MLU
Course directory - SS 2021
Naturwissenschaftliche Fakultät I - Biowissenschaften (SS 2021) 83 Veranstaltungen
No. Title Zeit/Ort Lecturers
2021/05/04 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbunge ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 04.05.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/104538) Tino Schlögl
2021/05/18 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbungen ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 18.05.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/104539) Tino Schlögl
2021/06/01 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbungen ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 01.06.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/106301) Tino Schlögl
2021/06/15 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbungen ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 15.06.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/106302) Tino Schlögl
2021/06/29 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbungen ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 29.06.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/106303) Tino Schlögl
2021/07/13 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbungen ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 13.07.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/106304) Tino Schlögl
2021/07/27 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbungen ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 27.07.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/106305) Tino Schlögl
2021/08/10 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbungen ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 10.08.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/106306) Tino Schlögl
2021/08/24 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbungen ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 24.08.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/106309) Tino Schlögl
2021/09/07 Crashkurs Bewerbungsunterlagen Online-Seminar Course details

Du möchtest kurz und knackig erfahren, worauf es bei der Erstellung effektiver Bewerbungsunterlagen ankommt? Du willst nicht länger wie alle anderen Bewerber ein "großes Interesse an der Stellenanzeige" heucheln müssen, weil dir gerade kein passender Einstieg einfällt? Kein Problem! Lass uns mal gemeinsam mit der Brille eines Personalmenschen bzw. eines Marketingdudes auf das Thema Bewerbung schauen.

Im digitalen, kleinem Kreis werden dir persönlich alle wichtigen Punkte (Inhalt, Gestaltung, Lebenslauf, Anschreiben) vorgestellt. Zudem hast du die Gelegenheit eigene Fragen zu stellen und individuelle Fälle zu diskutieren.

Bitte hab deine Bewerbungsunterlagen (digital) griffbereit. Falls nur 1-2 Teilnehmende erscheinen, arbeiten wir individuell an euren Beispielen und nicht im klassischen Onlineseminarformat.

Die einzelnen Crashkurse sind inhaltlich identisch.

Referent:
Der Chef des Career Centers, Tino Schlögl, zeigt dir, worauf es bei Bewerbungen ankommt und beantwortet dir all deine Fragen zu Bewerbungsunterlagen absolut hilfreich, humorvoll und individuell.

Hier geht's zur Anmeldung.

Dates on Tuesday. 07.09.21 16:00 - 19:00, Room: (Anmeldung unter: https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/106311) Tino Schlögl
Aktuelle Methoden der Fluoreszenzspektroskopie Course details

In diesem Seminar werden für Interessierte mit naturwissenschaftlichen Hintergrund (Masterlevel) die photophysikalische Grundlagen sowie deren Anwendung in der Einzelmolekül- sowie zeitaufgelösten Fluoreszenzspektroskopie praxisnah und interaktiv besprochen.

Monday: 12:30 - 14:00, weekly (from 12/04/21) n.a
Dr. Maria Ott
Allgemeine Botanik Biologie Bachelor Course details Wednesday: 16:00 - 16:45, fortnightly (from 14/04/21), Seminar zur Vorlesung Allgemeine Botanik, Location: (Online Seminar "Meetings" StudIP)
Dates on Monday. 09.08.21 10:30 - 12:30, Room: (Online zu Hause)
Dr. Martin Schattat
ASQ - Wege in den verborgenen Arbeitsmarkt Course details

Viele neu zu besetzende Stellen werden niemals öffentlich ausgeschrieben. Wie kann man als Berufseinsteiger diesen Arbeitsmarkt für sich erschließen? Dazu ist es wichtig, klar über seine Fähigkeiten und Interessen sprechen zu können, um genau die Arbeit zu finden, die zu einem passt. Im Seminar wird zunächst eine strukturierte Selbstanalyse durchgeführt. Mit der vorgestellten Methode der Informationsgespräche ist es dann einfacher, sich ein geeignetes Netzwerk aufzubauen und den Berufseinstieg auch im verborgenen Arbeitsmarkt zu meistern.

In diesem ASQ lernt ihr Schritt für Schritt, wie das geht und werdet die neuerlernten Methoden auch gleich anwenden. Dabei entstehen nützliche Kontakte für euren späteren Berufseinstieg, vielleicht sogar ein Praktikum oder eine Werkstudententätigkeit.

Lernziele:
  • Fähigkeit der Selbstanalyse nach strukturierten und biografischen Methoden
  • Selbstpräsentation und Eigenmarketing
  • Sicherheit in der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Fähigkeit zum Aufbau und zur Pflege beruflich relevanter Netzwerke und Erkennen der Bedeutung, Herstellung erster Kontakte im Rahmen des ASQs
  • Erlernen einer Methodik zur Exploration berufsfeldspezifischer Arbeitsmärkte

Ablauf (> Hausaufgabe):
1. Vorbesprechung
> Durchführung eines Persönlichkeitstests

2. Selbstanalyse - Erlernen und Anwenden der folgenden Methoden:
o (interpersonelle) biografische Exploration nach Richard Nelson Bolles
o Persönlichkeitstypus nach Myers-Briggs Typenindikator
o Analyse übertragbarer Fähigkeiten im Lebenslauf
o Tätigkeitsassoziationstest
> Eigendefinition des "Traumjobs" (Tätigkeit, Thema/Werte, Rahmenbedingungen)

3. (Selbst-)Präsentation inkl. Feedbackrunden und themenbasierte Netzwerktechnik nach Daniel Porot
  • Teilnahme nur an einem dieser 3 Termine notwendig
> Durchführung von "Informationsgesprächen"/Interviews mit Berufspraktikern (4 pro Teammitglied)
--> Erstellung eines Berufsprofils (Tätigkeit, Berufsverläufe/-einstiege, zukünftige Entwicklung/Trends, Anforderungen, Kontaktzugänge, Personalbedarf)

4. Eigenvermarktungsstrategie und Bewerbungsunterlagenerstellung
(belegen Sie dafür eigenständig einen Crashkurs oder Vortrag zum Thema Bewerbungsunterlagenerstellung des Career Centers)

5. Reflexion & Netzwerkpflege


Verbindliche Termine für alle Teilenehmer:innen:

Freitag, 23.04., 16:15 - 18:00 (Einführung/Vorbesprechung)
Freitag, 07.05., 10:00 - 17:00 (Selbstanalysemethoden)
Freitag, 25.06., 10:00 - 17:00 (Reflexion & Netzwerkpflege)

Von den folgenden 3 Terminen kann sich jede:r einen auswählen. Sie sind inhaltlich identisch.

Mittwoch, 26.05., 10:00 - 17:00 ((Selbst-)Präsentation und themenbasierte Netzwerktechnik - Gruppe 1)
Freitag, 28.05., 10:00 - 17:00 ((Selbst-)Präsentation und themenbasierte Netzwerktechnik - Gruppe 2)
Freitag, 04.06., 10:00 - 17:00 ((Selbst-)Präsentation und themenbasierte Netzwerktechnik - Gruppe 3)

+ 1 Crashkurs - Termin frei wählbar (https://uni-halle.jobteaser.com/de/events)

Anmeldelink zur Veranstaltung:
https://uni-halle.jobteaser.com/de/events/106346-asq-wege-in-den-verborgenen-arbeitsmarkt

Die Veranstaltung findet online unter folgendem Link statt:
MLUconf: https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e

Zitate aus dem Freitextfeld der Evaluation des WS 2020/21:
"Alles sehr gut verständlich aufgearbeitet und der Seminarleiter war auch sehr freundlich und humorvoll. Viel zum Mitmachen."
"Dass der Seminarleiter sehr offen war."
"Das theoretische Wissen wurde direkt mit praktischen Übungen verbunden."
"Mit Witz wurde das Seminar lockerer und es entstand eine entspannte aber lernfreudige Atmosphäre."
"Der lockere, ungezwungen, aber auch respektvolle Umgang zwischen Seminarleiter und Studenten."
"Gute technische Umsetzung trotz Onlinesituation."
"Einbindung von Erfahrungen der Studenten"
"Gute Umsetzung trotz online Format"
"Praktische Beispiele"
"Gute Übungsaufgaben"
"Sehr unterhaltsam, motivierend, praxisorientiert und lehrreich."
"Tino hat das Seminar mit sehr viel Hingabe gemacht. Die Themen wurden gut vermittelt und auch die Aufgaben wurden spielerisch vermittelt."
"Es ist sehr schade, dass man nicht mehr Seminare bei ihm hat."
"Tolle Vermittlung der Inhalte. Mein bestes Online Seminar!"
"Inhalte sind sinnvoll und sehr hilfreich."
"Vermittlung der Grundlagen des Networking, Anregungen für ein erfolgreiches jobinterview"

Dates on Friday. 23.04.21 16:15 - 18:00, Friday. 07.05.21, Wednesday. 26.05.21, Friday. 28.05.21, Friday. 04.06.21, Friday. 25.06.21 10:00 - 17:00, Room: (https://mluconf.uni-halle.de/b/tin-x7e-73e) Tino Schlögl
ASQ Datenvisualisierung Course details

Kursbeginn: 26.04.2021

+Den Kurs leitet Daniel Wachsmuth. [M.K. unterstützt nur administrativ.]+
Das Anmeldedatum bestimmt die Reihenfolge der Platzvergabe. Sie können sich zunächst eintragen. Die endgültige Platzvergabe erfolgt Ende März.

Ob im Journalismus oder der Wissenschaft, Datenvisualisierung findet mittlerweile ein breites Anwendungsfeld. In Zeiten von Fake-News und Meinungsbildung ist das korrekte Lesen und Darstellen von wissenschaftlichen Daten eine wichtige Grundkompetenz für jeden Studierenden. Dieser ASQ-Kurs soll den Studierenden die Möglichkeit geben, zu erfahren, wie man (wissenschaftliche) Daten visualisiert. Mit verschiedenen universitätsinternen Partnern und Studiengängen sollen den Studierenden mögliche Projekte an die Hand gegeben werden, bei denen Sie direkt Wissenschaftskommunikation durch Datenvisualisierung betreiben. Dabei besteht die Möglichkeit dies mit verschiedenen Werkzeugen der medialen Kommunikation umzusetzen (z. B. angefangen bei Excel, PPT, Prezi bis zu Blogs oder Mini-Animationen). Darüber hinaus besteht die Möglichkeit je nach Projekt das dazu passende Werkzeug zu wählen. Die Datenvisualisierung und der Workflow richten sich nach den Projektdaten. Schwerpunkte sind dabei u. a. mediales Storytelling und die korrekte sowie ästhetische Darstellung von wissenschaftlichen Inhalten. Offen für fast alle BA-Studierenden (nicht für MuK).

Sie können auch eigene Daten mitbringen. Bitte informieren Sie dazu den Kursleiter Daniel Wachsmuth per StudIP bis 30.03.2021. Ihr Input wird zunächst gesammelt.

Die Inhalte werden ONLINE vermittelt.

[Wir dulden in diesem Kurs (und generell) kein rassistisches, sexistisches oder anderweitig diskriminierendes Verhalten oder Inhalte. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns vor, Sie aus diesem Kurs zu entfernen.]

[Die Anmeldung zu diesem Kurs erfolgt unter Vorbehalt. Allein die Anmeldung sichert Ihnen keinen Rechtsanspruch an der Teilnahme an diesem Kurs.
Noch befinden sich die ASQs im Entscheidungskreislauf der Universität (normal, jedes Semester).
Sobald feststeht, dass der Kurs (online/Hybrid) statt findet, verschwindet dieser Hinweis.
Ich möchte Sie dennoch ermutigen sich anzumelden, da eine hohe Nachfrage das Angebot bestimmt.]

Dates on Wednesday. 28.04.21, Wednesday. 05.05.21, Wednesday. 12.05.21, Wednesday. 19.05.21, Wednesday. 26.05.21, Wednesday. 02.06.21, Wednesday. 09.06.21 14:00 - 16:00, Room: (Online - Aufgabenstellung/Umfrage (keine Präsenz)), (Online - Aufgabenstellung (keine Präsenz)), (Online) Maren Kießling, M.A.
ASQ: Einführung in die Programmierung für Physiker Course details

Introduction to scientific programming is intended for students with little or no programming experience. It aims to provide students with an understanding of the role computation can play in solving problems and to help students, regardless of their major, feel justifiably confident of their ability to write small programs that allow them to accomplish useful goals. The class uses the Python3 programming language. The classes span topics from introduction to datatypes, data manipulation up to scaling of algorithms and object oriented programming.

We go along the famous MIT course 6.0001. Prerecorded online lectures (link via MLU cloud) with accompanied live discussions via discord will be available - right afterwards exercise problems can be solved with accompanied discussions via discord. Every 2nd week a problem set is uploaded where a short computational problem has to be solved and sent in as homework to consolidate the topics worked through.

An digital exam will complete this course.

Tuesday: 08:15 - 11:45, weekly (from 13/04/21), Lecture & Exercises - online n.a
Miguel Marques,
Dr. rer. nat. Nicki Frank Hinsche
Biologische und phytochemische Untersuchungen Course details The course times are not decided yet. Prof. Dr. Jörg Degenhardt,
Dr. Peter Lindemann,
Dr. Sabine Willscher,
Dr. rer. nat. Susanne Preiss,
Dr. Claudia Schaff,
Dr. Raphael Reher,
Kerstin Bragulla,
Markus Schwark,
Lisa-Marie Böhm
Botanisches Grundpraktikum fur Bachelor Biologie Course details Dates on Thursday. 22.07.21 - Friday. 23.07.21, Monday. 26.07.21 - Friday. 30.07.21 08:00 - 19:00, Thursday. 05.08.21 10:30 - 12:30, Room: (Raum 101 Weinbergweg 10) Dr. Martin Schattat
C2- Deutsch für internationale Studierende und Mitarbeiter*innen Course details

Monday: 10:30 - 12:00, weekly (from 19/04/21), Location: Hörsaal E [Mel]
Thursday: 10:30 - 12:00, weekly (from 22/04/21) n.a
Frank Schulze
Citavi für Fortgeschrittene Course details

Der Workshop Citavi für Fortgeschrittene ist als Aufbaukurs zum Kurs "Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi" konzipiert.

Dates on Tuesday. 30.03.21 08:00 - 10:00, Room: (Di , 30.03.2021 08:00 - 10:00, Ort: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi)) Miriam Heise, M.A.
Citavi für Fortgeschrittene 4. August 2021 Course details

Der Workshop Citavi für Fortgeschrittene ist als Aufbaukurs zum Kurs "Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi" konzipiert.

Dates on Wednesday. 04.08.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Dipl.-Geogr. Martin Scheuplein, M.A.
Citavi für Fortgeschrittene 5. Mai 2021 Course details

Der Workshop Citavi für Fortgeschrittene ist als Aufbaukurs zum Kurs "Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi" konzipiert.

Dates on Wednesday. 05.05.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Miriam Heise, M.A.,
Dipl.-Geogr. Martin Scheuplein, M.A.
Das 1×1 des Zeitmanagements - Einfache Tools für Ordnung im Terminchaos Course details

Im Studium stehen eine Menge Aufgaben an, die es zu bewältigen gilt. Mit einfachen Tools lässt sich Struktur in das Chaos bringen und Stress reduzieren. Aufgaben und Ziele können schneller erledigt und erreicht werden, ohne dass die Lust zwischendurch verloren geht.

Dozentinnen: Anja Beck und Andrea Herz, Diplom-Psychologinnen
Als ehemalige Psychologiestudentinnen der MLU Halle-Wittenberg wissen Andrea und Anja von der Herz und Beck GbR sehr gut, wie Chaos im Kopf und Prüfungsängste einen lähmen können. Entsprechend haben sie es sich auf die Fahne geschrieben Studierende dabei zu unterstützen, ein Mindset zu entwickeln, dass Sie gesund und erfolgreich durchs Studium bringt - ganz nach dem Motto: anders denken I anders handeln.

Hier findest du den Link zum MLUconf-Raum: https://conf.uni-halle.de/b/sab-ypl-3we-nex

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des MLU-Projektes "Studentisches Gesundheitsmanagement" in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse statt.

Dates on Tuesday. 20.04.21 16:15 - 17:45, Room: (MLUconf) Sabrina Funk,
Andrea Herz,
Dipl.-Psych. Anja Beck
Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biologie und Lehramt Biologie Course details

Das Praktikum und die dazugehörige Vorbesprechung muss auf Grund der derzeitigen Lage auch in diesem Semester digital geplant werden und kann daher, sowie aus personellen und räumlichen Konflikten, die mit Hygieneauflagen für Präsenzlehre verknüpft sind, ausschließlich online stattfinden.
Das Grundpraktikum besteht aus einer Vorbesprechung (je nach Studiengang „Vorlesung: Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biochemie und Bachelor Angewandte Geowissenschaften“ oder „Vorlesung: Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biologie und Lehramt Biologie“) und einem Praktischen Teil (je nach Studiengang „Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biochemie und Bachelor Angewandte Geowissenschaften Kurs 1“ oder „Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biologie und Lehramt Biologie Kurs 1-3“)
Auch im digitalen Format sind die Praktikumsplätze für die einzelnen Kurse begrenzt, da ansonsten die Qualität der Lehre leidet. Wir bitten Sie sich unbedingt an die Anmeldefristen zu halten, da nur so eine Kursorganisation möglich ist. In diesem Sinne, geben Sie die Information der möglichen Anmeldung auch an andere Studierende weiter. Mehrfache Anmeldungen zu verschiedenen Kursen sind unbedingt zu vermeiden, da dies nur zu einem organisatorischen Chaos führt. Praktikumsplätze werden zunächst nach Verfügbarkeit aufgefüllt und wir behalten es uns vor Änderungen vorzunehmen, sollte dies notwendig sein.
Eine gute Kommunikation ist in einer Zeit, in der Lehre hauptsächlich digital stattfindet enorm wichtig. Ihre studentische E-Mail Adresse (z.B. peter.lustig@student.uni-halle.de) nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Verwenden Sie ausschließlich diese für die Kommunikation mit den Lehrenden und kontrollieren Sie diese regelmäßig auf neue Nachrichten zusätzlich zu etwaigen Ankündigungen auf Stud.IP.
Nähere Auskünfte zum Praktikum erhalten Sie von den jeweiligen Praktikumsleitern (siehe Ablaufplan in Stud.IP).

Wednesday: 10:15 - 11:00, weekly (from 14/04/21), Vorbesprechung n.a
Dr. Antonella Soro,
Dr. Simon Tragust,
Dr. Belinda Kahnt,
Dr. Panagiotis Theodorou
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 11. August 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 11.08.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Marcel Schmidt-Bonacker
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 14. Juli 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 14.07.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Dipl.-Geogr. Martin Scheuplein, M.A.
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 16. Juni 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 16.06.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Götz-Olaf Wolff, M.A., Wiss.Bib.
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 19. Mai 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 19.05.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Marcus Werner
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 2. Juni 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 02.06.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Marcel Schmidt-Bonacker
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 21. April 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 21.04.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Dipl.-Geogr. Martin Scheuplein, M.A.
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 22. September 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 22.09.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Dipl.-Geogr. Martin Scheuplein, M.A.
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 25. August 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 25.08.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Marcus Werner
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 28. Juli 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 28.07.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Dr. Gerrit Grenzebach,
Dr. Mirjam Kant
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 30. Juni 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 30.06.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Götz-Olaf Wolff, M.A., Wiss.Bib.
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 7. April 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 07.04.21 10:00 - 12:00, Room: (Webschulung via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Marcel Schmidt-Bonacker
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Citavi 8. September 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
  • Möglichkeiten des Datenimports mit Citavi aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken
  • Verknüpfung zwischen Citavi-Datenbank und Textdokumenten
  • Dokumente in verschiedenen Zitationsstilen ausgeben und Literaturverzeichnisse erstellen
  • Datenexport aus Citavi

2. Aufgabenplanung

3. Wissensorganisation
  • Strukturiertes Ablegen von Zitaten, Kommentaren etc.

Dates on Wednesday. 08.09.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-gp5-oj6-5fi) Dipl.-Geogr. Martin Scheuplein, M.A.
Einführung Literaturverwaltungsprogramm EndNote 14. April 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
• Organisieren und Verwalten von Literatur
• Recherche und Datenimport aus Online-Datenbanken und Bibliothekskatalogen
• Automatische Volltextsuche
• Ausgabe von Dokumenten in verschiedenen Zitationsstilen und Erstellung von Literaturverzeichnissen und Bibliographien
• Zusammenarbeit und Informationsaustausch dank EndNote Web

2. Wissensorganisation
• Strukturiertes Anlegen von Zitaten
• Informationen, Literaturhinweise, Images und PDFs
• eigene Kommentare zur Literatur

3. Anwendung
• Englischsprachige Benutzeroberfläche
• Nutzung unter Betriebssystemen Windows und Mac
• Synchronisation von Desktop-Version und Web-Version
• Teilen der EndNote Datenbank mit bis zu 14 Personen und unbeschränktem Cloudspeicherplatz

Dates on Wednesday. 14.04.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-xuu-9lv-jgy) Dr. Gerrit Grenzebach,
Dr. Mirjam Kant
Einführung Literaturverwaltungsprogramm EndNote 15. September 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
• Organisieren und Verwalten von Literatur
• Recherche und Datenimport aus Online-Datenbanken und Bibliothekskatalogen
• Automatische Volltextsuche
• Ausgabe von Dokumenten in verschiedenen Zitationsstilen und Erstellung von Literaturverzeichnissen und Bibliographien
• Zusammenarbeit und Informationsaustausch dank EndNote Web

2. Wissensorganisation
• Strukturiertes Anlegen von Zitaten
• Informationen, Literaturhinweise, Images und PDFs
• eigene Kommentare zur Literatur

3. Anwendung
• Englischsprachige Benutzeroberfläche
• Nutzung unter Betriebssystemen Windows und Mac
• Synchronisation von Desktop-Version und Web-Version
• Teilen der EndNote Datenbank mit bis zu 14 Personen und unbeschränktem Cloudspeicherplatz

Dates on Wednesday. 15.09.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-xuu-9lv-jgy) Dr. Mirjam Kant
Einführung Literaturverwaltungsprogramm EndNote 21. Juli 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
• Organisieren und Verwalten von Literatur
• Recherche und Datenimport aus Online-Datenbanken und Bibliothekskatalogen
• Automatische Volltextsuche
• Ausgabe von Dokumenten in verschiedenen Zitationsstilen und Erstellung von Literaturverzeichnissen und Bibliographien
• Zusammenarbeit und Informationsaustausch dank EndNote Web

2. Wissensorganisation
• Strukturiertes Anlegen von Zitaten
• Informationen, Literaturhinweise, Images und PDFs
• eigene Kommentare zur Literatur

3. Anwendung
• Englischsprachige Benutzeroberfläche
• Nutzung unter Betriebssystemen Windows und Mac
• Synchronisation von Desktop-Version und Web-Version
• Teilen der EndNote Datenbank mit bis zu 14 Personen und unbeschränktem Cloudspeicherplatz

Dates on Wednesday. 21.07.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-xuu-9lv-jgy) Dr. Mirjam Kant
Einführung Literaturverwaltungsprogramm EndNote 23. Juni 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
• Organisieren und Verwalten von Literatur
• Recherche und Datenimport aus Online-Datenbanken und Bibliothekskatalogen
• Automatische Volltextsuche
• Ausgabe von Dokumenten in verschiedenen Zitationsstilen und Erstellung von Literaturverzeichnissen und Bibliographien
• Zusammenarbeit und Informationsaustausch dank EndNote Web

2. Wissensorganisation
• Strukturiertes Anlegen von Zitaten
• Informationen, Literaturhinweise, Images und PDFs
• eigene Kommentare zur Literatur

3. Anwendung
• Englischsprachige Benutzeroberfläche
• Nutzung unter Betriebssystemen Windows und Mac
• Synchronisation von Desktop-Version und Web-Version
• Teilen der EndNote Datenbank mit bis zu 14 Personen und unbeschränktem Cloudspeicherplatz

Dates on Wednesday. 23.06.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-xuu-9lv-jgy) Dr. Gerrit Grenzebach
Einführung Literaturverwaltungsprogramm EndNote 26. Mai 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
• Organisieren und Verwalten von Literatur
• Recherche und Datenimport aus Online-Datenbanken und Bibliothekskatalogen
• Automatische Volltextsuche
• Ausgabe von Dokumenten in verschiedenen Zitationsstilen und Erstellung von Literaturverzeichnissen und Bibliographien
• Zusammenarbeit und Informationsaustausch dank EndNote Web

2. Wissensorganisation
• Strukturiertes Anlegen von Zitaten
• Informationen, Literaturhinweise, Images und PDFs
• eigene Kommentare zur Literatur

3. Anwendung
• Englischsprachige Benutzeroberfläche
• Nutzung unter Betriebssystemen Windows und Mac
• Synchronisation von Desktop-Version und Web-Version
• Teilen der EndNote Datenbank mit bis zu 14 Personen und unbeschränktem Cloudspeicherplatz

Dates on Wednesday. 26.05.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-xuu-9lv-jgy) Dr. Mirjam Kant
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Zotero 1. September 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
• Sammeln, Verwalten und Zitieren unterschiedlicher Online- und Offline-Quellen
• Bearbeitung bibliographischer Angaben und Literaturlisten, besonders wissenschaftlicher Publikationen
• Ausgabe von Dokumenten in verschiedenen Zitationsstilen und Erstellung von Literaturverzeichnissen

2. Wissensorganisation
• Strukturiertes Anlegen von Zitaten
• Integration vieler Medientypen
• Erstellen von Snapshots einer Website
• Anfügen von Schlagworten und Kommentaren zu den Ressourcen

3. Anwendung
• freie Software, in vielen Sprachen verfügbar
• Browser-Version
• geeignet für Windows, Linux, Mac OS und andere Betriebssysteme
• Import und Export verschiedener Metadatenformate (EndNote, BibTeX, MODS und RIS)
• Synchronisation der Daten, Nutzung auf verschiedenen Endgeräten und Zusammenarbeit in Teams

Dates on Wednesday. 01.09.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-x23-eqp-hge) Reza Zanganeh, M.A.
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Zotero 28. April 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
• Sammeln, Verwalten und Zitieren unterschiedlicher Online- und Offline-Quellen
• Bearbeitung bibliographischer Angaben und Literaturlisten, besonders wissenschaftlicher Publikationen
• Ausgabe von Dokumenten in verschiedenen Zitationsstilen und Erstellung von Literaturverzeichnissen

2. Wissensorganisation
• Strukturiertes Anlegen von Zitaten
• Integration vieler Medientypen
• Erstellen von Snapshots einer Website
• Anfügen von Schlagworten und Kommentaren zu den Ressourcen

3. Anwendung
• freie Software, in vielen Sprachen verfügbar
• Browser-Version
• geeignet für Windows, Linux, Mac OS und andere Betriebssysteme
• Import und Export verschiedener Metadatenformate (EndNote, BibTeX, MODS und RIS)
• Synchronisation der Daten, Nutzung auf verschiedenen Endgeräten und Zusammenarbeit in Teams

Dates on Wednesday. 28.04.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-x23-eqp-hge) Dr. Gerrit Grenzebach
Einführung Literaturverwaltungsprogramm Zotero 7. Juli 2021 Course details

1. Literaturverwaltung
• Sammeln, Verwalten und Zitieren unterschiedlicher Online- und Offline-Quellen
• Bearbeitung bibliographischer Angaben und Literaturlisten, besonders wissenschaftlicher Publikationen
• Ausgabe von Dokumenten in verschiedenen Zitationsstilen und Erstellung von Literaturverzeichnissen

2. Wissensorganisation
• Strukturiertes Anlegen von Zitaten
• Integration vieler Medientypen
• Erstellen von Snapshots einer Website
• Anfügen von Schlagworten und Kommentaren zu den Ressourcen

3. Anwendung
• freie Software, in vielen Sprachen verfügbar
• Browser-Version
• geeignet für Windows, Linux, Mac OS und andere Betriebssysteme
• Import und Export verschiedener Metadatenformate (EndNote, BibTeX, MODS und RIS)
• Synchronisation der Daten, Nutzung auf verschiedenen Endgeräten und Zusammenarbeit in Teams

Dates on Wednesday. 07.07.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-x23-eqp-hge) Reza Zanganeh, M.A.
ERASMUS+ Studium/Praktika im Ausland Course details The course times are not decided yet. Prof. Dr. med Joachim Neumann
Fachdidaktik 1.2: Seminar Gymnasien Course details

Zugang zum Zoom-Raum für Sekundarschule (14-16 Uhr)
https://us02web.zoom.us/j/94282053908
Meeting-ID: 942 8205 3908

Zugang zum Zoom Raum für gymnasiales Lehramt (18-20 Uhr)
https://us02web.zoom.us/j/95284445936
Meeting-ID: 952 8444 5936


In diesem Seminar werden die Themen aus der Grundvorlesung aufgearbeitet. Sie werden jeweils von 2-3 Studierenden so vorbereitet, dass abwechslungsreiche Unterrrichtsmethoden (auch experimentell) eingesetzt werden - es gibt also keine 1,5 stündigen Referate!

Monday: 18:00 - 19:30, weekly (from 12/04/21) n.a
Prof. Dr. Martin Lindner,
Christina Langfeldt,
Sebastian Körnig,
Marie-Therese Rupf
Fachdidaktik 1.2: Seminar Sekundarschulen Course details

Zugang zum Zoom-Raum für Sekundarschule (14-16 Uhr)
https://us02web.zoom.us/j/94282053908
Meeting-ID: 942 8205 3908

Zugang zum Zoom Raum für gymnasiales Lehramt (18-20 Uhr)
https://us02web.zoom.us/j/95284445936
Meeting-ID: 952 8444 5936

In diesem Seminar werden die Themen der Grundvorlesung aufgearbeitet. Dazu werden von jeweils 2-3 Studierenden Veranstaltungen vorbereitet, die mit abwechslungsreichen Methoden durchgeführt werden. Diese werden dadurch - auch experimentell - ebenfalls kennengelernt. Die Zeiten von 1,5stündigen Referaten sind vorbei!

Monday: 14:15 - 15:45, weekly (from 12/04/21), Hörsaal im Gewächshaus hinter dem Biologicum, Weinbergweg 10 n.a
Prof. Dr. Martin Lindner,
Christina Langfeldt,
Sebastian Körnig,
Marie-Therese Rupf
Fachdidaktik 2.1: SPÜ SoSe 2021 Course details

Zugangsvoraussetzungen:
Bitte beachten Sie, dass sie das Modul I (Klausur) abgeschlossen haben müssen, um die SPÜ belegen zu können. Außerdem benötigen Sie 25 Leistungspunkte aus der Fachwissenschaft.

Die SPÜ beginnen mit den Hospitationen in der darauffolgenden Woche (ab 12.04.2021). Wir werden in Anbetracht der Corona-Situation ein digitales Ersatzangebot für den Fall der Fälle vorbereiten, sodass Sie die SPÜ in diesem Semester hoffentlich problemlos abschließen können.

Bitte beachten Sie, dass das Platzangebot wie jedes Jahr (wie bereits auch vor Corona) beschränkt ist. Bitte belegen Sie die SPÜ daher nur, wenn Sie diese auch in diesem Semester abschließen wollen und brechen Sie diese nicht leichtfertig ab.

Dates on Wednesday. 07.04.21 10:00 - 11:00, Room: (digitaler Meeting-Raum der Veranstaltung) Prof. Dr. Martin Lindner,
Tobias Held,
Sebastian Körnig,
Christina Langfeldt,
Marie-Therese Rupf,
Florian Woithe
Fachdidaktik 3: Projektpraktikum Schulversuche Course details

In diesem Praktikum bearbeiten Sie zu zweit ein Projekt, das einen praktischen Bezug haben. Sie werden in Schulen, in freien Einrichtungen oder mit außerschulischen Anbietern zusammen durchgeführt und evaluiert. Abschließend findet eine Projektpräsentation statt, die zusammen mit der schriftlichen Ausarbeitung bewertet wird.
Das Praktikum ist 4-stündig. Der gesamte Aufwand besteht in 150 Stunden (5 ECTS). Sie haben also pro Woche rund 10 Stunden damit zu tun.
Bitte tragen Sie sich nur in einen der beiden angebotenen Kurse ein!
(Wer sich mehrfach einträgt wird von der Kursleitung zugeteilt)
Projekt Dateien werden unter "Grundlagen schulpraktischen Arbeitens, Projekt-Dateien" veröffentlicht.

Tuesday: 08:15 - 11:45, weekly (from 13/04/21) n.a
Prof. Dr. Martin Lindner,
Marie-Therese Rupf,
Teresa Fritsch,
Sebastian Körnig,
Arila-Maria Perl,
PD Dr. Hendrik Müller
Fortgeschrittenenseminar Natur- und Wirkstoffchemie Course details

Besprechung aktueller Themen aus der Natur- und Wirkstoffchemie

Tuesday: 16:15 - 18:00, weekly (from 06/10/09) n.a
Prof. Dr. Ludger Aloisius Wessjohann
Gelassen durch die Krise – durchhalten in schwierigen Zeiten Course details

Die Corona Pandemie hat unseren Alltag stark verändert – auch das Studieren!

Alleine zu Hause vor dem Laptop zu sitzen - keine Kommilitonen/innen mit denen man in der Pause einen Kaffee in der Mensa trinken gehen kann oder denen man „mal eben“ eine fachliche Zwischenfrage stellen kann – das alles macht es nicht leichter produktiv, motiviert und zufrieden zu studieren.
Die psychischen Belastungen der Kontaktbeschränkungen und Restriktionen sind enorm.
Aber was kannst du tun, um in diesen schwierigen Zeiten durchzuhalten?

Das möchte ich dir in dem 60 minütigen Impulsvortrag am 28.04. 2021 von 17:00-18:00 zeigen. Konkret werde ich die folgenden Fragen beantworten:
• Was genau macht die Pandemie zur psychischen Belastung?
• Was kann ich als Studierender tun, um meine Resilienz zu steigern?
• Wie sehen konkrete Tools und Methoden aus, um die eigene Motivation und Produktivität zu verbessern?

Ein Mix aus anschaulichen psychologischen Modellen zum Grundlagenverständnis und praktischen Tipps zum selbst Anwenden geben dir die ideale Grundlage für eine gestärkte psychische Widerstandskraft - und die können wir alle gerade sehr gut gebrauchen! Ich freue mich auf dich!

Über die Dozentin Linda-Marlen Leinweber:
Linda-Marlen Leinweber, 32 Jahre, ist Psychologin und hat sich auf die Prävention psychischer Krankheiten spezialisiert. Sprich, was kann jede*r Einzelne tun, um es nicht so weit kommen zu lassen, von dem Stress, dem Druck oder der Unzufriedenheit psychisch krank zu werden.
Sie arbeitet als zertifizierter Coach in Einzelcoachings im Video-Call und bietet Online-Workshops für Unternehmen an. Als Heilpraktikerin der Psychotherapie unterstützt sie zudem Menschen bei der Überwindung von Angst & Panikattacken.

HIER GEHT´S ZUR VERANSTALTUNG:
Meeting-Link: https://uni-halle.webex.com/uni-halle/j.php?MTID=medcb10c67083da4bf79fd4f33b66da2a
Meeting-Kennnummer: 121 123 4690
Passwort: MLU_sgm2021

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des MLU-Projektes "Studentisches Gesundheitsmanagement" in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse statt.

Viel Spaß wünscht dein WOHLFÜHLCAMPUS

Dates on Wednesday. 28.04.21 17:00 - 18:00, Room: (WebEx) Sabrina Funk
Grundpraktikum Zoologie Kurs 1 für Bachelor Biologie und Lehramt Biologie Course details

Das Praktikum und die dazugehörige Vorbesprechung muss auf Grund der derzeitigen Lage auch in diesem Semester digital geplant werden und kann daher, sowie aus personellen und räumlichen Konflikten, die mit Hygieneauflagen für Präsenzlehre verknüpft sind, ausschließlich online stattfinden.
Das Grundpraktikum besteht aus einer Vorbesprechung (je nach Studiengang „Vorlesung: Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biochemie und Bachelor Angewandte Geowissenschaften“ oder „Vorlesung: Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biologie und Lehramt Biologie“) und einem Praktischen Teil (je nach Studiengang „Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biochemie und Bachelor Angewandte Geowissenschaften Kurs 1“ oder „Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biologie und Lehramt Biologie Kurs 1-3“)
Auch im digitalen Format sind die Praktikumsplätze für die einzelnen Kurse begrenzt, da ansonsten die Qualität der Lehre leidet. Wir bitten Sie sich unbedingt an die Anmeldefristen zu halten, da nur so eine Kursorganisation möglich ist. In diesem Sinne, geben Sie die Information der möglichen Anmeldung auch an andere Studierende weiter. Mehrfache Anmeldungen zu verschiedenen Kursen sind unbedingt zu vermeiden, da dies nur zu einem organisatorischen Chaos führt. Praktikumsplätze werden zunächst nach Verfügbarkeit aufgefüllt und wir behalten es uns vor Änderungen vorzunehmen, sollte dies notwendig sein.
Eine gute Kommunikation ist in einer Zeit, in der Lehre hauptsächlich digital stattfindet enorm wichtig. Ihre studentische E-Mail Adresse (z.B. peter.lustig@student.uni-halle.de) nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Verwenden Sie ausschließlich diese für die Kommunikation mit den Lehrenden und kontrollieren Sie diese regelmäßig auf neue Nachrichten zusätzlich zu etwaigen Ankündigungen auf Stud.IP.
Nähere Auskünfte zum Praktikum erhalten Sie von den jeweiligen Praktikumsleitern (siehe Ablaufplan in Stud.IP).

Wednesday: 12:30 - 14:30, weekly (from 14/04/21), Praktikum n.a
Dr. Antonella Soro,
Dr. Simon Tragust,
Dr. Belinda Kahnt,
Dr. Panagiotis Theodorou
Grundpraktikum Zoologie Kurs 2 für Bachelor Biologie und Lehramt Biologie Course details

Das Praktikum und die dazugehörige Vorbesprechung muss auf Grund der derzeitigen Lage auch in diesem Semester digital geplant werden und kann daher, sowie aus personellen und räumlichen Konflikten, die mit Hygieneauflagen für Präsenzlehre verknüpft sind, ausschließlich online stattfinden.
Das Grundpraktikum besteht aus einer Vorbesprechung (je nach Studiengang „Vorlesung: Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biochemie und Bachelor Angewandte Geowissenschaften“ oder „Vorlesung: Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biologie und Lehramt Biologie“) und einem Praktischen Teil (je nach Studiengang „Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biochemie und Bachelor Angewandte Geowissenschaften Kurs 1“ oder „Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biologie und Lehramt Biologie Kurs 1-3“)
Auch im digitalen Format sind die Praktikumsplätze für die einzelnen Kurse begrenzt, da ansonsten die Qualität der Lehre leidet. Wir bitten Sie sich unbedingt an die Anmeldefristen zu halten, da nur so eine Kursorganisation möglich ist. In diesem Sinne, geben Sie die Information der möglichen Anmeldung auch an andere Studierende weiter. Mehrfache Anmeldungen zu verschiedenen Kursen sind unbedingt zu vermeiden, da dies nur zu einem organisatorischen Chaos führt. Praktikumsplätze werden zunächst nach Verfügbarkeit aufgefüllt und wir behalten es uns vor Änderungen vorzunehmen, sollte dies notwendig sein.
Eine gute Kommunikation ist in einer Zeit, in der Lehre hauptsächlich digital stattfindet enorm wichtig. Ihre studentische E-Mail Adresse (z.B. peter.lustig@student.uni-halle.de) nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Verwenden Sie ausschließlich diese für die Kommunikation mit den Lehrenden und kontrollieren Sie diese regelmäßig auf neue Nachrichten zusätzlich zu etwaigen Ankündigungen auf Stud.IP.
Nähere Auskünfte zum Praktikum erhalten Sie von den jeweiligen Praktikumsleitern (siehe Ablaufplan in Stud.IP).

Thursday: 10:00 - 12:00, weekly (from 15/04/21), Praktikum n.a
Dr. Antonella Soro,
Dr. Simon Tragust,
Dr. Belinda Kahnt,
Dr. Panagiotis Theodorou
Grundpraktikum Zoologie Kurs 3 für Bachelor Biologie und Lehramt Biologie Course details

Das Praktikum und die dazugehörige Vorbesprechung muss auf Grund der derzeitigen Lage auch in diesem Semester digital geplant werden und kann daher, sowie aus personellen und räumlichen Konflikten, die mit Hygieneauflagen für Präsenzlehre verknüpft sind, ausschließlich online stattfinden.
Das Grundpraktikum besteht aus einer Vorbesprechung (je nach Studiengang „Vorlesung: Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biochemie und Bachelor Angewandte Geowissenschaften“ oder „Vorlesung: Einführung in das Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biologie und Lehramt Biologie“) und einem Praktischen Teil (je nach Studiengang „Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biochemie und Bachelor Angewandte Geowissenschaften Kurs 1“ oder „Praktikum: Grundpraktikum Zoologie für Bachelor Biologie und Lehramt Biologie Kurs 1-3“)
Auch im digitalen Format sind die Praktikumsplätze für die einzelnen Kurse begrenzt, da ansonsten die Qualität der Lehre leidet. Wir bitten Sie sich unbedingt an die Anmeldefristen zu halten, da nur so eine Kursorganisation möglich ist. In diesem Sinne, geben Sie die Information der möglichen Anmeldung auch an andere Studierende weiter. Mehrfache Anmeldungen zu verschiedenen Kursen sind unbedingt zu vermeiden, da dies nur zu einem organisatorischen Chaos führt. Praktikumsplätze werden zunächst nach Verfügbarkeit aufgefüllt und wir behalten es uns vor Änderungen vorzunehmen, sollte dies notwendig sein.
Eine gute Kommunikation ist in einer Zeit, in der Lehre hauptsächlich digital stattfindet enorm wichtig. Ihre studentische E-Mail Adresse (z.B. peter.lustig@student.uni-halle.de) nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Verwenden Sie ausschließlich diese für die Kommunikation mit den Lehrenden und kontrollieren Sie diese regelmäßig auf neue Nachrichten zusätzlich zu etwaigen Ankündigungen auf Stud.IP.
Nähere Auskünfte zum Praktikum erhalten Sie von den jeweiligen Praktikumsleitern (siehe Ablaufplan in Stud.IP).

Thursday: 13:00 - 15:00, weekly (from 15/04/21), Praktikum n.a
Dr. Antonella Soro,
Dr. Simon Tragust,
Dr. Belinda Kahnt,
Dr. Panagiotis Theodorou
Introduction to the reference management tool EndNote (in English) 12. May 2021 Course details Dates on Wednesday. 12.05.21 10:00 - 12:00, Room: (Online course: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-xuu-9lv-jgy) Dr. Mirjam Kant,
Dr. Gerrit Grenzebach
Introduction to the reference management tool EndNote (in English) 18. August 2021 Course details

  • Write Faster
Insert in-text citations while simultaneously creating a bibliography with the Cite While You Write feature in Microsoft® Word.

  • Research Better
Use tools that find PDFs for you throughout your search process. Then, easily read, review, annotate and search PDFs in your library.

  • Stay Organized
Create rules to automatically organize references as you work. And, use the new Tabs feature for easier multitasking.

  • Collaborate Easier
Easily collaborate across geographic boundaries. Share some or all of your library and set permissions for access.

  • Get Published
Match your paper with relevant, reputable journals using Manuscript Matcher.

  • Work From Anywhere
Access your research anytime, anywhere from the cloud. Move seamlessly between online and the desktop and iPad applications.

Dates on Wednesday. 18.08.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-xuu-9lv-jgy) Philipp Kampa
Introduction to the reference management tool EndNote (in English) 29. September 2021 Course details

  • Write Faster
Insert in-text citations while simultaneously creating a bibliography with the Cite While You Write feature in Microsoft® Word.

  • Research Better
Use tools that find PDFs for you throughout your search process. Then, easily read, review, annotate and search PDFs in your library.

  • Stay Organized
Create rules to automatically organize references as you work. And, use the new Tabs feature for easier multitasking.

  • Collaborate Easier
Easily collaborate across geographic boundaries. Share some or all of your library and set permissions for access.

  • Get Published
Match your paper with relevant, reputable journals using Manuscript Matcher.

  • Work From Anywhere
Access your research anytime, anywhere from the cloud. Move seamlessly between online and the desktop and iPad applications.

Dates on Wednesday. 29.09.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-xuu-9lv-jgy) Philipp Kampa
Introduction to the reference management tool EndNote (in English) 9. June 2021 Course details

  • Write Faster
Insert in-text citations while simultaneously creating a bibliography with the Cite While You Write feature in Microsoft® Word.

  • Research Better
Use tools that find PDFs for you throughout your search process. Then, easily read, review, annotate and search PDFs in your library.

  • Stay Organized
Create rules to automatically organize references as you work. And, use the new Tabs feature for easier multitasking.

  • Collaborate Easier
Easily collaborate across geographic boundaries. Share some or all of your library and set permissions for access.

  • Get Published
Match your paper with relevant, reputable journals using Manuscript Matcher.

  • Work From Anywhere
Access your research anytime, anywhere from the cloud. Move seamlessly between online and the desktop and iPad applications.

Dates on Wednesday. 09.06.21 10:00 - 12:00, Room: (Online-Kurs via: https://mluconf.uni-halle.de/b/mir-xuu-9lv-jgy) Philipp Kampa
Lernstrategien - Entspannt in die Prüfung Course details

Entspannt in die Prüfung gehen - eine Wunschvorstellung? Jeder entscheidet ob Wünsche wahr werden! Im Seminar geht es rund ums Lernen. Oft ist es nicht die fehlende Lernstrategie, sondern eher die fehlende Motivation oder das fehlende Wohlfühlen.

Mit unseren Tipps den richtigen Ort, die richtige Motivation und Strategie finden, damit die nächste Prüfung erfolgreich und entspannt wird.

Dozentinnen: Anja Beck und Andrea Herz, Diplom-Psychologinnen
Als ehemalige Psychologiestudentinnen der MLU Halle-Wittenberg wissen Andrea und Anja von der Herz und Beck GbR sehr gut, wie Chaos im Kopf und Prüfungsängste einen lähmen können. Entsprechend haben sie es sich auf die Fahne geschrieben Studierende dabei zu unterstützen, ein Mindset zu entwickeln, dass Sie gesund und erfolgreich durchs Studium bringt - ganz nach dem Motto: anders denken I anders handeln.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des MLU-Projektes "Studentisches Gesundheitsmanagement" in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse statt.

Link zur Online-Veranstaltung: https://conf.uni-halle.de/b/sab-fr2-n2u-yze

Dates on Thursday. 06.05.21 16:15 - 17:45, Room: (MLUconf: https://mluconf.uni-halle.de/b/sab-fr2-n2u-yze) Sabrina Funk,
Dipl.-Psych. Anja Beck,
Andrea Herz
Mathematik C II, Übungsgruppe 5 (Biochemie) Course details Friday: 08:00 - 09:30, fortnightly (from 16/04/21), Übungsgruppe 5 (BCh), Location: SR2 [Math]
Dr. Jürgen Bruder,
M. Sc Rico Weiske
Mathematik C II, Übungsgruppe 6 (Biochemie) Course details Friday: 08:00 - 09:30, fortnightly (from 23/04/21), Übungsgruppe 6 (BCh) n.a
Dr. Jürgen Bruder,
M. Sc Rico Weiske
Mathematik C II, Übungsgruppe 7 (Biochemie) Course details Monday: 15:30 - 17:00, weekly (from 12/04/21), Übungsgruppe 7 (BCh), Location: Hörsaal 1.04 [VSP 1]
Dr. Jürgen Bruder,
M. Sc Rico Weiske
Mental stark durch die Prüfung - Bestanden wird im Kopf Course details

Mental stark durch die Prüfung - Bestanden wird im Kopf

Der Puls rast, die Hände zittern, Im Kopf ist nur noch Leere. Prüfungsangst macht Prüfungen zur Qual. Während eine gesunde Aufregung sogar die Leistung fördert, bewirkt Angst genau das Gegenteil. Der Studierende kann sich nicht mehr konzentrieren.

Im Seminar stellen wir Techniken vor, um auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren zu können - denn ? Bestanden wird im Kopf?!

Dozentinnen: Anja Beck und Andrea Herz, Diplom-Psychologinnen
Als ehemalige Psychologiestudentinnen der MLU Halle-Wittenberg wissen Andrea und Anja von der Herz und Beck GbR sehr gut, wie Chaos im Kopf und Prüfungsängste einen lähmen können. Entsprechend haben sie es sich auf die Fahne geschrieben Studierende dabei zu unterstützen, ein Mindset zu entwickeln, dass Sie gesund und erfolgreich durchs Studium bringt - ganz nach dem Motto: anders denken I anders handeln.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des MLU-Projektes "Studentisches Gesundheitsmanagement" in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse statt.

Zugangslink zum Online-Seminar: https://conf.uni-halle.de/b/sab-xsd-dpl-cad

Dates on Thursday. 24.06.21 16:15 - 17:45, Room: (MLUconf: https://mluconf.uni-halle.de/b/sab-xsd-dpl-cad) Sabrina Funk,
Dipl.-Psych. Anja Beck,
Andrea Herz
Mikrobielle Physiologie - Elektronische Lehrveranstaltung Course details

Liebe Studierende,
die Vorlesungsreihe "Mikrobielle Physiologie" findet während des Sommersemesters 2021 nur on-line statt (https://mluconf.uni-halle.de/b/gar-llg-ogo-6vz Zugangscode: 085221). Ich werde jeden Mittwoch um 10:15 Uhr eine 'live' Vorlesung halten. Zusätzlich werde ich eine vertonte Version der gleichen Vorlesung als Opencast für Sie hochladen. Diese vertonte Vorlesung können Sie sich zu jeder Zeit bis Ende des Semesters anhören.
Außerdem werde ich die Folien zu der jeweiligen Vorlesung für Sie auf der Stud.IP-Webseite hochladen. Die Folien werde ich versuchen, ein Tag vor der Vorlesung hochzuladen.
Mit freundlichen Grüßen
G. Sawers

Wednesday: 10:15 - 11:45, weekly (from 14/04/21), On-line Veranstaltung, Location: (https://mluconf.uni-halle.de/b/gar-llg-ogo-6vz (Zugangscode 085221))
Prof. Gary Sawers
Mikrobiologisches Oberseminar Course details Monday: 13:15 - 14:45, weekly (from 12/04/21) n.a
Prof. Dr. Dietrich H. Nies,
Prof. Gary Sawers
Mittagsklatsch Course details

Liebe Studierende,
die Pandemie hat unseren Alltag stark im Griff - das gilt vor allem für euren Studi-Alltag!

Alleine zu Hause oder gar bei den Eltern vor dem Laptop zu sitzen, kein gemeinsames Mittagessen in der Mensa, der Austausch mit den Kommilitonen*innen während einer Kaffeepause fällt ebenfalls aus. All das, was für euch sonst völlig normal war und zum Studium gehörte, leidet unter der Corona-Pandemie extrem. Wir vom Wohlfühlcampus (Studentisches Gesundheitsmanagement der MLU) möchten dagegen etwas unternehmen.

Wir können zwar die Pandemie nicht beseitigen, dennoch euch die Möglichkeit bieten den Austausch untereinander zu fördern. Deshalb gibt es ab sofort JEDEN MITTWOCH von 12.00 - 12.45 Uhr den "Mittagsklatsch". Während ihr gemütlich euer Mittagessen zu euch nehmt oder einen Kaffee trinkt, habt ihr die Möglichkeit euch ohne Anmeldung in den MLUconf-Raum einzuwählen und euch zu ganz unterschiedlichen Themen auszutauschen. Eine aktive Bewegungseinheit schließt jeden Mittagsklatsch ab, so dass ihr gestärkt die nächste Vorlesung bestreiten könnt.

HIER GEHT´S DIREKT ZUM MITTAGSKLATSCH: https://mluconf.uni-halle.de/b/sab-wdp-8hy-oyf
--> ESSEN UND TRINKEN IST WÄHRENDDESSEN ERLAUBT smile

Gemeinsam werden wir Themen ansprechen und notieren, die euch in eurem Studium (in Halle) unterstützen können. Alle Diskussionsergebnisse werden wir hier dann im Nachgang veröffentlichen.
Zudem habt ihr jederzeit die Möglichkeit über das Forum in dieser Veranstaltung gegenseitig in Kontakt zu treten - Nutzt die Chance zum Austausch!

Dein Wohlfühlcampus
Studentisches Gesundheitsmanagement der MLU

Wednesday: 12:00 - 12:45, weekly (from 21/04/21) n.a
Sabrina Funk
Pflanzengesellschaften Mitteleuropas Course details

In dieser Vorlesung erhalten Sie einen Überblick über die Pflanzengesellschaften Mitteleuropas. Die folgenden Vegetationskomplexe werden besprochen:
1. Süßwasser- und Moor-Vegetation
2. Salzwasser- und Meerstrand-Vegetation
3. Krautige Vegetation oft gestörter Plätze
4. Steinfluren und alpine Rasen
5. Anthropo-zoogene Heiden und Wiesen
6. Waldnahe Staudenfluren und Gebüsche
7. Nadelwälder und verwandte Gesellschaften
8. Laubwälder und verwandte Gesellschaften

Wednesday: 15:15 - 16:45, weekly (from 14/04/21), Pflanzengesellschaften Mitteleuropas n.a
Dr. rer. nat. Monika Partzsch
Praktikum Pflanzenphysiologie im Modul Pflanzenphysiologie Course details

ACHTUNG:
Das Praktikum wird stattfinden im Zeitraum vom 26.4.2021 bis zum 25.06.2021.
Jeder Teilnehmer muss vier Halbtagskurse absolvieren (Photosynthese [PS], Pigmente [PI], DNA (D) und Hormone und Entwicklung [HE]).

Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie wird dieses Praktikum ONLINE stattfinden !!

Nähere Informationen zum Ablauf werden bald über StudIP angekündigt.

Praktikumsraum P3 im Biologicum Prof. Dr. Klaus Humbeck,
Prof. Dr. Ralf Bernd Klösgen,
Prof. Dr. Kristina Kühn,
Dr. Wiebke Zschiesche
Russisch ASQ-​Unicert Basis (Teil 1) ,(Abschlussniveau A1) (4 SWS), Gruppe 1 (Anfänger ohne Vorkenntnisse) Course details Monday: 08:00 - 09:30, weekly (from 12/04/21) n.a
Wednesday: 08:00 - 09:30, weekly (from 14/04/21) n.a
Alexander Neprjachin
Russisch ASQ-​Unicert Basis (Teil 1), (Abschlussniveau A1) (4 SWS), Gruppe 3 (Anfänger ohne Vorkenntnisse) Course details Tuesday: 08:00 - 09:30, weekly (from 13/04/21) n.a
Thursday: 08:00 - 09:30, weekly (from 15/04/21) n.a
Alexander Neprjachin
Russisch ASQ-​Unicert Basis (Teil1) (Abschlussniveau A1) (4 SWS), Gruppe 2 (Anfänger ohne Vorkenntnisse) Course details Monday: 10:30 - 12:00, weekly (from 12/04/21) n.a
Wednesday: 10:30 - 12:00, weekly (from 14/04/21) n.a
Alexander Neprjachin
Russisch ASQ-​Unicert Basis, (Teil 1), (Abschlussniveau A1) (4 SWS), Gruppe 4 (Anfänger ohne Vorkenntnisse) Course details Tuesday: 10:30 - 12:00, weekly (from 13/04/21) n.a
Thursday: 10:30 - 12:00, weekly (from 15/04/21) n.a
Alexander Neprjachin
Systematisch-phylogenetisches Oberseminar Course details The course times are not decided yet. Prof. Dr. Martin Röser, Dipl.-Biol.
Vegetationskundliche Übungen, Teil I - Freilandarbeit (Biogeographie III) Course details

Ziel der Übungen ist es, einen Überblick über die wichtigsten Vegetationseinheiten/Biotopytpen im mitteldeutschen Raum zu vermitteln. Hierzu werden in Freilandarbeit folgende Vegetationseinheiten innerhalb oder in der näheren Umgebung von Halle bearbeitet und anschließend einer ökologischen Analyse unterzogen:

- Xerothermvegetation (Trocken- und Halbtrockenrasen auf Porphyr und Kalk),
- Wiesenvegetation (Wirtschaftswiesen mit unterschiedlichem Wasserhaushalt),
  • Gewässerrandvegetation,
  • Ruderal- und Segetalvegetation,
  • Waldvegetation.

Die Übungen dienen der Vermittlung von vegetationskundlichen Methoden, dem Erkennen von Pflanzen und Pflanzengesellschaften, dem Verständnis der Bindung Pflanze/Standort, zur Festigung der Artenkenntnis und zur ökologischen Standortsansprache mit Hilfe von Zeigerwerten und anderen Pflanzenmerkmalen. Die erhobenen Geländedaten werden in seminaristischer Form aufgearbeitet und diskutiert.

Friday: 10:15 - 14:00, weekly (from 23/04/21) n.a
Friday: 10:15 - 13:45, weekly (from 16/04/21) n.a
Dr. rer. nat. Monika Partzsch
Wahlpflicht Course details The course times are not decided yet. Dr. Peter Lindemann
Wiederholung Testat Botanisches Grundpraktikum Course details

Diese Veranstaltung dient zum Nachschreiben des Testates zum botanischen Grundpraktikums

The course times are not decided yet. Dr. Martin Schattat
Wirtschaftskrieg II - Frühstück mit Clausewitz Course details

siehe Datei

The course times are not decided yet. Prof. Dr. Ulrich Blum
AGE.06472.01 Projektarbeit molekulare Pflanzenphysiologie Course details

Das Modul gibt einen Einblick in die aktuellen Forschungsarbeiten der Prof. Ertragsphysiologie. Das Modul wird entweder als 4-wöchiger Block oder semesterbegleitend durchgeführt (nach Absprache). Teilnahme am Modul hängt von der individuellen zeitl. Verfügbarkeit der Studenten und Betreuer ab und wird individuell vereinbart. Durch den hohen Betreuungsaufwand kann eine Teilnahme nicht für alle Interessenten garantiert werden!

nach Vereinbarung Carolin Delker,
Prof. Dr. Marcel Quint,
Dr. Lennart Eschen-Lippold
BCT.02940.03 bzw. BCT.00869.05 Vorlesung "Allgemeine Biochemie" BA Med. Physik, BA Physik, LA Biologie Course details Monday: 16:15 - 17:45, weekly (from 12/04/21), asynchron online n.a
Jun.-Prof. Dr. Carla Schmidt,
Dr. Lars Franke
BCT.03376.04 Projektmodul Proteinbiochemie für MA BC Course details

Inhalte des Praktikums:
  • Faltung und Stabiltät von Proteinen
  • Prolinisomerisierung
  • Protein-Protein Wechselwirkungen/Bindungsgleichgewichte
  • Diffusion von Proteinen in komplexen Lösungen (Crowding)
  • Konformationsdynamik von Proteinen

Methoden:
  • Spektroskopie: CD, Fluoreszenz
  • Kinetik: Stopped-Flow
  • Analytische Ultrazentrifugation
  • Dynamische Lichtstreuung
  • Fluoreszenzkorrelationspektroscopie (FCS)
  • Einzelmolekülfluoreszenzspektroskopie (FRET)

The course times are not decided yet. Prof. Dr. Thomas Kiefhaber,
PD Dr. Hauke Lilie,
Dr. Maria Ott
BIO.03069.02 Ökologisches Grundpraktikum Course details

Geländepraktikum mit Datenerhebeung - Datenauswertung - Ergebnispräsentation

Dates on Thursday. 06.05.21 - Friday. 07.05.21, Thursday. 20.05.21 - Friday. 21.05.21, Thursday. 27.05.21 - Friday. 28.05.21, Monday. 12.07.21 - Friday. 16.07.21 08:15 - 16:00 Prof. Dr. Helge Bruelheide, Dipl.-Biol.,
Dr. rer. nat. Sylvia Haider, Dipl.-Ing.,
Prof. Dr. Isabell Hensen,
Dr. rer. nat. Erik Welk, Dipl.-Biol.,
Dr. rer. nat. Christoph Rosche,
Prof. Dr. Ingolf Kühn, Dipl.-Biol.,
Prof. Dr. Bruno Glaser,
Dr. Sabrina Träger,
Tobias Bromm,
Aaron Tinschert
BIO.04523.01 / BIO.04655.01 Forschungsgruppenpraktikum (MSc) Course details The course times are not decided yet. Prof. Dr. Jürgen Krieger,
Dr. Jörg Fleischer,
Dr. Karsten Seidelmann
GEO.06592 ASQ Web Mapping Course details

Etwa 80 Prozent aller politischen und wirtschaftlichen Entscheidungen basieren heute auf einem Raumbezug. Entsprechend gewinnen in vielen Ausbildungszweigen der Universität raumbezogene, digitale Daten und zugehörige Informationstechnologien zur Datenverarbeitung immer mehr an Bedeutung. Insbesondere in den Naturwissenschaftlichen Fächern, aber auch zunehmend in den Geistes- und Wirtschaftswissenschaften, ist die Vermittlung von raumbezogenen Prozessen relevant. Im Rahmen des ASQ-Moduls stehen Theorie und Praxis zur Generierung von Online-Karten und Services zur Analyse / Visualisierung von interdisziplinären Fachinformationen im Fokus. Die neuen Potenziale zur raumbezogenen Datenvisualisierung, die sich mit den an der MLU verfügbaren Esri-Campuslizenzen (Weltmarktführer im GIS-Bereich) verbinden, werden dabei ebenso in den Blickpunkt gestellt wie Open Source Technologien.

Thursday: 15:30 - 17:00, weekly (from 15/04/21), Location: (online synchron (https://mluconf.uni-halle.de/b/det-3k0-7yn-a2u) oder online asynchron (Opencast))
Dr. Detlef Thürkow
IML.04364.02 Mastermodul Molekulargenetik/Immunologie Course details

  • Modul Molekulargenetik/Immunologie
  • Blockveranstaltung in den Semesterferien
  • 2 x 3 Wochen (1 Woche Theorie+2 Wochen praktisches Arbeiten)
  • gesonderte Ankündigung

Die Vergabe der Praktikumsplätze erfolgt bei mehr als 16 Bewerbern im Losverfahren am jeweiligen Tag der Vorbesprechung. Eine persönliche
Teilnahme ist daher erforderlich.

Dates on Monday. 12.04.21 11:15 - 12:00, Monday. 23.08.21 - Friday. 27.08.21, Monday. 30.08.21 - Friday. 03.09.21, Monday. 06.09.21 - F ...(more), Room: MS2-HS [Med], MS2-SR1 [Med] Dr. Monika Hagemann,
Dr.rer.nat. Christiane Höfers,
Prof. Katrin Hoffmann,
PD Dr. med. habil. OÄ Dagmar Riemann,
Simon Jasinski-Bergner,
Univ. Prof. Dr. rer. nat. Barbara Seliger