BA Aufbaumodul Regierungslehre (Seminar Ic Governance)

Governance - Steuerung, Selbstregulierung, Public Management
Aktionen:
Link-intern Zurück zur letzten Auswahl
  Zeit:
Donnerstag: 12:15 - 13:45, wöchentlich (ab 13.10.2011), Ort: Hörsaal XV [Mel]
Semester:
WS 2011/12
  Erster Termin:
Do., 13.10.2011, 12:15 - 13:45, Ort: Hörsaal XV [Mel]
Vorbesprechung:
keine
  Veranstaltungsort:
Hörsaal XV [Mel]
 
  DozentIn:
Dr. Sven Siefken, Dipl. Pol.
  Veranstaltungstyp:
Seminar in der Kategorie Offizielle Lehrveranstaltungen
 
  Kommentar/Beschreibung:
Das Seminar "Governance" reflektiert vor dem Hintergrund klassischer Perspektiven der Steuerungstheorie die Erkenntnisse der Forschung zum Governance-Begriff. Das Ziel des Seminars ist es, die zentralen Governance-Konzepte vorzustellen und zu diskutieren. Dabei soll stets auch die Praxistauglichkeit und Anwendbarkeit auf aktuelle politischen Prozesse geprüft und diskutiert werden.
Die Veranstaltung orientiert sich an dem klassischen Seminar-Format, d.h. alle Teilnehmenden lesen zur jeweiligen Sitzung die bereitgestellte Basisliteratur und diskutieren diese im Seminar. Zudem halten alle Teilnehmenden im Seminar ein Einzel- oder Gruppenreferat. Zusätzlich werden zwei Veranstaltungen im „Debatten“-Format durchgeführt.
Für das Aufbaumodul Regierungslehre und Policyforschung besuchen Sie bitte im Wintersemester eines der angebotenen Seminare (Referat) und im SoSe ein weiteres Seminar (Referat und Hausarbeit).
Das Seminar erfordert die Vorstellung eines Themas als Referat. Bei Interesse kann nach Absprache mit dem Dozenten auch im Wintersemester eine Hausarbeit geschrieben werden.
  Teilnehmende:
BA-Studierende i.d.R. ab 3. Fachsemester
  Voraussetzungen:
Wünschenswert:
- Erfolgreicher Abschluss des Basismoduls Regierungslehre und Policyforschung
- Erfolgreicher Abschluss des Moduls Einführung in die Politikwissenschaft
- ASQ Modul Wissenschaftliches Arbeiten
  Leistungsnachweis:
10 ETCS-Punkte ergeben sich aus dem Besuch der beiden Seminare im WiSe und SoSe und einer Hausarbeit (i.d.R. im Seminar im SoSe).
  Studiengänge (für):
BA Politikwissenschaft (60, 90, 120 LP)
BA Politikwissenschaft und Soziologie (180 LP)
BA Geografie
Lehramt Sekundarschule, Gymnasium, Förderschule
  SWS:
2
  ECTS-Kreditpunkte:
5
  Studienbereich:
Philosophische Fakultät I - Sozialwissenschaften und historische Kulturwissenschaften > Institut für Politikwissenschaft und Japanologie > Politikwissenschaft > alte Bereiche > Politisches System Deutschlands  
  Heimat-Einrichtung:
Politikwissenschaft
beteiligte Einrichtung:
Regierungslehre und Policyforschung