLINE-KURS. Bitte beachten Sie, dass ihr Rechner mit folgenden Programmen ausgestattet ist:
  • Da Vinci Resolve
  • Blender
Beachten Sie bei beiden Programmen die Hardware-Voraussetzungen (zB ausreichend Arbeitsspeicher).

GLIEDERUNG DES MODULS
Dieses Praxisprojekt gliedert sich in zwei Teilmodule (Modulteil A und B). Das Angebot vom ASQ-Modul Medienkompetenz umfasst folgende Inhalte:

Modulteil A – Video // Dozentin: Maren Kießling - MONTAG ABENDS (ab 11.4.,
4-5 Termine)
- Grundlagen von Bild- und Filmsprache sowie die Bedeutung des Tons für den Film
- Orientierung schaffen und Kontinuitätsprinzip: grundlegende Elemente für audiovisuelles Verstehen
- Der Blick des Editors – Filmsprache verstehen lernen
- Grundlagen zur Bearbeitung von audiovisuellen Projekten (Bewegtbild und Ton)


Modulteil B – Animation // Dozent: Bernardo Asproni - FREITAG ABENDS (ab 27.5., 6-8 Termine + samstags Beratung/Sprechstunde online)
  • Programm: Blender
  • Grundlagen in Animation mit Blender
  • Umsetzung einer Animation
  • Besprechungen u.a. via Slack

Monday: 18:30 - 19:25, weekly (from 11/04/22), Online, Location: (Blubber StudIP), (Onlinemeeting-Raum StudIP)
Friday: 16:00 - 17:30, weekly (from 27/05/22), Online, Location: (Onlinemeeting-Raum StudIP)
Dates on Monday. 23.05.22 00:00 - 18:00, Room: (Abgabe via wetransfer.com)
Bernando Stefano Asproni,
Maren Kießling, Mag. Art.
ASQ Medienkompetenz II Course details

Liebe Studierenden,

Schön, dass Sie sich für das Modul: ASQ Medienkompetenz I interessieren.

VORAB // WICHTIG!!
Dieses ASQ wird zweimal angeboten (I & II), mit den gleichen Inhalten (A&B) nur zu verschiedenen Zeiten. Bitte tragen Sie sich nur einmal ein! Doppelanmeldungen werden gelöscht. Seien Sie fair und blockieren Sie nicht den Platz.

Dies ist ein ONLINE-KURS. Bitte beachten Sie, dass ihr Rechner mit folgenden Programmen ausgestattet ist:
  • Da Vinci Resolve
  • Blender
Beachten Sie bei beiden Programmen die Hardware-Voraussetzungen (zB ausreichend Arbeitsspeicher).

GLIEDERUNG DES MODULS
Dieses Praxisprojekt gliedert sich in zwei Teilmodule (Modulteil A und B). Das Angebot vom ASQ-Modul Medienkompetenz umfasst folgende Inhalte:

Modulteil A – Video // Dozentin: Maren Kießling - MONTAG ABENDS (ab 11.4.,
4-5 Termine)
- Grundlagen von Bild- und Filmsprache sowie die Bedeutung des Tons für den Film
- Orientierung schaffen und Kontinuitätsprinzip: grundlegende Elemente für audiovisuelles Verstehen
- Der Blick des Editors – Filmsprache verstehen lernen
- Grundlagen zur Bearbeitung von audiovisuellen Projekten (Bewegtbild und Ton)


Modulteil B – Animation // Dozent: Bernardo Asproni - FREITAG ABENDS (ab 27.5., 6-8 Termine + samstags Beratung/Sprechstunde online)
  • Programm: Blender
  • Grundlagen in Animation mit Blender
  • Umsetzung einer Animation
  • Besprechungen u.a. via Slack

Monday: 19:35 - 20:30, weekly (from 11/04/22), Online, Location: (Online-Meetingraum StudIP), (Blubber StudIP)
Friday: 17:30 - 19:00, weekly (from 27/05/22), Online, Location: (Onlinemeeting-Raum StudIP)
Dates on Monday. 09.05.22, Monday. 16.05.22 18:30 - 19:30, Monday. 23.05.22 00:00 - 18:00, Room: (Blubber StudIP), (Abgabe via wetransfer.com)
Bernando Stefano Asproni,
Maren Kießling, Mag. Art.
Bachelorkolloquium Course details The course times are not decided yet. Dr. Thomas Kirschstein,
Prof. Dr. Christian Bierwirth,
Max Zien,
M. Sc Thomas Hildebrandt
Bachelorseminar Course details Dates on Friday. 29.04.22, Friday. 06.05.22 08:00 - 18:00, Friday. 20.05.22 10:00 - 12:00, Friday. 01.07.22, Friday. 08.07.22 08:00 - 18:00, Room: Raum 122 (ehemals 29) [WiWi], (Online Q&A) Prof. Dr. Christoph Wunder
Bank- und Kapitalmarktrecht Course details

Die Vorlesung richtet sich insbesondere an Studierende der Rechtswissenschaften sowie der Wirtschaftswissenschaften und behandelt die Grundzüge des Börsen- und Kapitalmarktorganisationsrechts. Wesentliche Unterrichtsgegenstände sind das Recht des Emissionsgeschäfts, Prospektpflicht und Prospekthaftung, Insiderrecht, Ad-hoc-Publizität, Haftung für fehlerhafte Sekundärmarktinformation, Beteiligungspublizität sowie in Grundzügen auch das Übernahmerecht. Am Ende der Vorlesung wird eine Modulabschlussklausur sowie eine Wiederholungsklausur angeboten.

Literaturempfehlungen:
Lehrbücher
Buck-Heeb, Kapitalmarktrecht, 11. Aufl. 2020
Poelzig, Kapitalmarktrecht, 2018 (2. Aufl. angekündigt für Mai 2021)
Langenbucher, Aktien- und Kapitalmarktrecht, 4. Aufl. 2018
Grunewald/Schlitt, Einführung in das Kapitalmarktrecht, 4. Aufl., 2020

Fallsammlungen
Leuschner/Sajnovits/Wilhelm, Fälle zum Kapitalgesellschafts- und Kapitalmarktrecht, 2021
Haertlein/Poelzig, Fälle zum Bank- und Kapitalmarktrecht, 2021
Schwintowski, PdW Bank- und Kapitalmarktrecht, 4. Aufl. 2016

Tuesday: 14:00 - 16:00, weekly (from 05/04/22), Location: Hörsaal XVIII [Mel]
Prof. Dr. Anne-Christin Mittwoch
Begrüßungsfeier Institut für Wirtschaftsrecht Course details Dates on Wednesday. 06.04.22 17:00 - 23:00, Wednesday. 06.04.22 17:30 - 19:30 Dr. Katja Rath
Buddy Einführungsveranstaltung Course details Dates on Wednesday. 09.03.22, Thursday. 17.03.22 10:00 - 13:30, Room: (Online) Gritt Eisenkopf, M.A.
Business Plan Seminar und Business Plan Seminar (Master) Course details

Der Lehrstuhl für Unternehmensführung bietet in Kooperation mit dem MLU Gründerservice das Lehrmodul an, das sich mit der Umsetzung von Geschäftsideen in die Praxis auseinandersetzt. Die Lernziele bestehen unter anderem in der
 Vorstellung der Unternehmensgründung als selbstbestimmte, kreative Karriereperspektive,
 Vermittlung von relevantem Wissen zu den Bausteinen eines Businessplans (Marketing, Finanzierung, Steuern u.a.),
 (Weiter-)Entwicklung einer tragfähigen Geschäftsidee im Team,
 Ausarbeitung eines Businessplans im Team mit Unterstützung und Feedback durch fachkundige ExpertInnen,
 Vermittlung und Umsetzung von Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten.

Dates on Monday. 04.04.22 12:00 - 16:00, Tuesday. 19.04.22 10:00 - 12:00, Wednesday. 20.04.22 12:00 - 14:00, Tuesday. 26.04.22 10:00 - 12:00, Wednesday. 27.04.22 12:00 - 14:00, Tuesday. 03.05.22 10:00 - 12:00, Wednesday. 04.05.22 12:00 - 14:00, Tuesday. 10.05.22 10:00 - 12:00, Wednesday. 11.05.22 18:00 - 19:30, Tuesday. 17.05.22 - Wednesday. 18.05.22 10:00 - 12:00 ...(more)
Room: Raum 222 (Raum 57) [WiWi], (online Bearbeitung), (digitale Veranstaltung)(+2 more)
Prof. Dr. Julia Müller-Seeger,
Liudmila Alexandrovna Gapeyeva-Yukce
Das 1x1 des Zeitmanagements Course details

Im Studium stehen eine Menge Aufgaben an, die es zu bewältigen gilt. Mit einfachen Tools lässt sich Struktur in das Chaos bringen und Stress reduzieren. Aufgaben und Ziele können schneller erledigt und erreicht werden, ohne dass die Lust zwischendurch verloren geht.

Dozentinnen: Anja Beck und Andrea Herz, Diplom-Psychologinnen
Als ehemalige Psychologiestudentinnen der MLU Halle-Wittenberg wissen Andrea und Anja von der Herz und Beck GbR sehr gut, wie Chaos im Kopf und Prüfungsängste einen lähmen können. Entsprechend haben sie es sich auf die Fahne geschrieben Studierende dabei zu unterstützen, ein Mindset zu entwickeln, dass Sie gesund und erfolgreich durchs Studium bringt - ganz nach dem Motto: anders denken I anders handeln.

Hier findest du den Link zum MLUconf-Raum: https://conf.uni-halle.de/b/sab-ypl-3we-nex

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des MLU-Projektes "Studentisches Gesundheitsmanagement" in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse statt.

Dates on Thursday. 28.04.22 17:30 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/sab-ypl-3we-nex) Sabrina Funk,
Dipl.-Psych. Anja Beck,
Andrea Herz
Die Zukunft der Geldwäschebekämpfung Course details The course times are not decided yet. Prof. Dr. Kai-Detlef Bussmann
Dienstagskolloquium Medizin-Ethik-Recht Course details Dates on Tuesday. 12.04.22, Tuesday. 26.04.22, Tuesday. 03.05.22, Tuesday. 17.05.22, Tuesday. 31.05.22, Tuesday. 14.06.22, Tuesday. 28.06.22 14:00 - 16:00, Room: Dozentenbibliothek Öffentliches Recht Prof. Dr. Henning Rosenau,
Dr. Kerstin Junghans
Ehe und Familie Course details

Im Sommersemester 2022 bieten Herr Professor Dr. Michael Germann und Herr Professor Dr. Stephan Wagner ein gemeinsames Seminar zum Thema „Ehe und Familie in Rechtsgeschichte, Verfassungsrecht, bürgerlichem Recht und Kirchenrecht“ an. Willkommen sind Studenten der Rechtswissenschaft aller Semester.

Geplant ist die Durchführung als Blockseminar vom Freitag, dem 17.6.2022, bis zum Sonntag, dem 19.6.2022, in der Stiftung Leucorea in Wittenberg (oder, soweit das Infektionsgeschehen eine Präsenzveranstaltung verhindert, in einem digitalen Format).

Die Vorbesprechung zum Seminar wird am Donnerstag, dem 10.2.2022 um 15:30 Uhr in einem Hybridformat stattfinden; der Ort wird noch bekanntgegeben.

Dates on Thursday. 10.02.22 15:30 - 17:00, Friday. 17.06.22 10:00 - 16:00, Saturday. 18.06.22 - Sunday. 19.06.22 09:00 - 16:00, Room: (Dozentenbibliothek Zivilrecht (Thomasianum)), (Blockveranstaltung in der Leucorea in Wittenberg) Prof. Dr. Michael Germann,
Prof. Dr. Stephan Wagner
Einführung in das Japanische Recht - Öffentliches Recht Course details Dates on Monday. 23.05.22, Tuesday. 07.06.22 18:00 - 20:00, Saturday. 25.06.22 10:00 - 17:00, Room: Hörsaal XV [Mel], Hörsaal B [Mel], Hörsaal XVI [Mel] Dr. Heike Alps,
Prof. Dr. Henning Rosenau,
Gregor Stevens
Einführung in das juristische Denken Course details Tuesday: 12:00 - 14:00, weekly (from 12/04/22), Location: Seminarraum I (Juridicum)
Dr. iur. Timo Faltus, Dipl.-Jur., Dipl.-Biol.
Englisch Sprachkurs: Academic Reading and Writing for Business and Economics Part 2 Course details

NOTICE: Completion of Academic Reading and Writing for Business and Economics Part 1 is a pre-requisite for taking part in this course.

This course is designed to teach students how to read and write academic articles by building structured arguments, processing information, and expressing themselves using the English language.
Each week's class will be built around analyzing reading assignments, dissecting language and effective rhetorical tools, as well as, understanding the mechanics of a variety of citation and formatting standards used by academic journals and publications around the world.

Finally, the analysis of these publications will lead to the students writing extensive essays on the topics, with exceptional care given to the flow of their structure and clarity.

This course is designed for students with at least a C1 English level. Students enrolled in the Business Economics Bachelor program will have priority access to the course.

Friday: 12:15 - 13:45, weekly (from 08/04/22), Course, Location: Medienraum [Mel]
Karl Michael Kuras
Europäisches Straf- und Strafverfahrensrecht (EU/EMRK) Course details Wednesday: 08:00 - 10:00, weekly (from 06/04/22), Location: Hörsaal A [Mel]
Prof. Dr. Joachim Renzikowski
Europarecht I Course details Tuesday: 12:00 - 14:00, weekly (from 05/04/22), Location: Hörsaal XX [Mel], Hörsaal XVIII [Mel]
Prof. Dr. Dirk Hanschel,
Morgane Schultze,
Carsten Schenke,
PD Dr. Robert Frau,
Jannis Bertling
Exzellenzseminar Informationsmanagement Course details

Der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Betriebliches Informationsmanagement bietet im Rahmen des Science-Track in diesem Sommersemester 2022 ein Exzellenzseminar für Master-Studierende an, in welchem wissenschaftliche Methoden vermittelt und anhand eines praxisnahen Oberthemas angewendet werden. Zudem wird die Möglichkeit eröffnet, aus den Ergebnissen des Seminars einen Konferenzbeitrag zu erstellen, um diesen auf einer wissenschaftlich angesehenen Konferenz zu publizieren.

Die Veranstaltung richtet sich an Master-Studierende der Studiengänge Wirtschaftsinformatik und Betriebswirtschaftslehre sowie ggf. weiterer Studiengänge, sofern dieses Modul gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung anrechnungsfähig ist. Das Exzellenzseminar kann als Modul „Forschungsaspekte der Wirtschaftsinformatik I“ oder „Seminar Informationsmanagement (Master)“ verbucht werden. Es bieten sich den Teilnehmern spannende Optionen, wie u.a. die Möglichkeit:

• einen „echten“ Konferenzbeitrag zu verfassen
• Einblicke in die Forschungstätigkeit von wissenschaftlichen Mitarbeitern zu bekommen
• eine relevante wissenschaftliche Fragestellung mit fundierten wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten
• interessante Gastvorträge zur Anwendung der Methoden in der wissenschaftlichen Praxis zu bekommen (in Kooperation mit der Georg-August-Universität Göttingen)

Methodisch wird sich das Seminar sowohl mit der Realisation ausgewählter Phasen von Design Science Research-Projekten, als auch der Taxonomie-Entwicklung befassen. Genaueres zu den konkreten Themenstellungen wird ggü. den Teilnehmern zu Beginn des Sommersemesters 2022 im Rahmen einer Auftaktveranstaltung bekanntgegeben.

Wir freuen uns auf Sie und ein spannendes Exzellenzseminar in diesem Sommersemester!

Dates on Wednesday. 20.04.22 15:00 - 16:30, Thursday. 28.04.22 14:15 - 15:45, Room: (Virtueller Lehrstuhl (Gathertown) - Link s. Ankündigung), (Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, Universitätsring 3 - Seminarraum) Dr. Stephan Kühnel,
Prof. Dr. Stefan Sackmann,
Michaelle Bosse,
Laura Maria Niedzela,
Martin Böhmer, M. Sc
Forschungskolloquium für Abschlussarbeiten Course details Tuesday: 16:00 - 18:00, weekly (from 05/04/22), Location: Raum 201 (ehemals 47) [WiWi]
Prof. Dr. Nicolas Zacharias,
Kevin Rocker,
Nele Oldenburg,
Louisa Gropengießer-Arlt,
Christian Winter
Forschungskolloquium für Bachelorarbeit Course details Monday: 16:00 - 18:00, weekly (from 04/04/22) n.a
Prof. Dr. Anne-Katrin Neyer,
M. Sc Christian Hoßbach,
M. Sc Felix Wirges,
Anne Kurzmann
Forschungskolloquium für Masterarbeit Course details Monday: 16:00 - 18:00, weekly (from 04/04/22) n.a
Prof. Dr. Anne-Katrin Neyer,
M. Sc Felix Wirges,
M. Sc Christian Hoßbach,
Anne Kurzmann
Französisch Fachkurs Wirtschaft 2. Sem; 2 SWS Course details

Vorkenntnisse Unicert I/ B1 und Unicert II, Teil 1 oder vergleichbare Schulkenntnisse 5 Jahre,
Vorkenntnisse von mindestens 4 Fachsemestern !
Weiterführung des Kurses nach 30 SWS im SS 2022

Thursday: 14:15 - 15:45, weekly (from 19/05/22), Location: Hörsaal C [Mel]
Birgit Fiedler, Dipl. phil.
Französisch für Mitarbeiter*innen; 2 SWS - Online - Kurs Course details

Wiederholung und Reaktivierung von Grundkenntnissen; Sekretariat,

Friday: 09:00 - 10:30, weekly (from 08/04/22), Online - Kurs n.a
Birgit Fiedler, Dipl. phil.
Gefahrenabwehrrecht Course details Monday: 12:00 - 14:00, weekly (from 04/04/22), Location: Hörsaal XX [Mel]
PD Dr. Robert Frau,
Jannis Bertling
Geschäftsprozessmanagement (BA) Course details

Die notwendigen Dateien werden über ILIAS zur Verfügung gestellt (siehe Reiter Lernobjekte)

Tuesday: 14:15 - 15:45, weekly (from 05/04/22), Location: (Prisma Cinema Halle-Neustadt)
Prof. Dr. Stefan Sackmann,
Dr. Stephan Kühnel,
Johannes Damarowsky, M. Sc,
Sebastian Lindner, M. Sc,
Leonard Nake,
Michaelle Bosse,
Laura Maria Niedzela
Gesetzgebungslehre Course details Tuesday: 16:00 - 18:00, weekly (from 05/04/22), Location: Hörsaal XIX [Mel]
Prof. Dr. Winfried Kluth,
Philipp Schäper, LL.M.oec.,
Dr. Frederic Stephan
Gewerblicher Rechtsschutz Course details Tuesday: 12:00 - 14:00, weekly (from 05/04/22), Location: Hörsaal XXI [Mel]
Prof. Dr. Malte Stieper
Grundkurs Öffentliches Recht I – Staatsorganisationsrecht (Hausarbeit) Course details The course times are not decided yet. Prof. Dr. Winfried Kluth
Grundkurs Öffentliches Recht II (Grundrechte) Course details Monday: 10:00 - 12:00, weekly (from 04/04/22), Location: (Kino-Neustadt)
Wednesday: 08:00 - 10:00, weekly (from 06/04/22), Location: (Kino-Neustadt)
Dates on Friday. 03.06.22 14:00 - 16:00, Room: Hörsaal XX [Mel]
Prof. Dr. Michael Germann
Harry Potter und der Zauber des geistigen Eigentums Course details

Grundlagen- und Schwerpunktseminar
Der Schwerpunkt der Fragestellungen liegt im Bereich des geistigen Eigentums. Das Seminar richtet sich daher in erster Linie an Studierende der Schwerpunktbereiche „Unternehmensrecht“ und „Internationales, Europäisches und Transnationales Recht“, zählt aber auch als Modulleistung für den Masterstudiengang Wirtschaftsrecht (nicht als Praxisseminar)

Dates on Friday. 22.04.22 09:00 - 14:00, Room: (Dozentenbibliothek Zivilrecht) Prof. Dr. Malte Stieper,
Dr. Hannes Henke, LL.M.oec.
Herausforderungen der Unternehmensführung Course details

  • Das Modul beschäftigt sich mit aktuellen Herausforderungen, die an die Unternehmensführung gestellt werden. Diese können Megatrends, wie Globalisierung und Digitalisierung, aber auch besondere Unternehmenssituationen, wie beispielsweise kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Serviceunternehmen, Handelsunternehmen und Familienunternehmen umfassen. - Die Inhalte werden je nach Schwerpunktsetzung angepasst und beschäftigen sich immer mit aktuellen und spezifischen Herausforderungen, die aus dem Unternehmensalltag an die Unternehmensführung gestellt werden. Die Bearbeitung der Fragestellungen erfolgt von den Studierenden eigenständig

Dates on Tuesday. 05.04.22 09:00 - 13:00, Thursday. 07.04.22 09:00 - 17:00, Friday. 08.04.22 - Saturday. 09.04.22 09:00 - 13:00, Monday. 09.05.22 - Wednesday. 11.05.22 16:00 - 17:00, Saturday. 02.07.22 09:00 - 16:00, Room: Raum 201 (ehemals 47) [WiWi], (digitale Bearbeitung), (digitale Veranstaltung)(+1 more) Prof. Dr. Julia Müller-Seeger,
Marie-Therese Geis
Industrial Economics in dynamic markets Course details Wednesday: 08:15 - 09:45, weekly (from 13/04/22), Vorlesung, Location: Raum 122 (ehemals 29) [WiWi]
PD Dr. Inéz Labucay
Info-Veranstaltung LJPA zur staatlichen Pflichtfachprüfung Course details Dates on Thursday. 28.04.22 14:00 - 16:00, Room: (Online-Veranstaltung) N.N.
Infoveranstaltung Studium nach der Zwischenprüfung - Hauptstudium und Schwerpunktbereichsstudium Course details Dates on Wednesday. 06.04.22 13:00 - 14:00, Room: Hörsaal XIV a/b [Löw] Prof. Dr. Katja Nebe,
Julia Reimers, M.mel.
Initiative Deutschförderung für ukrainische Flüchtlinge Course details

Der Krieg in der Ukraine ist seit Wochen ein zutiefst bedrückendes Thema. Wir haben uns daher gefragt, an welcher Stelle wir als Universität helfen können. Da viele der Flüchtlinge nur über sehr grundlegende oder keine Deutschkenntnisse verfügen, erscheint es uns daher eine gute Idee zu sein, wenn sich die Arbeitsbereiche und Studierenden mit einem Bezug zu sprachlicher Bildung, Sprachförderung und Sprachtherapie einbringen und Sprachkurse anbieten. Darüber hinaus sind auch weitere Hilfen, wie Hausaufgabenbetreuung oder ähnliches denkbar.

In der Kombination von Ihnen, den Studierenden der Studiengänge Deutschdidaktik, Deutsch als Zweitsprache, Sprachbehindertenpädagogik, Klinische Sprechwissenschaft und uns als Lehrenden in diesen Bereichen verfügen wir über vielfache Expertise und können unter Rückgriff auf Sprachfördermaterialien und –spiele für Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Pragmatik sowie von Materialien aus der Deutsch- und Sprachendidaktik zielgerichtete Hilfen anbieten. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für diesen guten Zweck mit einbringen und neben der guten Tat auch wichtige Praxiserfahrungen in der Sprachförderung erlangen!

Daher haben wir mit der Stadt Halle, der Freiwilligenagentur und den Franckeschen Stiftungen Kontakt aufgenommen. Die Lage ist aktuell noch sehr fluide und die benötigten und ggf. langfristigen Hilfsangebote nur bedingt abzusehen. Unser Angebot wird aber von allen Seiten sehr begrüßt. Die Freiwilligenagentur koordiniert aktuell die Hilfsangebote in Halle und hat eine Registrierung für Helfer. Dort kann man vermerken, wie viel Zeit man einbringen kann und in welchem Bereich man helfen würde. Da dieses System schon sehr ausgeklügelt ist, wäre es unsinnig noch ein Eigenes einzuführen. Auf der anderen Seite möchten wir aber auch dafür sorgen, dass die Freiwilligenagentur, die Stiftungen, andere Träger und Vereine oder die Stadt Halle auch direkt bei der Uni Halle für ein ggf. aufkommendes größeres Sprachlern-Angebot oder Beratung anfragen kann.

Im StudIP-Kurs „Initiative Deutschförderung für ukrainische Flüchtlinge“ möchten wir die Initiative zusammenführen. Über den Kurs können wir Sie bei Bedarf über Sammelmails erreichen und können zudem unter Dateien oder im Wiki Materialien oder Links zu Materialien sowie weitere Tipps zur Verfügung stellen.

Wir hoffen, dass es uns auf diese Weise gelingt, einen kleinen Hilfsbeitrag für die Menschen aus der Ukraine, die in hier in Halle stranden, zu leisten. Danke für Ihre Mithilfe!

The course times are not decided yet. Prof. Dr. Stephan Sallat,
Prof. Dr. Susanne Voigt-Zimmermann,
Prof. Dr. Matthias Ballod,
Prof. Dr. Michael Ritter,
Prof. Dr. Anke Reichardt,
Dr. Stephanie Kurtenbach,
Dr. Astrid Henning-Mohr,
Dr. Nadine Naugk,
Dr. Kristin Börjesson,
Dr. Vera Oelze,
Maria Charlotte Busch,
Ellen Saal,
Stefanie Hahn,
Dr. Mandy Hauser
Innovationsorientierte Personalentwicklung (Übung) Course details Wednesday: 10:00 - 12:00, weekly (from 06/04/22), Location: Raum 201 (ehemals 47) [WiWi]
Dates on Wednesday. 20.04.22 12:00 - 14:00, Wednesday. 25.05.22 08:00 - 10:00, Room: SR I [WiWi], Raum 201 (ehemals 47) [WiWi]
M. Sc Christian Hoßbach
Innovationsorientierte Personalentwicklung (Vorlesung) Course details Monday: 12:00 - 14:00, weekly (from 16/05/22), Location: Raum 201 (ehemals 47) [WiWi]
Monday: 14:00 - 16:00, weekly (from 04/04/22), Location: Raum 201 (ehemals 47) [WiWi]
Dates on Monday. 25.04.22, Monday. 02.05.22 12:00 - 14:00, Room: Raum 201 (ehemals 47) [WiWi]
Prof. Dr. Anne-Katrin Neyer,
M. Sc Christian Hoßbach
International Commercial Arbitration Law Course details

The course will take place online via WebEx.
Date and time: Tuesday, 13:00 - 14:30.

To join the lecture, please follow this link:

Meeting link: https://uni-halle.webex.com/uni-halle-en/j.php?MTID=me83c5077b6fd4cc7c36e4c3dce0cd0f3

Password: Arbitration2021!

Meeting number: 121 406 5052
Host key: 857253

Tuesday: 12:00 - 14:00, weekly (from 05/04/22), Location: Hörsaal A [Mel]
Jun.-Prof. Dr. Azar Aliyev, LL.M.
International Finance (Lecture) Course details

The lectures cover the basic theory and empirical analysis of the balance of payments, exchange rate determination, international policy coordination and the international capital market.
The tutorials discuss the recent global financial developments (news and events) relevant to the lectures, and teach data search and analysis to assist potential research projects.
The study of this course can help generate an understanding of many policy issues and key events that shape the domestic and international financial environment, such as the exchange rate regime reform, capital account liberalization, currency unions and the sovereign debt defaults.

Monday: 16:00 - 18:00, weekly (from 04/04/22), Location: SR I [WiWi]
Jun.-Prof. Xiang Li
Internationales Privatrecht Course details

Die Vorlesung richtet sich insbesondere an Studierende der Rechtswissenschaften sowie der Wirtschaftswissenschaften und behandelt die Grundzüge des Internationalen Privatrechts. Sie gliedert sich in einen Allgemeinen und Besonderen Teil. Der Allgemeine Teil behandelt Funktion und Bedeutung des Internationalen Privatrechts sowie seine Rechtsquellen und Ziele. Zudem werden die kollisionsrechtliche Methodik, insbesondere die Anwendung von Kollisionsnormen eingeübt. Im Besonderen Teil werden das Internationale Erbrecht, Vertragsrecht, Sachenrecht sowie in Grundzügen das Gesellschafts- und das Familienrecht behandelt. Am Ende der Vorlesung wird eine Modulabschlussprüfung sowie eine Wiederholungsprüfung angeboten.

Literaturempfehlungen:
Jayme/Hausmann, Internationales Privat- und Verfahrensrecht, 20. Aufl. 2020 (Gesetzessammlung)
Brödermann/Rosengarten, Internationales Privat- und Zivilverfahrensrecht, 8. Aufl. 2019
Junker, Internationales Privatrecht, 4. Aufl. 2021
v. Hoffmann/Thorn, Internationales Privatrecht, 10. Aufl. 2021 (angekündigt)
Köhler, Examinatorium Internationales Privatrecht, 2. Aufl. 2020
Rauscher, Internationales Privatrecht, 5. Aufl. 2017

Wednesday: 14:00 - 16:00, weekly (from 06/04/22), Location: Hörsaal XIX [Mel]
Prof. Dr. Anne-Christin Mittwoch
Introduction to German and European Private Law / Privatrecht der EU Course details Monday: 14:00 - 16:00, weekly (from 04/04/22), Location: Hörsaal XXI [Mel]
Jun.-Prof. Dr. Azar Aliyev, LL.M.
Kapitalgesellschaftsrecht Course details

Die Vorlesung richtet sich insbesondere an Studierende der Rechtswissenschaften sowie der Wirtschaftswissenschaften und behandelt die Grundzüge des Kapitalgesellschaftsrechts. Kenntnisse auf dem Gebiet des Personengesellschaftsrechts sind dafür von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich. Im ersten Teil der Vorlesung wird das Recht der Aktiengesellschaft ausführlich behandelt. Gegenstand des zweiten Teils der Vorlesung bildet das Recht der GmbH. Ein Überblick über das Konzern und Umwandlungsrecht rundet die Veranstaltung ab. Am Ende der Vorlesung wird eine Modulabschlussklausur sowie eine Wiederholungsklausur angeboten.

Literaturempfehlungen:
Lehrbücher
Bitter/Heim, Gesellschaftsrecht, 5. Aufl. 2020
Drygala/Staake/Szalai, Kapitalgesellschaftsrecht, 2012
Langenbucher, Aktien- und Kapitalmarktrecht, 4. Aufl. 2018
Saenger, Gesellschaftsrecht, 5. Auflage 2020
Wilhelm, Kapitalgesellschaftsrecht, 5. Aufl. 2020
Windbichler, Gesellschaftsrecht, 24. Aufl. 2017

Fallsammlungen
Armbrüster, Fallsammlung zum Gesellschaftsrecht: 12 Klausuren und 380 Prüfungsfragen, 4. Aufl. 2018
Käpplinger, Fälle zum GmbH-, Aktien- und Konzernrecht, 5. Aufl. 2018
Lettl, Fälle zum Gesellschaftsrecht, 4. Aufl. 2020
Wiedemann/Frey, Gesellschaftsrecht, 9. Aufl. 2016 (PdW), 10. Aufl. angekündigt für März 2021

Tuesday: 10:00 - 12:00, weekly (from 05/04/22), Location: Hörsaal XVI [Mel]
Prof. Dr. Anne-Christin Mittwoch
Kapitalmarktstrafrecht Course details Monday: 16:00 - 18:00, weekly (from 04/04/22), Location: Hörsaal XXI [Mel]
Dr. Marcus Bergmann
Klassiker der Innovationsliteratur (Modul: Aspekte der Betriebswirtschaftslehre II) Course details Wednesday: 14:00 - 16:00, weekly (from 06/04/22), Location: Raum 201 (ehemals 47) [WiWi], Raum 222 (Raum 57) [WiWi], Raum 122 (ehemals 29) [WiWi]
Prof. Dr. Nicolas Zacharias,
Kevin Rocker
Kommunalrecht Course details Friday: 08:00 - 10:00, weekly (from 08/04/22), Location: (Kino-Neustadt)
Dr. Frederic Stephan
Kriminalität in der globalisierten Welt Course details The course times are not decided yet. Prof. Dr. Kai-Detlef Bussmann
Marketing (Übung II) Course details Wednesday: 12:00 - 14:00, weekly (from 06/04/22) n.a
Louisa Gropengießer-Arlt
Marketing (Übung) Course details Wednesday: 12:00 - 14:00, weekly (from 06/04/22) n.a
Wednesday: 16:00 - 18:00, weekly (from 20/04/22), Location: Großer Hörsaal [WiWi]
Christian Winter,
Louisa Gropengießer-Arlt
Marketing (Vorlesung) Course details Thursday: 14:00 - 16:00, weekly (from 07/04/22) n.a
Prof. Dr. Nicolas Zacharias,
Louisa Gropengießer-Arlt,
Christian Winter
Marketing im digitalen Zeitalter (Übung) Course details Thursday: 12:00 - 14:00, weekly (from 07/04/22), Location: Großer Hörsaal [WiWi]
Nele Oldenburg
Marketing im digitalen Zeitalter (Vorlesung) Course details Thursday: 10:00 - 12:00, weekly (from 07/04/22), Location: Großer Hörsaal [WiWi]
Prof. Dr. Nicolas Zacharias,
Nele Oldenburg
Master Seminar Course details Dates on Tuesday. 05.04.22 10:00 - 12:00, Friday. 24.06.22 09:00 - 18:00, Room: Raum 201 (ehemals 47) [WiWi], SR I [WiWi] Prof. Dr. Nicolas Zacharias,
Kevin Rocker,
Nele Oldenburg,
Christian Winter,
Louisa Gropengießer-Arlt
Master Seminar Controlling Course details

Die Einführungsveranstaltung mit Themenausgabe findet am 01.04.2022 um 09.00 Uhr online statt.

Dates on Friday. 01.04.22 09:00 - 10:00, Friday. 10.06.22 14:00 - 18:30, Room: Raum 122 (ehemals 29) [WiWi], (Große Steinstraße 73; Fakultätsgebäude; Raum 240) Katharina Sträter,
M. Sc Martina Wellnitz,
Prof. Dr. Christoph Weiser
Masterarbeitswerkstatt Course details Dates on Thursday. 21.04.22 14:00 - 16:00, Room: Prüfungsraum (Juridicum) Prof. Dr. Katja Nebe,
Dr. Kerstin Junghans
Masterseminar Unternehmensführung Course details

Fähigkeit zur umfassenden, tiefgreifenden, themenbezogenen Literaturrecherche - Fähigkeit sich selbstständig in aktuelle Forschungsliteratur einzuarbeiten, wesentliche Inhalte zusammenzufassen und kritisch zu reflektieren - Eigenständiges Schreiben einer Seminararbeit unter Beachtung der Grundsätze wissenschaftlichen Schreibens - Kritische Auseinandersetzung mit themennahen Gebieten - Befähigung zur Präsentation und Diskussion von Forschungsergebnissen

Dates on Monday. 04.04.22 08:00 - 08:45, Friday. 08.04.22 11:00 - 12:00, Friday. 15.04.22 12:00 - 13:00, Friday. 22.04.22 07:00 - 08:00, Tuesday. 12.07.22 08:00 - 12:00, Room: (digitale Veranstaltung), (indiv. Konsultation) Prof. Dr. Julia Müller-Seeger
Mathematik WII Course details

3 SWS

Monday: 12:15 - 13:45, weekly (from 04/04/22), Location: Hörsaal 3.28 [VSP 1]
Wednesday: 14:15 - 15:45, fortnightly (from 06/04/22), Location: Hörsaal 3.28 [VSP 1]
PD Dr. Maren Hantke,
Dr. Helmut Podhaisky
Medienrecht Course details Monday: 14:15 - 15:45, weekly (from 04/04/22), Medienrecht n.a
Prof. Dr. Winfried Kluth
Migrationsrecht Course details Tuesday: 14:00 - 16:00, weekly (from 05/04/22), Location: Hörsaal XIX [Mel]
Prof. Dr. Winfried Kluth
Nachhaltigkeitskompetenz in der Circular Economy Course details

Die Veranstaltung setzt ein neues Lehrkonzept ein, bei dem online-tools eingsetzt werden, die ein aktives Reflektieren und Erleben von Nachhaltigkeitszusammenhängen ermöglichen

Ziel der Veranstaltung ist der Erwerb von Nachhaltigkeitskompetenz durch

-Verstehen des Zusammenhangs zwischen individuellen Entscheidungen als Verbraucher (Consumer Citizen) und der volkswirtschaftlichen Ebene, insbesondere der entstehenden Kreislaufwirtschaft
-Kenntnis der Kreislaufsektoren, der spezifischen techno-ökonomischen Probleme und deren Lösung durch Einbindung in industrielle Symbiose
-Berufserfolgsrelevante Kompetenzen, um die Circular Economy mitzugestalten und für erfolgreiche grüne Geschäftsmodellinnovationen
-Methodenkompetenz zur Messung von Nachhaltigkeit, Zirkularität, CO2-Fußabdruck und Stärkung der Urteilsfähigkeit gegenüber natürlichen und technischen Maßnahmen zum Carbon Capture and Storage, usw. im Rahmen von Anwendungsbeispielen aus der Praxis

Dates on Tuesday. 10.05.22 10:00 - 11:45, Tuesday. 17.05.22 09:00 - 12:00, Wednesday. 18.05.22 14:00 - 17:00, Friday. 15.07.22 10:00 - 15:00, Room: (Online-Streaming mit Einsatz von interaktiven tools (link wird rechtzeitig übergeben)), (Online-Streaming mit interaktiven tools), (Online: Vorträge)(+1 more) PD Dr. Inéz Labucay
Öffentliches Recht für Wirtschaftswissenschaften Course details Friday: 12:00 - 14:00, weekly (from 08/04/22), Location: (Kino-Neustadt)
Dr. Katja Rath
Personalwirtschaft und Organisation (Vorlesung) Course details Thursday: 16:00 - 18:00, weekly (from 07/04/22) n.a
Prof. Dr. Anne-Katrin Neyer,
Anne Kurzmann
Qualitative Methoden für Wirtschaftswissenschaften Course details

Die Studierenden lernen die Grundzüge der qualitativen Methoden in den Wirtschaftswissenschaften kennen. Dies umfasst insbesondere:
- Verständnis für und kritische Auseinandersetzung mit Grundproblemen der Wirtschaftswissenschaften, die mit qualitativen Methoden erforscht werden können
- Kenntnis und Entwicklung von qualitativen Forschungsdesigns sowie kritische Reflexion darüber
- Kenntnis und Anwendung von qualitativen Methoden (inkl. ausgewählter Software)
- Fähigkeit zur Analyse von qualitativen Daten

Inhalte:
- Qualitative Sozialforschung
- Qualitative Forschungsdesigns
- Qualitative Methoden
- Analysemöglichkeiten von qualitativen Daten

Didaktisches Konzept:
- Vorlesung, um theoretisches Basis zu vermitteln
- Studenten Präsentationen
- Gruppen- und Plenumsdiskussionen

Prüfungsmodus
• Präsentation und Diskussion einer selbstgewählten Fallstudie deren Inhalte mit Hilfe von qualitativen Methoden ermittelt und wissenschaftlich ausgewertet wurden
• Präsentation max. 20 Minuten (anschließende Diskussion).

Dates on Monday. 04.04.22 11:15 - 12:00, Wednesday. 06.04.22 08:00 - 10:00, Wednesday. 13.04.22 09:00 - 10:00, Tuesday. 19.04.22 12:00 - 13:00, Tuesday. 19.04.22 18:00 - 19:00, Wednesday. 20.04.22 12:00 - 13:00, Thursday. 21.04.22 08:00 - 10:00, Wednesday. 27.04.22 11:00 - 13:00, Monday. 02.05.22, Wednesday. 04.05.22 08:00 - 09:30, Monday. 09.05.22 13:00 - 14:00 ...(more)
Room: (virtuelle Konsultation), (virtuell), (online Einreichung der Aufgabe über Ilias)(+7 more)
Prof. Dr. Julia Müller-Seeger,
Konrad Kreßmann
Russisch ASQ-​Unicert Basis (Teil 1) ,(Abschlussniveau A1) (4 SWS), Gruppe 1 (Anfänger ohne Vorkenntnisse) Course details Monday: 08:00 - 09:30, weekly (from 04/04/22), Location: Seminarraum 12 (Raum 2.40) [EA 26-27]
Wednesday: 08:00 - 09:30, weekly (from 06/04/22), Location: Seminarraum 1.03 [TLS] (AEW), Seminarraum (Indologie)
Alexander Neprjachin
Russisch ASQ-​Unicert Basis (Teil 1) ,(Abschlussniveau A1) (4 SWS), Gruppe 2 (Anfänger ohne Vorkenntnisse) Course details Monday: 10:15 - 11:45, weekly (from 04/04/22), Location: Raum 222 (Raum 57) [WiWi]
Wednesday: 10:15 - 11:45, weekly (from 06/04/22) n.a
Alexander Neprjachin
Russisch ASQ-​Unicert Basis (Teil 2) ,(Abschlussniveau A2) (4 SWS), Gruppe 1 (Anfänger mit Vorkenntnissen) Course details Tuesday: 08:00 - 09:30, weekly (from 05/04/22), Location: Hörsaal F [Mel]
Thursday: 08:00 - 09:30, weekly (from 07/04/22), Location: Seminarraum 0.04 [VSP 1]
Alexander Neprjachin
Russisch ASQ-​Unicert Basis (Teil 2) ,(Abschlussniveau A2) (4 SWS), Gruppe 2 (Anfänger mit Vorkenntnissen) Course details Tuesday: 10:15 - 11:45, weekly (from 05/04/22), Location: Hörsaal F [Mel]
Thursday: 10:15 - 11:45, weekly (from 07/04/22), Location: Seminarraum 0.04 [VSP 1]
Alexander Neprjachin
Schuldrecht I Course details Monday: 14:00 - 16:00, weekly (from 04/04/22), Location: (Kino-Neustadt)
Tuesday: 14:00 - 16:00, weekly (from 05/04/22), Location: (Kino-Neustadt)
Prof. Dr. Malte Stieper
Seminar: „Das Sexualstrafrecht zwischen Schutzdefiziten und moralischer Hysterie?“ Course details

Vom Donnerstag, den 23. Juni, bis zum Samstag, den 25. Juni 2022, findet in Halle ein Seminar zum Sexualstrafrecht statt.

Der Abschnitt über die Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung gilt als Paradigma für den Wandel von einem morallastigen zu einem liberalen, auf den Schutz von Rechtsgütern beschränkten Strafrecht. Bei näherem Hinsehen sieht dieses Bild jedoch nicht so klar aus. Einerseits kann man den Gegensatz zwischen Recht und Moral bestreiten, weil das Recht doch nur die jeweils herrschende Sexualmoral abbildet. Andererseits finden sich im geltenden Strafrecht – immer noch oder schon wieder – Tatbestände, deren Legitimation zumindest fragwürdig ist.

Das Seminar gilt als Voraussetzung für den Schwerpunktbereich „Kriminalwissenschaften“ und ist, erfolgreiche Teilnahme vorausgesetzt, mit meiner Betreuung der Schwerpunktarbeit verbunden.

Folgende Themen werden ausgegeben. Eine individuelle Beratung wird nachdrücklich empfohlen.
Eine online-Vorbesprechung soll ggf. stattfinden, sobald alle Themen vergeben sind.

1) Sexuelle Selbstbestimmung: Begriff und Konzepte

2) Prostitution: zwischen Regulationismus und „nordischem Modell“

3) Förderung sexueller Handlungen Minderjähriger (§ 180 Abs. 1 StGB): ein antiquiertes Strafgesetz?

4) Die Sexualität von Menschen mit Behinderung – zwischen Verbot und Ermöglichung

5) „Nein heißt Nein“ oder „Nur ein Ja ist ein Ja“: Was verlangt Art. 36 der Istanbul-Konvention?

6) Exhibitionismus (§ 183 StGB) – verfassungswidrig?

7) Die Geschichte der Strafbarkeit der Homosexualität

8) Die Strafbarkeit sexueller Belästigung (§ 184i StGB) und das ultima-ratio-Prinzip

9) Straftaten aus Gruppen (§ 184j StGB): mitgegangen, mitgefangen, mitgehangen?

10) Das Verbot kindlicher Sexpuppen (§ 184l StGB): illegitim und kontraproduktiv?

11) „Upskirting“: § 184k StGB als Sexualdelikt – bezieht sich die sexuelle Selbstbestimmung auch auf Abbildungen?

12) „Catcalling“ – Strafbarkeitslücke oder überzogene Erwartungen?



gez. Prof. Dr. Joachim Renzikowski

      • Achtung: alle Themen wurden bereits vergeben (Stand: 21.1.2022) -

Anfragen bitte an Frau Steinert (christiane.steinert@jura.uni-halle.de) richten.

The course times are not decided yet. Prof. Dr. Joachim Renzikowski
Soldan Moot Court Course details Tuesday: 16:00 - 18:00, weekly (from 31/05/22), Location: Dozentenbibliothek Öffentliches Recht
Dates on Tuesday. 24.05.22 16:00 - 18:00, Room: Dozentenbibliothek Öffentliches Recht
Christian Häntschel,
Dr. Daniel Timmermann
Staatskirchenrecht Course details Thursday: 12:00 - 14:00, weekly (from 07/04/22), Location: Hörsaal XV [Mel]
Prof. Dr. Michael Germann
Strafprozessrecht II Course details Thursday: 08:00 - 10:00, weekly (from 07/04/22), Location: Hörsaal XV [Mel]
Prof. Dr. Hans Lilie
Strafrecht II Course details Wednesday: 16:00 - 18:00, weekly (from 06/04/22), Location: (Kino-Neustadt)
Thursday: 10:00 - 12:00, weekly (from 07/04/22), Location: (Kino-Neustadt)
Dates on Friday. 10.06.22 14:00 - 16:00, Room: Hörsaal XX [Mel]
Prof. Dr. Joachim Renzikowski
Strafrechtliche Fallpraxis Course details Friday: 10:00 - 12:00, weekly (from 08/04/22), Location: (Kino-Neustadt)
Dipl.-Jur. Henning Tobias Lorenz, M.mel.
Strategisches HRM (Übung) Course details Wednesday: 12:00 - 14:00, weekly (from 06/04/22), Location: Raum 201 (ehemals 47) [WiWi]
M. Sc Felix Wirges
Strategisches HRM (Vorlesung) Course details Monday: 10:00 - 12:00, weekly (from 04/04/22), Location: Raum 201 (ehemals 47) [WiWi]
Prof. Dr. Anne-Katrin Neyer,
M. Sc Felix Wirges
Tutorium 1 "Personalwirtschaft und Organisation" (Bachelor) Course details Monday: 08:00 - 10:00, weekly (from 04/04/22), Location: Hörsaal XVIII [Mel]
Anne Kurzmann
Tutorium 2 "Personalwirtschaft und Organisation" (Bachelor) Course details Wednesday: 08:00 - 10:00, weekly (from 06/04/22), Location: Hörsaal XV [Mel]
Anne Kurzmann
Tutorium 3 "Personalwirtschaft und Organisation" (Bachelor) Course details Tuesday: 18:00 - 20:00, weekly (from 05/04/22), Location: Hörsaal XV [Mel]
Anne Kurzmann
Tutorium 4 "Personalwirtschaft und Organisation" (Bachelor) Course details Thursday: 18:00 - 20:00, weekly (from 07/04/22), Location: Hörsaal XVIII [Mel]
Anne Kurzmann
Übung für Fortgeschrittene im Öffentlichen Recht Course details Wednesday: 12:00 - 14:00, weekly (from 06/04/22), Location: Hörsaal XX [Mel]
Dates on Friday. 13.05.22, Friday. 15.07.22 15:00 - 18:00, Room: Hörsaal XX [Mel]
Prof. Dr. Dr. Felix Ekardt
Übung für Fortgeschrittene im Strafrecht Course details Thursday: 14:00 - 16:00, weekly (from 07/04/22), Location: Hörsaal XX [Mel]
Dates on Friday. 06.05.22, Friday. 08.07.22 15:00 - 18:00, Room: Hörsaal XIV a/b [Löw], Hörsaal XIII [Löw]
Jun.-Prof. Dr. Lucia Sommerer
Übung für Fortgeschrittene im Zivilrecht Course details Monday: 14:00 - 16:00, weekly (from 04/04/22), Location: Hörsaal XX [Mel]
Dates on Friday. 20.05.22, Friday. 24.06.22 15:00 - 18:00, Room: Hörsaal XIII [Löw]
Prof. Dr. Daniel Ulber
Unternehmensführung II: Strategieimplementierung Course details

Auseinandersetzung mit dem Mikro-Makro-Modell der Strategieimplementierung sowie ausgewählter theoretische Inhalte zur Strategieimplementierung
Inhalte:
  • vertieftes Wissen über und kritische Auseinandersetzung mit Strategieimplementierung - Fähigkeit eigenständig Herausforderungen aus der Praxis in der Strategieimplementierung zu erkennen und zu beurteilen - Diskussion von Faktoren, die die Strategieimplementierung beeinflussen

Dates on Monday. 04.04.22 08:45 - 09:30, Friday. 15.04.22 12:00 - 13:00, Tuesday. 19.04.22 08:00 - 10:00, Tuesday. 19.04.22 11:00 - 12:00, Wednesday. 20.04.22 10:00 - 13:00, Friday. 29.04.22 14:00 - 16:30, Monday. 02.05.22 15:00 - 16:00, Friday. 06.05.22 10:00 - 11:00, Tuesday. 10.05.22 08:00 - 10:00, Tuesday. 24.05.22 16:00 - 18:00 ...(more)
Room: (virtuelle Konsultation), (Virtuelle Grundig Fallstudie), (Einreichung und Bearbeitung der Projektarbeit über Ilias)(+7 more)
Prof. Dr. Julia Müller-Seeger,
Konrad Kreßmann
Völkerrecht I Course details Tuesday: 08:00 - 10:00, weekly (from 05/04/22), Location: Hörsaal XX [Mel]
Prof. Dr. Dirk Hanschel,
Morgane Schultze
Wirkungsvolles Reden und Argumentieren 1 Course details Dates on Monday. 04.04.22 - Tuesday. 05.04.22 09:00 - 17:00, Room: Dozentenbibliothek Zivilrecht, Seminarraum II (Juridicum) Martin Kreusch
Wirkungsvolles Reden und Argumentieren 2 Course details Dates on Monday. 25.04.22 - Tuesday. 26.04.22 09:00 - 17:00, Room: Dozentenbibliothek Zivilrecht Martin Kreusch
Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen Juristischer Bereich Course details The course times are not decided yet. Ass. jur. Kim Philip Linoh, M.mel.,
Julia Reimers, M.mel.
Zertifikatskurs "Engagiert Studiert" gegen Blutkrebs Course details

Inhalt: Im Zertifikatskurs "Engagiert Studiert" gegen Blutkrebs haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, in einem Engagement für die Deutsche Stammzellspenderdatei gGmbH (DSD) ihre im Studium erworbenen fachlichen, sozialen, methodischen und kommunikativen Kompetenzen außerhalb ihres Studiums anzuwenden und dabei interdisziplinäre Schlüsselkompetenzen für die zukünftige Berufspraxis (weiter)zuentwickeln.
Der Kurs besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil: In interaktiven Workshops werden die Studierenden zunächst ausführlich in das Themenfeld der Stammzellspende eingearbeitet, um sich anschließend ehrenamtlich für die DSD engagieren zu können. Dafür organisieren sie Informationsveranstaltungen, halten Vorträge und leiten eigenständig Registrierungsaktionen an Schulen, in der Universität, anderen Bildungseinrichtungen und öffentlichen Einrichtungen der Stadt oder unterstützen die DSD dabei, das Thema Leukämie-/Blutkrebs in der Öffentlichkeit noch präsenter zu machen.

Konzept: Der Zertifkatskurs ist ein Angebot im Studienbegleitprogramm des Zentrums für Lehrer*innenbildung und wird in Kooperation mit der Deutschen Stammzellspenderdatei gGmbH und der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. durchgeführt. Er basiert auf dem Konzept des Service Learning (deutsch auch "Lernen durch Engagement"), bei dem eine gemeinnützig ausgerichtete Praxis ("service") verknüpft wird mit fachlichem Lernen ("learning"). Ziel ist es, dass die Teams aus zwei bis vier Studierenden ca. 60 Stunden Engagement pro Person im Semester absolvieren. Die Teilnahme an allen Begleitseminaren ist wünschenswert, zumindest aber die Einstiegsschulung der DSD (20.04.22) ist Voraussetzung für das Zertifikat, ebenso wie die Abgabe eines kurzen Reflexionsberichtes am Ende des Semesters. Die engagementbegleitenden Workshops beinhalten eine Auftaktveranstaltung, die ausführliche obligatorische Einstiegsschulung der DSD, Workshops zum Projekt-und Zeitmanagement und Reflexionsworkshops. Die Teilnehmenden erhalten ein ausführliches Service Learning-Zertifikat, in dem die genaue Tätigkeit im Rahmen der Veranstaltung aufgeführt und das gesellschaftliche Engagement abgebildet wird.

Weitere Informationen: Es bestehen über das gesamte Semester fortlaufende Konsultationsmöglichkeiten. Fragen senden Sie bitte an E-Mail: ies@freiwilligen-agentur.de

Dates on Thursday. 14.04.22 16:00 - 18:00, Wednesday. 20.04.22 14:00 - 18:00, Thursday. 05.05.22, Thursday. 02.06.22, Thursday. 07.07.22 16:00 - 18:00, Thursday. 14.07.22 17:00 - 19:00, Room: (Sitzungszimmer, Melanchthonianum), (Hochschullernwerkstatt, Franckeplatz 1, Haus 31), (Sitzungszimmer, Mel) Christine Sattler
Zivilrechtliche Fallpraxis Course details Dates on Friday. 13.05.22 10:00 - 12:00, Room: Hörsaal XIV a/b [Löw] Dr. Hannes Henke, LL.M.oec.
WIW.06893.01 [MA-VII/MA-nVII/MA-MII/MA-nMII] [Seminar] Ökonometrie und Wirtschaftsgeschichte Course details

Das Seminar bewegt sich an der Schnittstelle zwischen dem Fach Geschichte und den quantitativen Methoden der Wirtschaftswissenschaften. Ziel des Seminars ist es, deutlich zu machen, welchen bahnbrechenden Beitrag Ökonometrie leistet, wirtschaftshistorische Zusammenhänge und Entwicklungen zu verstehen. Mehr noch es wird vermittelt, dass eine wirtschaftshistorisch fundierte Ökonometrie auch nützlich ist, um die historische Tiefendimension von gesellschaftlichen Problemen wie politischer Extremismus nach Finanzkrisen, Antisemitismus oder auch Rassismus empirisch zu erforschen. Dabei soll auch klar werden, dass Ökonometrie, selbst bei ausgefeiltesten Methoden, ohne eine gute historische Fundierung keine wirtschaftshistorisch aussagekräftigen Ergebnisse liefert. Vielmehr geht es um einen echten Dialog von Geschichte und Ökonomie / Ökonometrie. Am Ende des Seminars sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Lage sein, auch komplexere ökonometrische Aufsätze aus dem Bereich der Wirtschaftsgeschichte lesen und in ihrer Qualität beurteilen zu können.

Wir streben eine fachlich gemischte Gruppe aus Studierenden der Wirtschaftswissenschaften und der Geschichtswissenschaft an. Die Prüfungsleistungen werden in den Wirtschaftswissenschaften von Michael Kopsidis und in der Geschichtswissenschaft von Georg Fertig abgenommen. Für die Geschichtswissenschaft gilt: Das Seminar wird mit einer benoteten schriftlichen Hausarbeit (10 Leistungspunkte) abgeschlossen.

Wednesday: 16:15 - 17:45, weekly (from 20/04/22), Location: Raum 122 (ehemals 29) [WiWi]
Dates on Wednesday. 30.03.22 15:30 - 17:00, Room: (IAMO Konferenzraum II)
Prof. Dr. Michael Kopsidis,
Prof. Dr. Georg Fertig