MLU
POL.05412.03 - Aufbaumodul Internationale Beziehungen und europäische Politik (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch
POL.05412.03 10 CP
Modulbezeichnung Aufbaumodul Internationale Beziehungen und europäische Politik
Modulcode POL.05412.03
Semester der erstmaligen Durchführung
Fachbereich/Institut Institut für Politikwissenschaft
Verwendet in Studiengängen / Semestern
  • International Area Studies (MA120 LP) (Master) > Geographie/Erdkunde Intern. Area StudiesMA120, Akkreditierungsfassung gültig ab SS 2019 > BA-Module für WISO als 2. oder 3. Wahlpflichtbereich
  • International Area Studies (MA120 LP) (Master) > Geographie/Erdkunde Intern. Area StudiesMA120, Akkreditierungsfassung (WS 2011/12 - SS 2015) > BA-Module für WISO als 2. oder 3. Wahlpflichtbereich
  • International Area Studies (MA120 LP) (Master) > Geographie/Erdkunde Intern. Area StudiesMA120, Akkreditierungsfassung (WS 2015/16 - WS 2018/19) > BA-Module für WISO als 2. oder 3. Wahlpflichtbereich
  • Politikwissenschaft (120 LP) (Bachelor) > Politikwissenschaft/Politologie Politikwissenschaft120, Akkreditierungsfassung gültig ab WS 2013/14 > Pflichtmodule
  • Politikwissenschaft (60 LP) (Bachelor) > Politikwissenschaft/Politologie Politikwissenschaft60, Akkreditierungsfassung gültig ab WS 2013/14 > Politische Theorie und Ideengeschichte / Internationale Beziehungen und europäische Politik
  • Politikwissenschaft (90 LP) (Bachelor) > Politikwissenschaft/Politologie Politikwissenschaft90, Akkreditierungsfassung gültig ab WS 2013/14 > Abschluss mit Bachelorarbeit
  • Politikwissenschaft (90 LP) (Bachelor) > Politikwissenschaft/Politologie Politikwissenschaft90, Akkreditierungsfassung gültig ab WS 2013/14 > Abschluss ohne Bachelorarbeit
  • Politikwissenschaft - Soziologie (180 LP) (Bachelor) > Politikwissenschaft/Politologie Politikwiss.Soziologie180, Akkreditierungsfassung gültig ab WS 2017/18 > Wahlpflichtbereich Aufbaumodule Politikwissenschaft
  • Politikwissenschaft - Soziologie (180 LP) (Bachelor) > Politikwissenschaft/Politologie Politikwiss.Soziologie180, Akkreditierungsfassung (WS 2014/15 - SS 2017) > Wahlpflichtbereich Aufbaumodule Politikwissenschaft
Modulverantwortliche/r
Weitere verantwortliche Personen
Prof. Dr. Johannes Varwick
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
  • Grundwissen über ausgewählte Probleme im Bereich der internationalen Beziehungen und der europäischen Politik;
  • Erkenntnisse über die Rolle von internationalen Organisationen und multilateralen Politikprozessen;
  • Vertieftes Wissen über prozessuale und inhaltliche Dimension der internationalen Politik; theoretische und empirische Kenntnisse über die Gestaltbarkeit und Gestaltung internationaler politischer Prozesse;
  • Herstellung und Einschätzungsfähigkeit über die Besonderheiten des Regierens jenseits des Nationalstaates mit dem Ziel, Grund- und Spezialfertigkeiten für Berufsbereiche der Politikwissenschaft zu erwerben.
Modulinhalte
  • Theoretische Zugänge zur internationalen Politik, Steuerungsfähigkeit der internationalen Politik, zentrale Herausforderungen im internationalen System;
  • Globalisierung, internationale Organisationen, Krieg und Frieden, internationale Wirtschaftsbeziehungen, nichtstaatliche Akteure, europäische Integration, deutsche und europäische Außenpolitik.
Lehrveranstaltungsformen Vorlesung (2 SWS)
Kursus
Seminar (2 SWS)
Kursus
Kursus
Kursus
Unterrichtsprachen Deutsch, Englisch
Dauer in Semestern 1 Semester Semester
Angebotsrhythmus Modul jedes Wintersemester
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Prüfungsebene
Credit-Points 10 CP
Modulabschlussnote LV 1: %; LV 2: %; LV 3: %; LV 4: %; LV 5: %; LV 6: %.
Faktor der Modulnote für die Endnote des Studiengangs 1
Hinweise
(1) Im Studienprogramm Politikwissenschaft (90 LP) mit BA-Arbeit muss eines der vier Aufbaumodule (mit je 10 LP) abgewählt werden. (2) Die Vorlesung ist offen für Teilnehmerlnnen anderer Studiengänge und Gasthörer. (3) Englischkenntnisse und englische Literatur sind für die Hausarbeit erforderlich.
Modulveran­staltung Lehrveranstaltungs­form Veranstaltungs­titel SWS Workload Präsenz Workload Vor- / Nach­bereitung Workload selbstge­staltete Arbeit Workload Prüfung incl. Vorbereitung Workload Summe
LV 1 Vorlesung Veranstaltung I (Vorlesung) 2 0
LV 2 Kursus Selbststudium 0
LV 3 Seminar Veranstaltung II (Seminar) 2 0
LV 4 Kursus Selbststudium 0
LV 5 Kursus Anfertigen der Studienleistungen 0
LV 6 Kursus Anfertigen/Vorbereitung der Modulleistung 0
Workload modulbezogen 300 300
Workload Modul insgesamt 300
Prüfung Prüfungsvorleistung Prüfungsform
LV 1
LV 2
LV 3
LV 4
LV 5
LV 6
Gesamtmodul
Leistung gem. §10 Prüfungsordnung BA Politikwissenschaft (120 LP). Die zu erbringende Studienleistung wird vor Beginn der Lehrveranstaltung (LV) im StudIP u. in der LV bekannt gegeben. I, Leistung gem. §10 Prüfungsordnung BA Politikwissenschaft (120 LP). Die zu erbringende Studienleistung wird vor Beginn der Lehrveranstaltung (LV) im StudIP u. in der LV bekannt gegeben. II, Leistung gem. §10 Prüfungsordnung BA Politikwissenschaft (120 LP). Die zu erbringende Studienleistung wird vor Beginn der Lehrveranstaltung (LV) im StudIP u. in der LV bekannt gegeben. III
Hausarbeit oder Klausur
Wiederholungsprüfung
Regularien Teilnahme­voraussetzungen Angebots­rhythmus Anwesenheits­pflicht Gewicht an Modulnote in %
LV 1
Wintersemester Nein %
LV 2
Wintersemester Nein %
LV 3
Wintersemester Nein %
LV 4
Wintersemester Nein %
LV 5
Wintersemester Nein %
LV 6
Wintersemester Nein %