MLU
SOZ.06335.01 - Methoden der deskriptiven Datenanalyse mit Projektarbeit (M2a) (Veranstaltungsübersicht)
SOZ.06335.01 Institut für Soziologie 10 CP

Methoden der deskriptiven Datenanalyse mit Projektarbeit (M2a)

Lehrveranstaltungen WS 2022/23
Hinweise
Die Prüfungsform wird zu Beginn des Semesters festgelegt
Prüfungsvorleistung Modul
fünf semesterbegleitende Übungsaufgaben
Prüfungsleistung Modul
Klausur (90min) oder elektronische Klausur oder Klausur im Antwort-Wahl-Verfahren oder elektronische Klausur im Antwort-Wahl-Verfahren, Empirischer Projektbericht
Kompetenzziele
  • Fähigkeit, sozialwissenschaftlich erhobene Daten auf der Basis ausgefüllter Fragebögen zu verkoden, einen maschinenlesbaren Datensatz zu erstellen und Verfahren der Fehlersuche einzusetzen
  • Verständnis der grundlegenden Unterschiede zwischen den verschiedenen Messniveaus bezüglich der strukturerhaltenden Datentransformationen und der zulässigen mathematischen Operationen
  • Fähigkeit und praktische Fertigkeit, die elementaren Techniken der beschreibenden Datenanalyse in ihren Voraussetzungen und Grundlagen zu verstehen und korrekt anwenden zu können
  • Verständnis der strategischen Funktion der Einführung von Dritt- (Kontroll-)Variablen und der verschiedenen kausalanalytischen Konfigurationen: additive vs. interaktive Effekte, Scheinkausalität vs. Suppression (scheinbare Nichtkausalität), Kausalkette (`Intervention`) vs. gleichrangige Anordnung bedingender Variablen
  • Technische Fertigkeiten im Einsatz von Computern und mindestens einem statistischen Programmpaket für Datenanalyse und Ergebnispräsentation
Modulteile Semesterveranstaltungen Prüfungsleistung
LV 1: Vorlesung (Vorlesung)
LV 2: Kursus (Literaturstudium)
LV 3: Übung (Übung)
LV 4: Kursus (Selbststudium)
LV 5: Kursus (Projektarbeit)
LV 6: Kursus (Klausurvorbereitung)
LV 7: Kursus (Anfertigen des Projektberichts)
LV 8: Seminar (Seminar (FSQ integrativ, Teil II))