MA-Modul Repräsentanten und Repräsentierte (Seminar Repräsentative Demokratie)

Repräsentative Demokratie. Zum Wandel von Praxis und Einstellungen
Aktionen:
Link-intern Zurück zur letzten Auswahl
  Zeit:
Freitag: 10:15 - 11:45, wöchentlich (ab 08.04.2011), Ort: Sitzungszimmer [Mel]
Semester:
SS 2011
  Erster Termin:
Fr., 08.04.2011, 10:15 - 11:45, Ort: Sitzungszimmer [Mel]
Vorbesprechung:
keine
  Veranstaltungsort:
Sitzungszimmer [Mel]
 
  DozentInnen:
TutorIn:
Sebastian Hünermund, M.A.
  Veranstaltungstyp:
Seminar in der Kategorie Offizielle Lehrveranstaltungen
 
  Kommentar/Beschreibung:
Wird ergänzt
  Teilnehmende:
Studierende des Master-Studienganges "Parlamentsfragen und Zivilgesellschaft" (max. 12 Studierende);
Studierende im Hauptstudium (PO D, MA, Lehramt Gymnasium, Sekundar- und Förderschule) (max. 20 Studierende)
  Voraussetzungen:
Zulassung zum Masterstudiengang bzw. bestandene Zwischenprüfung/Vordiplom
  Leistungsnachweis:
Voraussetzung für den Erwerb eines Leistungsscheins sind regelmäßige und aktive Teilnahme, Referat, Textpräsentation bzw. Diskussionsleitung, Hausarbeit
  Studiengänge (für):
Master, Diplom, MA, Lehramt Gymnasium, Sekundar- und Förderschule
  SWS:
2
  ECTS-Kreditpunkte:
5
  Studienbereich:
Philosophische Fakultät I - Sozialwissenschaften und historische Kulturwissenschaften > Institut für Politikwissenschaft und Japanologie > Politikwissenschaft > alte Bereiche > Politisches System Deutschlands  
  Heimat-Einrichtung:
Politikwissenschaft
beteiligte Einrichtung:
Regierungslehre und Policyforschung