MLU
Course directory - SS 2022
Naturwissenschaftliche Fakultät I - Biowissenschaften (SS 2022) 60 Veranstaltungen
No. Title Zeit/Ort Lecturers
2022/04/12 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144776-crashkurs-bewerbungsunterlagenerstellung

Dates on Tuesday. 12.04.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/04/26 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144777

Dates on Tuesday. 26.04.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/05/10 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144778-crashkurs-bewerbungsunterlagenerstellung

Dates on Tuesday. 10.05.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/05/13 Zertifikatskurs Cyberkriminalität für Berufseinsteiger Course details

Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/145200
-

Schnell noch die eine vielversprechende Bewerbungsmail im Postfach bearbeiten und dann ab in den Feierabend. Der runtergeladene Dateianhang lässt sich zwar nicht wirklich öffnen und unten rechts im Bildschirm erscheint eine Warnung des Antivirenprogramms – aber die lässt sich ja wegklicken. Sechs Wochen später ist das Intranet des Unternehmens verschlüsselt und eine freundliche Nachricht verlinkt zu einer Krypto-Wallet und fordert eine horrende Bezahlung in Bitcoin, damit man wieder arbeiten kann. So oder so ähnlich laufen tagtäglich Schadensfälle in Unternehmen rund um den Globus ab.

Die polizeiliche Kriminalstatistik sowie Studien von Branchenverbänden zeigen eindrucksvoll auf, dass die Kriminalität schon längst im Internet angekommen ist und Unternehmen nach wie vor kaum effiziente Schutzmechanismen besitzen, um sich gegen den Erfindungsreichtum der Hacker zu wehren. Jährlich entstehen so allein in unserer Bundesrepublik Schäden in Höhe von 220 Milliarden Euro, die für zahllose Unternehmen den direkten Weg in die Insolvenz bedeuten: dennoch spielt dieses Thema bei einem Großteil der Entscheiderinnen und Entscheider in der Geschäftsführung kaum eine Rolle.

In unserem fünfstündigen Seminar gehen wir auf die aktuelle Situation in der deutschen Unternehmenslandschaft ein, beleuchten beliebte Einfallstore in die digitale Infrastruktur von Firmen und erarbeiten direkt anwendbare Handlungsmaßnahmen, um Bedrohungen aus dem Netz frühzeitig zu erkennen und sich so gegen Cyberkriminalität im Arbeitsalltag erfolgreich zu wehren. Die Teilnehmenden erhalten einen digitalen Führerschein als Nachweis über die erfolgreiche Teilhabe am Seminar.

Referent:
Jörg von Malottki ist TÜV-zertifizierter Datenschutz- sowie IT-Sicherheitsbeauftragter und Fachberater für Cyber-Risiken. Im Juni 2019 hat er die Berater(h)aus Halle GmbH gegründet, um Unternehmen gegen die anonyme Bedrohung aus dem Internet zu wappnen.

Bitte beachten:
Alle Teilnehmenden füllen bitte bis spätestens zum 11.05.2022 die folgende Umfrage aus: https://survey.zohopublic.eu/zs/5bB8Q5

Dates on Friday. 13.05.22 10:00 - 15:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/05/18 Networking für den erfolgreichen Berufseinstieg Course details

Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/147543
-

Viele neu zu besetzende Stellen werden niemals öffentlich ausgeschrieben. Wie kann man als Berufseinsteiger diesen Arbeitsmarkt für sich erschließen? Dazu ist es wichtig, klar über seine Fähigkeiten und Interessen sprechen zu können, um genau die Arbeit zu finden, die zu einem passt. Mit der vorgestellten Methode der Informationsgespräche kann man sich nicht nur ein klareres Bild über die eigenen Arbeitsmarktpotenziale machen, sondern sich zugleich ein geeignetes Netzwerk aufbauen, um den Berufseinstieg auch im verborgenen Arbeitsmarkt zu meistern.


ReferentInnen:
Dr. Sabine Schenk von der Studienberatung der Agentur für Arbeit Halle
Tino Schlögl vom Career Center der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg


Link zur Veranstaltung: https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e


Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Halle statt.

Dates on Wednesday. 18.05.22 16:00 - 19:00, Room: (https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/147543) Tino Schlögl
2022/05/24 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144779-crashkurs-bewerbungsunterlagenerstellung

Dates on Tuesday. 24.05.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/06/07 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144780-crashkurs-bewerbungsunterlagenerstellung

Dates on Tuesday. 07.06.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/06/21 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144781

Dates on Tuesday. 21.06.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/07/05 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144782

Dates on Tuesday. 05.07.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/07/26 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144784

Dates on Tuesday. 26.07.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/08/09 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144785

Dates on Tuesday. 09.08.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/08/23 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144787-crashkurs-bewerbungsunterlagenerstellung

Dates on Tuesday. 23.08.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/09/06 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144789

Dates on Tuesday. 06.09.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
2022/09/20 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/144791-crashkurs-bewerbungsunterlagenerstellung

Dates on Tuesday. 20.09.22 16:00 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
Aktuelle Methoden der Fluoreszenzspektroskopie Course details

In diesem Seminar werden für Interessierte mit naturwissenschaftlichen Hintergrund (Masterlevel) die photophysikalische Grundlagen sowie deren Anwendung in der Einzelmolekül- sowie zeitaufgelösten Fluoreszenzspektroskopie praxisnah und interaktiv besprochen.

Monday: 11:30 - 13:00, weekly (from 04/04/22) n.a
Dr. Maria Ott
Allgemeine Botanik Vorlesung Biologie Bachelor Course details Tuesday: 14:00 - 16:00, weekly (from 05/04/22), Allgemeine Botanik, Location: Hörsaal 3.28 [VSP 1]
Wednesday: 15:00 - 17:00, weekly (from 06/04/22), Allgemeine Botanik, Location: Hörsaal 1.23 [VSP 1]
Dr. Martin Schattat
Allgemeine Chemie für Pharmazeuten Course details

Es werden die Grundlagen der allgemeinen Chemie vermittelt. Wissen über die Struktur, den Aufbau und die Zustandsformen der Materie sind essentiell, denn nur so können die Eigenschaften von Wirkstoffen und die Einsatzmöglichkeiten von Hilfsstoffen verstanden und beurteilt werden.

Das Wissen für die Zustandsformen der Materie und die Eigenschaften gelöster Stoffe ist zudem eine wichtige Grundlage, um den Weg vom Wirkstoff zum Arzneistoff und fertigen Arzneimittel nachzuvollziehen und die physikalisch-chemischen Eigenschaften von Wirkstoffen und Hilfsstoffen zu verstehen.

Dates on Thursday. 07.04.22 15:30 - 17:00, Friday. 08.04.22 08:00 - 09:30, Tuesday. 12.04.22 15:30 - 17:00, Thursday. 14.04.22 08:00 ...(more), Room: (Hörsaal Hoher Weg 8), (Online - StudIP MLUconf), (Hörsaal 1 Hoher Weg 4) Prof. Dr. Wolfgang Sippl
ASQ - Wege in den verborgenen Arbeitsmarkt Course details

Viele neu zu besetzende Stellen werden niemals öffentlich ausgeschrieben. Wie kann man als Berufseinsteiger diesen Arbeitsmarkt für sich erschließen? Dazu ist es wichtig, klar über seine Fähigkeiten und Interessen sprechen zu können, um genau die Arbeit zu finden, die zu einem passt. Im Seminar wird zunächst eine strukturierte Selbstanalyse durchgeführt. Mit der vorgestellten Methode der Informationsgespräche ist es dann einfacher, sich ein geeignetes Netzwerk aufzubauen und den Berufseinstieg auch im verborgenen Arbeitsmarkt zu meistern.

In diesem ASQ lernt ihr Schritt für Schritt, wie das geht und werdet die neuerlernten Methoden auch gleich anwenden. Dabei entstehen nützliche Kontakte für euren späteren Berufseinstieg, vielleicht sogar ein Praktikum oder eine Werkstudententätigkeit.

Lernziele:
  • Fähigkeit der Selbstanalyse nach strukturierten und biografischen Methoden
  • Selbstpräsentation und Eigenmarketing
  • Sicherheit in der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Fähigkeit zum Aufbau und zur Pflege beruflich relevanter Netzwerke und Erkennen der Bedeutung, Herstellung erster Kontakte im Rahmen des ASQs
  • Erlernen einer Methodik zur Exploration berufsfeldspezifischer Arbeitsmärkte

Ablauf (> Hausaufgabe):
1. Vorbesprechung
> Durchführung eines Persönlichkeitstests

2. Selbstanalyse - Erlernen und Anwenden der folgenden Methoden:
o (interpersonelle) biografische Exploration nach Richard Nelson Bolles
o Persönlichkeitstypus nach Myers-Briggs Typenindikator
o Analyse übertragbarer Fähigkeiten im Lebenslauf
o Tätigkeitsassoziationstest
> Eigendefinition des "Traumjobs" (Tätigkeit, Thema/Werte, Rahmenbedingungen)

3. (Selbst-)Präsentation inkl. Feedbackrunden und themenbasierte Netzwerktechnik nach Daniel Porot
  • Teilnahme nur an einem dieser 3 Termine notwendig
> Durchführung von "Informationsgesprächen"/Interviews mit Berufspraktikern (4 pro Teammitglied)
--> Erstellung eines Berufsprofils (Tätigkeit, Berufsverläufe/-einstiege, zukünftige Entwicklung/Trends, Anforderungen, Kontaktzugänge, Personalbedarf)

4. Eigenvermarktungsstrategie und Bewerbungsunterlagenerstellung
(belegen Sie dafür eigenständig einen Crashkurs oder Vortrag zum Thema Bewerbungsunterlagenerstellung des Career Centers)

5. Reflexion & Netzwerkpflege


Verbindliche Termine für alle Teilenehmer:innen:

Freitag, 08.04., 16:00 - 18:00 (Einführung/Vorbesprechung)
Freitag, 22.04., 10:00 - 18:00 (Selbstanalysemethoden)
Freitag, 10.06., 10:00 - 18:00 (Reflexion & Netzwerkpflege)

Von den folgenden 3 Terminen kann sich jede:r einen auswählen. Sie sind inhaltlich identisch.

Freitag, 29.04., 10:00 - 18:00 ((Selbst-)Präsentation und themenbasierte Netzwerktechnik - Gruppe 1)
Mittwoch, 04.05., 10:00 - 18:00 ((Selbst-)Präsentation und themenbasierte Netzwerktechnik - Gruppe 2)
Freitag, 06.05., 10:00 - 18:00 ((Selbst-)Präsentation und themenbasierte Netzwerktechnik - Gruppe 3)

+ 1 Crashkurs - Termin frei wählbar (https://uni-halle.jobteaser.com/de/events)

Anmeldelink zur Veranstaltung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/145066

Die Veranstaltung findet online unter folgendem Link statt:
MLUconf: https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e

Zitate aus dem Freitextfeld der letzten Evaluation:
"Alles sehr gut verständlich aufgearbeitet und der Seminarleiter war auch sehr freundlich und humorvoll. Viel zum Mitmachen."
"Tinos Begeisterung ist wirklich ansteckend und seine liebevoll hilfsbereite Unterstützung ist wahnsinnig motivierend. Am liebsten hätte ich alle meine Veranstaltungen bei ihm. :-)"
"Mit Witz wurde das Seminar lockerer und es entstand eine entspannte aber lernfreudige Atmosphäre."
"Der lockere, ungezwungen, aber auch respektvolle Umgang zwischen Seminarleiter und Studenten."
"Einbindung von Erfahrungen der Studenten"
"Sehr unterhaltsam, motivierend, praxisorientiert und lehrreich."
"Uns wurden direkt praktisch umsetzbare "Werkzeuge" an die Hand gegeben."
"Tolle Vermittlung der Inhalte. Mein bestes Online Seminar!"

Evaluation
https://evaluation.uni-halle.de Losung: RGNVL

Dates on Friday. 08.04.22 16:00 - 18:00, Friday. 22.04.22, Friday. 29.04.22, Wednesday. 04.05.22, Friday. 06.05.22, Friday. 10.06.22 10:00 - 18:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
ASQ Medienkompetenz I Course details

Liebe Studierenden,

Schön, dass Sie sich für das Modul: ASQ Medienkompetenz I interessieren.

VORAB // WICHTIG!!
Dieses ASQ wird zweimal angeboten (I & II), mit den gleichen Inhalten (A&B) nur zu verschiedenen Zeiten. Bitte tragen Sie sich nur einmal ein! Doppelanmeldungen werden gelöscht. Seien Sie fair und blockieren Sie nicht den Platz.

Dies ist ein ONLINE-KURS. Bitte beachten Sie, dass ihr Rechner mit folgenden Programmen ausgestattet ist:
  • Da Vinci Resolve
  • Blender
Beachten Sie bei beiden Programmen die Hardware-Voraussetzungen (zB ausreichend Arbeitsspeicher).

GLIEDERUNG DES MODULS
Dieses Praxisprojekt gliedert sich in zwei Teilmodule (Modulteil A und B). Das Angebot vom ASQ-Modul Medienkompetenz umfasst folgende Inhalte:

Modulteil A – Video // Dozentin: Maren Kießling - MONTAG ABENDS (ab 11.4.,
4-5 Termine)
- Grundlagen von Bild- und Filmsprache sowie die Bedeutung des Tons für den Film
- Orientierung schaffen und Kontinuitätsprinzip: grundlegende Elemente für audiovisuelles Verstehen
- Der Blick des Editors – Filmsprache verstehen lernen
- Grundlagen zur Bearbeitung von audiovisuellen Projekten (Bewegtbild und Ton)


Modulteil B – Animation // Dozent: Bernardo Asproni - FREITAG ABENDS (ab 27.5., 6-8 Termine + samstags Beratung/Sprechstunde online)
  • Programm: Blender
  • Grundlagen in Animation mit Blender
  • Umsetzung einer Animation
  • Besprechungen u.a. via Slack

Monday: 18:30 - 19:25, weekly (from 11/04/22), Online, Location: (Blubber StudIP), (Onlinemeeting-Raum StudIP)
Friday: 16:00 - 17:30, weekly (from 27/05/22), Online, Location: (Onlinemeeting-Raum StudIP)
Dates on Monday. 23.05.22 00:00 - 18:00, Room: (Abgabe via wetransfer.com)
Bernando Stefano Asproni,
Maren Kießling, Mag. Art.
ASQ Medienkompetenz II Course details

Liebe Studierenden,

Schön, dass Sie sich für das Modul: ASQ Medienkompetenz I interessieren.

VORAB // WICHTIG!!
Dieses ASQ wird zweimal angeboten (I & II), mit den gleichen Inhalten (A&B) nur zu verschiedenen Zeiten. Bitte tragen Sie sich nur einmal ein! Doppelanmeldungen werden gelöscht. Seien Sie fair und blockieren Sie nicht den Platz.

Dies ist ein ONLINE-KURS. Bitte beachten Sie, dass ihr Rechner mit folgenden Programmen ausgestattet ist:
  • Da Vinci Resolve
  • Blender
Beachten Sie bei beiden Programmen die Hardware-Voraussetzungen (zB ausreichend Arbeitsspeicher).

GLIEDERUNG DES MODULS
Dieses Praxisprojekt gliedert sich in zwei Teilmodule (Modulteil A und B). Das Angebot vom ASQ-Modul Medienkompetenz umfasst folgende Inhalte:

Modulteil A – Video // Dozentin: Maren Kießling - MONTAG ABENDS (ab 11.4.,
4-5 Termine)
- Grundlagen von Bild- und Filmsprache sowie die Bedeutung des Tons für den Film
- Orientierung schaffen und Kontinuitätsprinzip: grundlegende Elemente für audiovisuelles Verstehen
- Der Blick des Editors – Filmsprache verstehen lernen
- Grundlagen zur Bearbeitung von audiovisuellen Projekten (Bewegtbild und Ton)


Modulteil B – Animation // Dozent: Bernardo Asproni - FREITAG ABENDS (ab 27.5., 6-8 Termine + samstags Beratung/Sprechstunde online)
  • Programm: Blender
  • Grundlagen in Animation mit Blender
  • Umsetzung einer Animation
  • Besprechungen u.a. via Slack

Monday: 19:35 - 20:30, weekly (from 11/04/22), Online, Location: (Online-Meetingraum StudIP), (Blubber StudIP)
Friday: 17:30 - 19:00, weekly (from 27/05/22), Online, Location: (Onlinemeeting-Raum StudIP)
Dates on Monday. 09.05.22, Monday. 16.05.22 18:30 - 19:30, Monday. 23.05.22 00:00 - 18:00, Room: (Blubber StudIP), (Abgabe via wetransfer.com)
Bernando Stefano Asproni,
Maren Kießling, Mag. Art.
ASQ: Einführung in die Programmierung für Physiker Course details

Introduction to scientific programming is intended for students with little or no programming experience. It aims to provide students with an understanding of the role computation can play in solving problems and to help students, regardless of their major, feel justifiably confident of their ability to write small programs that allow them to accomplish useful goals. The class uses the Python3 programming language. The classes span topics from introduction to datatypes, data manipulation up to scaling of algorithms and object oriented programming.

We go along the famous MIT course 6.0001. Prerecorded online lectures (link via MLU cloud) with accompanied live discussions via discord will be available - right afterwards exercise problems can be solved with accompanied discussions via discord. All exercises will be solved and explained entirely the week after. Every 2nd week a problem set is uploaded where a short computational problem has to be solved and sent in as homework to consolidate the topics worked through.

An exam will complete this course.

Wednesday: 14:00 - 17:00, weekly (from 06/04/22), Lecture & Exercises - online (partial synchron) n.a
Miguel Marques,
Dr. rer. nat. Nicki Frank Hinsche
Botanisches Grundpraktikum - Wiederholungsprüfung Course details

Wenn Sie das Testat des Botanischen Grundpraktikums in der Vergangenheit nicht bestanden haben, haben Sie hier die Möglichkeit dieses nachzuholen.

The course times are not decided yet. Dr. Martin Schattat
Botanisches Grundpraktikum Biologie Bachelor Course details Dates on Monday. 25.07.22 - Friday. 29.07.22, Monday. 01.08.22 - Tuesday. 02.08.22 08:00 - 19:00, Wednesday. 03.08.22 08:00 - 10:00, Room: (Biologicum Raum 101), (Elektronisches Testzentrum) Dr. Martin Schattat
Buddy Einführungsveranstaltung Course details Dates on Wednesday. 09.03.22, Thursday. 17.03.22 10:00 - 13:30, Room: (Online) Gritt Eisenkopf, M.A.
Das 1x1 des Zeitmanagements Course details

Im Studium stehen eine Menge Aufgaben an, die es zu bewältigen gilt. Mit einfachen Tools lässt sich Struktur in das Chaos bringen und Stress reduzieren. Aufgaben und Ziele können schneller erledigt und erreicht werden, ohne dass die Lust zwischendurch verloren geht.

Dozentinnen: Anja Beck und Andrea Herz, Diplom-Psychologinnen
Als ehemalige Psychologiestudentinnen der MLU Halle-Wittenberg wissen Andrea und Anja von der Herz und Beck GbR sehr gut, wie Chaos im Kopf und Prüfungsängste einen lähmen können. Entsprechend haben sie es sich auf die Fahne geschrieben Studierende dabei zu unterstützen, ein Mindset zu entwickeln, dass Sie gesund und erfolgreich durchs Studium bringt - ganz nach dem Motto: anders denken I anders handeln.

Hier findest du den Link zum MLUconf-Raum: https://conf.uni-halle.de/b/sab-ypl-3we-nex

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des MLU-Projektes "Studentisches Gesundheitsmanagement" in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse statt.

Dates on Thursday. 28.04.22 17:30 - 19:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/sab-ypl-3we-nex) Sabrina Funk,
Dipl.-Psych. Anja Beck,
Andrea Herz
English UNIcert III (general English) - Part 1 (4 SWS) Course details Tuesday: 10:15 - 11:45, weekly (from 05/04/22), Location: Medienraum [Mel]
Thursday: 16:15 - 17:45, weekly (from 07/04/22), Location: Hörsaal C [Mel]
Dr. Marie-Elaine van Egmond
ERASMUS+ Studium/Praktika im Ausland Course details The course times are not decided yet. Prof. Dr. med Joachim Neumann
Fachdidaktik 1.2: Seminar Gymnasien Course details

In diesem Seminar werden die Themen aus der Grundvorlesung aufgearbeitet. Sie werden jeweils von 2-3 Studierenden so vorbereitet, dass abwechslungsreiche Unterrrichtsmethoden (auch experimentell) eingesetzt werden - es gibt also keine 1,5 stündigen Referate!

Monday: 18:00 - 19:30, weekly (from 04/04/22), Achtung: diese Veranstaltung wird von Prof. Sarah Dannemann geleitet n.a
Prof. Dr. Martin Lindner,
Christina Langfeldt,
Sebastian Körnig,
Marie-Therese Rupf,
Prof. Dr. Sarah Dannemann
Fachdidaktik 1.2: Seminar Sekundarschulen Course details

Achtung: diese Veranstaltung wird von Prof. Sarah Dannemann geleitet

In diesem Seminar werden die Themen der Grundvorlesung aufgearbeitet. Dazu werden von jeweils 2-3 Studierenden Veranstaltungen vorbereitet, die mit abwechslungsreichen Methoden durchgeführt werden. Diese werden dadurch - auch experimentell - ebenfalls kennengelernt. Die Zeiten von 1,5stündigen Referaten sind vorbei!

Monday: 14:15 - 15:45, weekly (from 04/04/22), Hörsaal im Gewächshaus hinter dem Biologicum, Weinbergweg 10 n.a
Prof. Dr. Martin Lindner,
Christina Langfeldt,
Sebastian Körnig,
Marie-Therese Rupf,
Prof. Dr. Sarah Dannemann
Fachdidaktik 2.1: SPÜ SoSe2022 Course details

Wichtige Information !

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir die SPÜ im SoSe22 "wie gewohnt" anbieten können.

Bitte informieren Sie sich außerdem über die "Ankündigungen" der Veranstaltung.

Einführungsveranstaltung (mit Platzvergabe): Freitag, 01.April 2022, 14 Uhr (online via BigBlueButton, Meetingraum unter dem Reiter "Meetings")

Das Blockseminar findet an folgenden Terminen statt:
Fr, 08.04.2022, 13-18 Uhr
Sa, 09.04.2022, 9-15 Uhr
Bitte halten Sie sich diese Termine undbedingt frei, sie sind Voraussetzung für den Besuch der SPÜ.

The course times are not decided yet. Tobias Held,
Sebastian Körnig,
Christina Langfeldt,
Marie-Therese Rupf,
Florian Woithe
Fachdidaktik 3: Projektpraktikum Schulversuche Course details

Achtung: diese Veranstaltung wird von Prof. Sarah Dannemann geleitet.

Ort/Raum: Biologicum, Raum 132 und 133.

In diesem Praktikum bearbeiten Sie zu zweit ein Projekt, das einen praktischen Bezug hat. Sie werden in Schulen, in freien Einrichtungen oder mit außerschulischen Anbietern zusammen durchgeführt und evaluiert. Abschließend findet eine Projektpräsentation statt, die zusammen mit der schriftlichen Ausarbeitung bewertet wird.

Das Praktikum ist 4-stündig. Der gesamte Aufwand umfasst 150 Stunden (5 LP). Sie haben also pro Woche ca. 10 Stunden an und mit Ihren Projekten zu arbeiten.

Tuesday: 08:15 - 11:45, weekly (from 05/04/22), Achtung: diese Veranstaltung wird von Prof. Sarah Dannemann geleitet n.a
Prof. Dr. Martin Lindner,
Dr. Angela Peterson,
Sebastian Körnig,
Arila-Maria Perl,
PD Dr. Hendrik Müller,
Marie-Therese Rupf,
Prof. Dr. Sarah Dannemann,
Christina Langfeldt
Fortgeschrittenenseminar Natur- und Wirkstoffchemie Course details

Besprechung aktueller Themen aus der Natur- und Wirkstoffchemie

Tuesday: 16:15 - 18:00, weekly (from 06/10/09) n.a
Prof. Dr. Ludger Aloisius Wessjohann
Grundlagen der Arzneiformenlehre (AFL1 Vorlesung) Course details The course times are not decided yet. Prof.Dr. Christian Wischke
Initiative Deutschförderung für ukrainische Flüchtlinge Course details

Der Krieg in der Ukraine ist seit Wochen ein zutiefst bedrückendes Thema. Wir haben uns daher gefragt, an welcher Stelle wir als Universität helfen können. Da viele der Flüchtlinge nur über sehr grundlegende oder keine Deutschkenntnisse verfügen, erscheint es uns daher eine gute Idee zu sein, wenn sich die Arbeitsbereiche und Studierenden mit einem Bezug zu sprachlicher Bildung, Sprachförderung und Sprachtherapie einbringen und Sprachkurse anbieten. Darüber hinaus sind auch weitere Hilfen, wie Hausaufgabenbetreuung oder ähnliches denkbar.

In der Kombination von Ihnen, den Studierenden der Studiengänge Deutschdidaktik, Deutsch als Zweitsprache, Sprachbehindertenpädagogik, Klinische Sprechwissenschaft und uns als Lehrenden in diesen Bereichen verfügen wir über vielfache Expertise und können unter Rückgriff auf Sprachfördermaterialien und –spiele für Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Pragmatik sowie von Materialien aus der Deutsch- und Sprachendidaktik zielgerichtete Hilfen anbieten. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für diesen guten Zweck mit einbringen und neben der guten Tat auch wichtige Praxiserfahrungen in der Sprachförderung erlangen!

Daher haben wir mit der Stadt Halle, der Freiwilligenagentur und den Franckeschen Stiftungen Kontakt aufgenommen. Die Lage ist aktuell noch sehr fluide und die benötigten und ggf. langfristigen Hilfsangebote nur bedingt abzusehen. Unser Angebot wird aber von allen Seiten sehr begrüßt. Die Freiwilligenagentur koordiniert aktuell die Hilfsangebote in Halle und hat eine Registrierung für Helfer. Dort kann man vermerken, wie viel Zeit man einbringen kann und in welchem Bereich man helfen würde. Da dieses System schon sehr ausgeklügelt ist, wäre es unsinnig noch ein Eigenes einzuführen. Auf der anderen Seite möchten wir aber auch dafür sorgen, dass die Freiwilligenagentur, die Stiftungen, andere Träger und Vereine oder die Stadt Halle auch direkt bei der Uni Halle für ein ggf. aufkommendes größeres Sprachlern-Angebot oder Beratung anfragen kann.

Im StudIP-Kurs „Initiative Deutschförderung für ukrainische Flüchtlinge“ möchten wir die Initiative zusammenführen. Über den Kurs können wir Sie bei Bedarf über Sammelmails erreichen und können zudem unter Dateien oder im Wiki Materialien oder Links zu Materialien sowie weitere Tipps zur Verfügung stellen.

Wir hoffen, dass es uns auf diese Weise gelingt, einen kleinen Hilfsbeitrag für die Menschen aus der Ukraine, die in hier in Halle stranden, zu leisten. Danke für Ihre Mithilfe!

The course times are not decided yet. Prof. Dr. Stephan Sallat,
Prof. Dr. Susanne Voigt-Zimmermann,
Prof. Dr. Matthias Ballod,
Prof. Dr. Michael Ritter,
Prof. Dr. Anke Reichardt,
Dr. Stephanie Kurtenbach,
Dr. Astrid Henning-Mohr,
Dr. Nadine Naugk,
Dr. Kristin Börjesson,
Dr. Vera Oelze,
Maria Charlotte Busch,
Ellen Saal,
Stefanie Hahn,
Dr. Mandy Hauser
Mathematik C II, Übungsgruppe 5 (Biochemie) Course details Wednesday: 10:15 - 11:45, fortnightly (from 06/04/22), KM3 KI HS BC n.a
M. Sc Rico Weiske,
Dr. Jürgen Bruder
Mathematik C II, Übungsgruppe 6 (Biochemie) Course details Wednesday: 10:15 - 11:45, fortnightly (from 13/04/22), KM3 KI HS BC n.a
M. Sc Rico Weiske,
Dr. Jürgen Bruder
Mathematik C II, Übungsgruppe 7 (Biochemie) Course details Monday: 15:15 - 16:45, fortnightly (from 04/04/22), KM3 Kl HS BC n.a
Dr. Jürgen Bruder
Mikrobielle Physiologie Course details Wednesday: 10:15 - 11:45, weekly (from 06/04/22), Hoher Weg 4 Hörsaal II n.a
Prof. Gary Sawers
Mikrobiologisches Oberseminar Course details Monday: 13:15 - 14:45, weekly (from 04/04/22) n.a
Prof. Dr. Dietrich H. Nies,
Prof. Gary Sawers
Naturschutz/Nature Conservation Course details

The project module is designed for master students and provides basic knowledge of scientific nature conservation (Conservation Biology, Conservation Legislation, Landscape Planning, field methods for different taxonomical groups, assessment and analysis). The course is divided into two parts. The first part focuses on Central European species, habitats and conservation issues whereas the second part takes a more general, global aim. Potential participants must be willing to spend longer time periods in the field.

Dates on Monday. 11.04.22 - Thursday. 14.04.22, Tuesday. 19.04.22 - Friday. 22.04.22, Monday. 25.04.22 - Friday. 29.04.22, Monday. 02.05 ...(more), Room: (Seminar room, Große Steinstrasse 79/80, 2nd floor, Interrim of Institute for Geobotany) Prof. Dr. Henrique Miguel Pereira,
Dr. rer. nat. Erik Welk, Dipl.-Biol.
Pflanzengesellschaften Mitteleuropas Course details

In dieser Vorlesung erhalten Sie einen Überblick über die Pflanzengesellschaften Mitteleuropas. Die folgenden Vegetationskomplexe werden besprochen:
1. Süßwasser- und Moor-Vegetation
2. Salzwasser- und Meerstrand-Vegetation
3. Krautige Vegetation oft gestörter Plätze
4. Steinfluren und alpine Rasen
5. Anthropo-zoogene Heiden und Wiesen
6. Waldnahe Staudenfluren und Gebüsche
7. Nadelwälder und verwandte Gesellschaften
8. Laubwälder und verwandte Gesellschaften

Wednesday: 15:15 - 16:45, weekly (from 06/04/22), Pflanzengesellschaften Mitteleuropas n.a
Dr. rer. nat. Monika Partzsch
Praktikum Pflanzenphysiologie im Modul Pflanzenphysiologie Course details

ACHTUNG:
Das Praktikum wird stattfinden im Zeitraum vom 26.4.2021 bis zum 25.06.2021.
Jeder Teilnehmer muss vier Halbtagskurse absolvieren (Photosynthese [PS], Pigmente [PI], DNA (D) und Hormone und Entwicklung [HE]).


Nähere Informationen zum Ablauf werden über StudIP angekündigt.

Dates on Monday. 11.04.22 16:15 - 18:00, Room: (VSP1 3.07) Prof. Dr. Klaus Humbeck,
Prof. Dr. Ralf Bernd Klösgen,
Prof. Dr. Kristina Kühn,
Dr. Wiebke Zschiesche
Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für BSc Biologie und Lehramt Biologie Kurs 1 Course details

Liebe Studierende,
In diesem Jahr wird das Grundpraktikum Zoologie bestehend aus einer Vorbesprechung (je nach Studiengang in StudIP„Vorlesung: Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für BSc Biochemie und BSc Angewandte Geowissenschaften“ oder „Vorlesung: Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für BSc Biologie und Lehramt Biologie“) und einem Praktischen Teil (je nach Studiengang in StudIP „Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für BSc Biochemie und BSc Angewandte Geowissenschaften Kurs 1-2“ oder „Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biologie und Lehramt Biologie Kurs 1-4“) wieder in Präsenz erfolgen.
  • Vorbesprechungen: Die Vorbesprechungen bereiten Sie auf die Thematik und Übungen im Praktikum vor. Für BSc Biochemie/ BSc Angewandte Geowissenschaften finden die Vorbesprechungen immer jeden zweiten Dienstag beginnend am 05.04.2022 von 8:00-8:45 am Hohen Weg 8, Raum 207 (2. Etage) statt, während die Vorbesprechungen für BSc Biologie und Lehramt Biologie jeden Mittwoch beginnend am 06.04.2022 von 10:15-11:00 stattfinden (vorraussichtlich Melanchthonianum, HS-XX)
  • Praktikum: Im Praktikum werden Fertigkeiten des Beobachtens, Präparierens und Dokumentierens (Zeichnens) erworben und größere Zusammenhänge vermittelt, die Ihnen helfen sollen, den Zusammenhang zwischen Bau und Funktion von tierischen Organismen zu verstehen. Dazu werden Ihnen im Praktikum Aufgaben gestellt. Ihre Anwesenheit im Praktikum und/oder die Lösung der Aufgaben wird Grundlage dafür sein, ob Sie das Praktikum erfolgreich absolvieren. Die Praktikumsplätze für die einzelnen Kurse sind begrenzt und daher ist eine Registrierung zwingend erforderlich (BSc Biochem/BSc Angewandte Geowissenschaften jeden zweiten Dienstag, Kurs 1: 9:00-11:00, Kurs 2: 15:30-17:00; BSc Biologie/Lehramt Biologie jede Woche, Kurs 1: 12:30-14:30 (Mittwoch), Kurs 2: 10:00-12:00 (Donnerstag), Kurs 3: 13:00-15:00 (Donnerstag), Kurs 4: 15:00-17:00 (Donnerstag). Alle Kurse werden am Hohen Weg 8, Raum 305-307, 3. Etage) durchgeführt werden. Wir bitten Sie sich unbedingt an die in StudIP angegebenen Anmeldefristen zu halten, da ansonsten eine Kursorganisation unmöglich ist. Mehrfache Anmeldungen zu den Kursen sind unbedingt zu vermeiden, da dies anderen Studierenden den Platz wegnimmt und damit die Teilnahme an einem Kurs unmöglich macht. Praktikumsplätze werden zunächst nach Verfügbarkeit aufgefüllt werden.
Weitere Auskünfte erhalten Sie von den beteiligten Kursleitern (StudIP: Ablaufplan) zur gegebenen Zeit.
Mit freundlichen Grüßen
Belinda Kahnt, Panagiotis Theodorou, Antonella Soro und Simon Tragust

Wednesday: 12:30 - 14:30, weekly (from 06/04/22), Praktikum, Location: (Hohen Weg 8, Raum 305-307, 3. Etage)
Dr. Antonella Soro,
Dr. Simon Tragust,
Dr. Belinda Kahnt,
Dr. Panagiotis Theodorou
Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für BSc Biologie und Lehramt Biologie Kurs 2 Course details

Liebe Studierende,
In diesem Jahr wird das Grundpraktikum Zoologie bestehend aus einer Vorbesprechung (je nach Studiengang in StudIP„Vorlesung: Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für BSc Biochemie und BSc Angewandte Geowissenschaften“ oder „Vorlesung: Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für BSc Biologie und Lehramt Biologie“) und einem Praktischen Teil (je nach Studiengang in StudIP „Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für BSc Biochemie und BSc Angewandte Geowissenschaften Kurs 1-2“ oder „Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biologie und Lehramt Biologie Kurs 1-4“) wieder in Präsenz erfolgen.
  • Vorbesprechungen: Die Vorbesprechungen bereiten Sie auf die Thematik und Übungen im Praktikum vor. Für BSc Biochemie/ BSc Angewandte Geowissenschaften finden die Vorbesprechungen immer jeden zweiten Dienstag beginnend am 05.04.2022 von 8:00-8:45 am Hohen Weg 8, Raum 207 (2. Etage) statt, während die Vorbesprechungen für BSc Biologie und Lehramt Biologie jeden Mittwoch beginnend am 06.04.2022 von 10:15-11:00 stattfinden (vorraussichtlich Melanchthonianum, HS-XX)
  • Praktikum: Im Praktikum werden Fertigkeiten des Beobachtens, Präparierens und Dokumentierens (Zeichnens) erworben und größere Zusammenhänge vermittelt, die Ihnen helfen sollen, den Zusammenhang zwischen Bau und Funktion von tierischen Organismen zu verstehen. Dazu werden Ihnen im Praktikum Aufgaben gestellt. Ihre Anwesenheit im Praktikum und/oder die Lösung der Aufgaben wird Grundlage dafür sein, ob Sie das Praktikum erfolgreich absolvieren. Die Praktikumsplätze für die einzelnen Kurse sind begrenzt und daher ist eine Registrierung zwingend erforderlich (BSc Biochem/BSc Angewandte Geowissenschaften jeden zweiten Dienstag, Kurs 1: 9:00-11:00, Kurs 2: 15:30-17:00; BSc Biologie/Lehramt Biologie jede Woche, Kurs 1: 12:30-14:30 (Mittwoch), Kurs 2: 10:00-12:00 (Donnerstag), Kurs 3: 13:00-15:00 (Donnerstag), Kurs 4: 15:00-17:00 (Donnerstag). Alle Kurse werden am Hohen Weg 8, Raum 305-307, 3. Etage) durchgeführt werden. Wir bitten Sie sich unbedingt an die in StudIP angegebenen Anmeldefristen zu halten, da ansonsten eine Kursorganisation unmöglich ist. Mehrfache Anmeldungen zu den Kursen sind unbedingt zu vermeiden, da dies anderen Studierenden den Platz wegnimmt und damit die Teilnahme an einem Kurs unmöglich macht. Praktikumsplätze werden zunächst nach Verfügbarkeit aufgefüllt werden.
Weitere Auskünfte erhalten Sie von den beteiligten Kursleitern (StudIP: Ablaufplan) zur gegebenen Zeit.
Mit freundlichen Grüßen
Belinda Kahnt, Panagiotis Theodorou, Antonella Soro und Simon Tragust

Thursday: 10:00 - 12:00, weekly (from 07/04/22), Praktikum, Location: (Hohen Weg 8, Raum 305-307, 3. Etage)
Dr. Antonella Soro,
Dr. Simon Tragust,
Dr. Belinda Kahnt,
Dr. Panagiotis Theodorou
Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für BSc Biologie und Lehramt Biologie Kurs 3 Course details

Liebe Studierende,
In diesem Jahr wird das Grundpraktikum Zoologie bestehend aus einer Vorbesprechung (je nach Studiengang in StudIP„Vorlesung: Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für BSc Biochemie und BSc Angewandte Geowissenschaften“ oder „Vorlesung: Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für BSc Biologie und Lehramt Biologie“) und einem Praktischen Teil (je nach Studiengang in StudIP „Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für BSc Biochemie und BSc Angewandte Geowissenschaften Kurs 1-2“ oder „Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biologie und Lehramt Biologie Kurs 1-4“) wieder in Präsenz erfolgen.
  • Vorbesprechungen: Die Vorbesprechungen bereiten Sie auf die Thematik und Übungen im Praktikum vor. Für BSc Biochemie/ BSc Angewandte Geowissenschaften finden die Vorbesprechungen immer jeden zweiten Dienstag beginnend am 05.04.2022 von 8:00-8:45 am Hohen Weg 8, Raum 207 (2. Etage) statt, während die Vorbesprechungen für BSc Biologie und Lehramt Biologie jeden Mittwoch beginnend am 06.04.2022 von 10:15-11:00 stattfinden (vorraussichtlich Melanchthonianum, HS-XX)
  • Praktikum: Im Praktikum werden Fertigkeiten des Beobachtens, Präparierens und Dokumentierens (Zeichnens) erworben und größere Zusammenhänge vermittelt, die Ihnen helfen sollen, den Zusammenhang zwischen Bau und Funktion von tierischen Organismen zu verstehen. Dazu werden Ihnen im Praktikum Aufgaben gestellt. Ihre Anwesenheit im Praktikum und/oder die Lösung der Aufgaben wird Grundlage dafür sein, ob Sie das Praktikum erfolgreich absolvieren. Die Praktikumsplätze für die einzelnen Kurse sind begrenzt und daher ist eine Registrierung zwingend erforderlich (BSc Biochem/BSc Angewandte Geowissenschaften jeden zweiten Dienstag, Kurs 1: 9:00-11:00, Kurs 2: 15:30-17:00; BSc Biologie/Lehramt Biologie jede Woche, Kurs 1: 12:30-14:30 (Mittwoch), Kurs 2: 10:00-12:00 (Donnerstag), Kurs 3: 13:00-15:00 (Donnerstag), Kurs 4: 15:00-17:00 (Donnerstag). Alle Kurse werden am Hohen Weg 8, Raum 305-307, 3. Etage) durchgeführt werden. Wir bitten Sie sich unbedingt an die in StudIP angegebenen Anmeldefristen zu halten, da ansonsten eine Kursorganisation unmöglich ist. Mehrfache Anmeldungen zu den Kursen sind unbedingt zu vermeiden, da dies anderen Studierenden den Platz wegnimmt und damit die Teilnahme an einem Kurs unmöglich macht. Praktikumsplätze werden zunächst nach Verfügbarkeit aufgefüllt werden.
Weitere Auskünfte erhalten Sie von den beteiligten Kursleitern (StudIP: Ablaufplan) zur gegebenen Zeit.
Mit freundlichen Grüßen
Belinda Kahnt, Panagiotis Theodorou, Antonella Soro und Simon Tragust

Thursday: 13:00 - 15:00, weekly (from 07/04/22), Praktikum, Location: (Hohen Weg 8, Raum 305-307, 3. Etage)
Dr. Antonella Soro,
Dr. Simon Tragust,
Dr. Belinda Kahnt,
Dr. Panagiotis Theodorou
Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für BSc Biologie und Lehramt Biologie Kurs 4 Course details

Liebe Studierende,
In diesem Jahr wird das Grundpraktikum Zoologie bestehend aus einer Vorbesprechung (je nach Studiengang in StudIP„Vorlesung: Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für BSc Biochemie und BSc Angewandte Geowissenschaften“ oder „Vorlesung: Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für BSc Biologie und Lehramt Biologie“) und einem Praktischen Teil (je nach Studiengang in StudIP „Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für BSc Biochemie und BSc Angewandte Geowissenschaften Kurs 1-2“ oder „Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biologie und Lehramt Biologie Kurs 1-4“) wieder in Präsenz erfolgen.
  • Vorbesprechungen: Die Vorbesprechungen bereiten Sie auf die Thematik und Übungen im Praktikum vor. Für BSc Biochemie/ BSc Angewandte Geowissenschaften finden die Vorbesprechungen immer jeden zweiten Dienstag beginnend am 05.04.2022 von 8:00-8:45 am Hohen Weg 8, Raum 207 (2. Etage) statt, während die Vorbesprechungen für BSc Biologie und Lehramt Biologie jeden Mittwoch beginnend am 06.04.2022 von 10:15-11:00 stattfinden (vorraussichtlich Melanchthonianum, HS-XX)
  • Praktikum: Im Praktikum werden Fertigkeiten des Beobachtens, Präparierens und Dokumentierens (Zeichnens) erworben und größere Zusammenhänge vermittelt, die Ihnen helfen sollen, den Zusammenhang zwischen Bau und Funktion von tierischen Organismen zu verstehen. Dazu werden Ihnen im Praktikum Aufgaben gestellt. Ihre Anwesenheit im Praktikum und/oder die Lösung der Aufgaben wird Grundlage dafür sein, ob Sie das Praktikum erfolgreich absolvieren. Die Praktikumsplätze für die einzelnen Kurse sind begrenzt und daher ist eine Registrierung zwingend erforderlich (BSc Biochem/BSc Angewandte Geowissenschaften jeden zweiten Dienstag, Kurs 1: 9:00-11:00, Kurs 2: 15:30-17:00; BSc Biologie/Lehramt Biologie jede Woche, Kurs 1: 12:30-14:30 (Mittwoch), Kurs 2: 10:00-12:00 (Donnerstag), Kurs 3: 13:00-15:00 (Donnerstag), Kurs 4: 15:00-17:00 (Donnerstag). Alle Kurse werden am Hohen Weg 8, Raum 305-307, 3. Etage) durchgeführt werden. Wir bitten Sie sich unbedingt an die in StudIP angegebenen Anmeldefristen zu halten, da ansonsten eine Kursorganisation unmöglich ist. Mehrfache Anmeldungen zu den Kursen sind unbedingt zu vermeiden, da dies anderen Studierenden den Platz wegnimmt und damit die Teilnahme an einem Kurs unmöglich macht. Praktikumsplätze werden zunächst nach Verfügbarkeit aufgefüllt werden.
Weitere Auskünfte erhalten Sie von den beteiligten Kursleitern (StudIP: Ablaufplan) zur gegebenen Zeit.
Mit freundlichen Grüßen
Belinda Kahnt, Panagiotis Theodorou, Antonella Soro und Simon Tragust

Thursday: 15:00 - 17:00, weekly (from 07/04/22), Praktikum, Location: (Hohen Weg 8, Raum 305-307, 3. Etage)
Dr. Antonella Soro,
Dr. Simon Tragust,
Dr. Belinda Kahnt,
Dr. Panagiotis Theodorou
Russisch ASQ-​Unicert Basis (Teil 1) ,(Abschlussniveau A1) (4 SWS), Gruppe 1 (Anfänger ohne Vorkenntnisse) Course details Monday: 08:00 - 09:30, weekly (from 04/04/22), Location: Seminarraum 12 (Raum 2.40) [EA 26-27]
Wednesday: 08:00 - 09:30, weekly (from 06/04/22), Location: Seminarraum 1.03 [TLS] (AEW), Seminarraum (Indologie)
Alexander Neprjachin
Russisch ASQ-​Unicert Basis (Teil 1) ,(Abschlussniveau A1) (4 SWS), Gruppe 2 (Anfänger ohne Vorkenntnisse) Course details Monday: 10:15 - 11:45, weekly (from 04/04/22), Location: Raum 222 (Raum 57) [WiWi]
Wednesday: 10:15 - 11:45, weekly (from 06/04/22) n.a
Alexander Neprjachin
Russisch ASQ-​Unicert Basis (Teil 2) ,(Abschlussniveau A2) (4 SWS), Gruppe 1 (Anfänger mit Vorkenntnissen) Course details Tuesday: 08:00 - 09:30, weekly (from 05/04/22), Location: Hörsaal F [Mel]
Thursday: 08:00 - 09:30, weekly (from 07/04/22), Location: Seminarraum 0.04 [VSP 1]
Alexander Neprjachin
Russisch ASQ-​Unicert Basis (Teil 2) ,(Abschlussniveau A2) (4 SWS), Gruppe 2 (Anfänger mit Vorkenntnissen) Course details Tuesday: 10:15 - 11:45, weekly (from 05/04/22), Location: Hörsaal F [Mel]
Thursday: 10:15 - 11:45, weekly (from 07/04/22), Location: Seminarraum 0.04 [VSP 1]
Alexander Neprjachin
Systematisch-phylogenetisches Oberseminar Course details The course times are not decided yet. Prof. Dr. Martin Röser, Dipl.-Biol.
Vegetationskundliche Übungen, Teil I - Freilandarbeit (Biogeographie III) Course details

Ziel der Übungen ist es, einen Überblick über die wichtigsten Vegetationseinheiten/Biotopytpen im mitteldeutschen Raum zu vermitteln. Hierzu werden in Freilandarbeit folgende Vegetationseinheiten innerhalb oder in der näheren Umgebung von Halle bearbeitet und anschließend einer ökologischen Analyse unterzogen:

- Xerothermvegetation (Trocken- und Halbtrockenrasen auf Porphyr und Kalk),
- Wiesenvegetation (Wirtschaftswiesen mit unterschiedlichem Wasserhaushalt),
  • Gewässerrandvegetation,
  • Ruderal- und Segetalvegetation,
  • Waldvegetation.

Die Übungen dienen der Vermittlung von vegetationskundlichen Methoden, dem Erkennen von Pflanzen und Pflanzengesellschaften, dem Verständnis der Bindung Pflanze/Standort, zur Festigung der Artenkenntnis und zur ökologischen Standortsansprache mit Hilfe von Zeigerwerten und anderen Pflanzenmerkmalen. Die erhobenen Geländedaten werden in seminaristischer Form aufgearbeitet und diskutiert.

Friday: 10:15 - 13:45, weekly (from 08/04/22), Geländeübungen und seminaristische Auswertungen alternieren n.a
Friday: 10:15 - 14:00, weekly (from 08/04/22) n.a
Dr. rer. nat. Monika Partzsch
Vorbesprechung: Grundpraktikum Zoologie für BSc Biologie und Lehramt Biologie Course details

Liebe Studierende,
In diesem Jahr wird das Grundpraktikum Zoologie bestehend aus einer Vorbesprechung (je nach Studiengang in StudIP„Vorlesung: Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für BSc Biochemie und BSc Angewandte Geowissenschaften“ oder „Vorlesung: Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für BSc Biologie und Lehramt Biologie“) und einem Praktischen Teil (je nach Studiengang in StudIP „Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für BSc Biochemie und BSc Angewandte Geowissenschaften Kurs 1-2“ oder „Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biologie und Lehramt Biologie Kurs 1-4“) wieder in Präsenz erfolgen.
  • Vorbesprechungen: Die Vorbesprechungen bereiten Sie auf die Thematik und Übungen im Praktikum vor. Für BSc Biochemie/ BSc Angewandte Geowissenschaften finden die Vorbesprechungen immer jeden zweiten Dienstag beginnend am 05.04.2022 von 8:00-8:45 am Hohen Weg 8, Raum 207 (2. Etage) statt, während die Vorbesprechungen für BSc Biologie und Lehramt Biologie jeden Mittwoch beginnend am 06.04.2022 von 10:15-11:00 stattfinden (vorraussichtlich Melanchthonianum, HS-XX)
  • Praktikum: Im Praktikum werden Fertigkeiten des Beobachtens, Präparierens und Dokumentierens (Zeichnens) erworben und größere Zusammenhänge vermittelt, die Ihnen helfen sollen, den Zusammenhang zwischen Bau und Funktion von tierischen Organismen zu verstehen. Dazu werden Ihnen im Praktikum Aufgaben gestellt. Ihre Anwesenheit im Praktikum und/oder die Lösung der Aufgaben wird Grundlage dafür sein, ob Sie das Praktikum erfolgreich absolvieren. Die Praktikumsplätze für die einzelnen Kurse sind begrenzt und daher ist eine Registrierung zwingend erforderlich (BSc Biochem/BSc Angewandte Geowissenschaften jeden zweiten Dienstag, Kurs 1: 9:00-11:00, Kurs 2: 15:30-17:00; BSc Biologie/Lehramt Biologie jede Woche, Kurs 1: 12:30-14:30 (Mittwoch), Kurs 2: 10:00-12:00 (Donnerstag), Kurs 3: 13:00-15:00 (Donnerstag), Kurs 4: 15:00-17:00 (Donnerstag). Alle Kurse werden am Hohen Weg 8, Raum 305-307, 3. Etage) durchgeführt werden. Wir bitten Sie sich unbedingt an die in StudIP angegebenen Anmeldefristen zu halten, da ansonsten eine Kursorganisation unmöglich ist. Mehrfache Anmeldungen zu den Kursen sind unbedingt zu vermeiden, da dies anderen Studierenden den Platz wegnimmt und damit die Teilnahme an einem Kurs unmöglich macht. Praktikumsplätze werden zunächst nach Verfügbarkeit aufgefüllt werden.
Weitere Auskünfte erhalten Sie von den beteiligten Kursleitern (StudIP: Ablaufplan) zur gegebenen Zeit.
Mit freundlichen Grüßen
Belinda Kahnt, Panagiotis Theodorou, Antonella Soro und Simon Tragust

Wednesday: 10:15 - 11:00, weekly (from 06/04/22), Vorbesprechung, Location: Hörsaal XX [Mel]
Dr. Antonella Soro,
Dr. Simon Tragust,
Dr. Belinda Kahnt,
Dr. Panagiotis Theodorou
Zertifikatskurs "Engagiert Studiert" gegen Blutkrebs Course details

Inhalt: Im Zertifikatskurs "Engagiert Studiert" gegen Blutkrebs haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, in einem Engagement für die Deutsche Stammzellspenderdatei gGmbH (DSD) ihre im Studium erworbenen fachlichen, sozialen, methodischen und kommunikativen Kompetenzen außerhalb ihres Studiums anzuwenden und dabei interdisziplinäre Schlüsselkompetenzen für die zukünftige Berufspraxis (weiter)zuentwickeln.
Der Kurs besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil: In interaktiven Workshops werden die Studierenden zunächst ausführlich in das Themenfeld der Stammzellspende eingearbeitet, um sich anschließend ehrenamtlich für die DSD engagieren zu können. Dafür organisieren sie Informationsveranstaltungen, halten Vorträge und leiten eigenständig Registrierungsaktionen an Schulen, in der Universität, anderen Bildungseinrichtungen und öffentlichen Einrichtungen der Stadt oder unterstützen die DSD dabei, das Thema Leukämie-/Blutkrebs in der Öffentlichkeit noch präsenter zu machen.

Konzept: Der Zertifkatskurs ist ein Angebot im Studienbegleitprogramm des Zentrums für Lehrer*innenbildung und wird in Kooperation mit der Deutschen Stammzellspenderdatei gGmbH und der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. durchgeführt. Er basiert auf dem Konzept des Service Learning (deutsch auch "Lernen durch Engagement"), bei dem eine gemeinnützig ausgerichtete Praxis ("service") verknüpft wird mit fachlichem Lernen ("learning"). Ziel ist es, dass die Teams aus zwei bis vier Studierenden ca. 60 Stunden Engagement pro Person im Semester absolvieren. Die Teilnahme an allen Begleitseminaren ist wünschenswert, zumindest aber die Einstiegsschulung der DSD (20.04.22) ist Voraussetzung für das Zertifikat, ebenso wie die Abgabe eines kurzen Reflexionsberichtes am Ende des Semesters. Die engagementbegleitenden Workshops beinhalten eine Auftaktveranstaltung, die ausführliche obligatorische Einstiegsschulung der DSD, Workshops zum Projekt-und Zeitmanagement und Reflexionsworkshops. Die Teilnehmenden erhalten ein ausführliches Service Learning-Zertifikat, in dem die genaue Tätigkeit im Rahmen der Veranstaltung aufgeführt und das gesellschaftliche Engagement abgebildet wird.

Weitere Informationen: Es bestehen über das gesamte Semester fortlaufende Konsultationsmöglichkeiten. Fragen senden Sie bitte an E-Mail: ies@freiwilligen-agentur.de

Dates on Thursday. 14.04.22 16:00 - 18:00, Wednesday. 20.04.22 14:00 - 18:00, Thursday. 05.05.22, Thursday. 02.06.22, Thursday. 07.07.22 16:00 - 18:00, Thursday. 14.07.22 17:00 - 19:00, Room: (Sitzungszimmer, Melanchthonianum), (Hochschullernwerkstatt, Franckeplatz 1, Haus 31), (Sitzungszimmer, Mel) Christine Sattler
AGE.06472.01 Projektarbeit molekulare Pflanzenphysiologie Course details

Das Modul gibt einen Einblick in die aktuellen Forschungsarbeiten der Prof. Ertragsphysiologie. Das Modul wird entweder als 4-wöchiger Block oder semesterbegleitend durchgeführt (nach Absprache). Teilnahme am Modul hängt von der individuellen zeitl. Verfügbarkeit der Studenten und Betreuer ab und wird individuell vereinbart. Durch den hohen Betreuungsaufwand kann eine Teilnahme nicht für alle Interessenten garantiert werden!

nach Vereinbarung Carolin Delker,
Prof. Dr. Marcel Quint,
Dr. Lennart Eschen-Lippold
BCT.03376.04 Projektmodul Proteinbiochemie für MA BC Course details

Inhalte des Praktikums:
  • Faltung und Stabiltät von Proteinen
  • Prolinisomerisierung
  • Protein-Protein Wechselwirkungen/Bindungsgleichgewichte
  • Diffusion von Proteinen in komplexen Lösungen (Crowding)
  • Konformationsdynamik von Proteinen

Methoden:
  • Spektroskopie: CD, Fluoreszenz
  • Kinetik: Stopped-Flow
  • Analytische Ultrazentrifugation
  • Dynamische Lichtstreuung
  • Fluoreszenzkorrelationspektroscopie (FCS)
  • Einzelmolekülfluoreszenzspektroskopie (FRET)

The course times are not decided yet. Prof. Dr. Thomas Kiefhaber,
PD Dr. Hauke Lilie,
Dr. Maria Ott
BIO.04523.04 / BIO.04655.04 Forschungsgruppenpraktikum (MSc) Course details The course times are not decided yet. Prof. Dr. Jürgen Krieger,
Dr. Jörg Fleischer,
Dr. Karsten Seidelmann
BIO.07011.02 Research internship 'Molecular and Cellular Biosciences' (MSc) Course details

Supervised internship to acquire practical skills and competence necessary to work independently on a scientific project. Aims and scopes: Learn how to develop a research project independently, and how to design and plan experiments to expand the current scientific knowledge; Learn how to document and appraise critically one's own experimental findings; Develop technical skills specific to the project; Learn how to appraise independently and critically the scientific literature.
  • Learn how to evaluate scientific results.
  • Discussion of scientific results in lab meetings.

The course times are not decided yet. Prof. Dr. Jürgen Krieger,
Dr. Jörg Fleischer,
Dr. Karsten Seidelmann
CRYOEM002 Seminars on cryo-electron microscopy and computational structural biology Course details

Every Thursday, from 14.30-16.30, AG Kastritis has an "open door" advanced seminar on cryo-electron microscopy and computational stuctural biology. The seminar is held on the Biocenter, room A.2.14, where AG Kastritis is organizing lectures on current research subjects focusing on structural biology and bioinformatics with a focus on cryo-electron microscopy of protein complexes. Interested students should send an email to me (panagiotis.kastritis@bct.uni-halle.de) to attend the Colloquium.

Thursday: 14:30 - 16:40, weekly (from 07/04/22) n.a
Jun. Prof. Dr. Panagiotis Kastritis, Ph.D.
IML.04364.02 Mastermodul Molekulargenetik/Immunologie Course details

  • Modul Molekulargenetik/Immunologie
  • Blockveranstaltung in den Semesterferien
  • 2 x 3 Wochen (1 Woche Theorie+2 Wochen praktisches Arbeiten)
  • gesonderte Ankündigung

Die Vergabe der Praktikumsplätze erfolgt bei mehr als 16 Bewerbern im Losverfahren am jeweiligen Tag der Vorbesprechung. Eine persönliche
Teilnahme ist daher erforderlich.

Dates on Monday. 04.04.22 11:15 - 11:45, Monday. 22.08.22 - Friday. 26.08.22, Monday. 29.08.22 - Friday. 02.09.22, Monday. 05.09.22 - F ...(more), Room: MS2-SR1 [Med], MS2-HS [Med] Dr.rer.nat. Christiane Höfers,
Dr. rer. nat. Dietmar Schlote,
Simon Jasinski-Bergner,
PD Dr. med. habil. OÄ Dagmar Riemann,
Univ. Prof. Dr. rer. nat. Barbara Seliger