MLU
SOZ.07517.01 - Methoden der qualitativen rekonstruktiven Sozialforschung (MQRF) (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch
SOZ.07517.01 5 CP
Modulbezeichnung Methoden der qualitativen rekonstruktiven Sozialforschung (MQRF)
Modulcode SOZ.07517.01
Semester der erstmaligen Durchführung
Fachbereich/Institut Institut für Soziologie
Verwendet in Studiengängen / Semestern
  • Soziologie (MA45/75 LP) (Master) > Soziologie SoziologieMA45/75, Akkreditierungsfassung gültig ab WS 2021/22 > Pflichtmodule
Modulverantwortliche/r
Weitere verantwortliche Personen
Prof. Dr. Konstanze Senge
Teilnahmevoraussetzungen
keine
Kompetenzziele
  • Methoden qualitativer rekonstruktiver Sozialforschung
  • Methodologie qualitativer rekonstruktiver Sozialforschung
  • Anwendung und Durchführung der Methoden
  • Datenerhebung
  • Auswertung qualitativer Daten
  • Darstellung der Ergebnisse qualitativer rekonstruktiver Methoden
Modulinhalte
  • In der Lehrveranstaltung sollen die Methoden qualitativer rekonstruktiver Sozialforschung erlernt werden. Zu diesen Methoden gehören beispielsweise die Dokumentarische Methode, hermeneutische Verfahren, Kontexturanalyse, Narrationsanalyse, Ethnographie, Videographie. Die Veranstaltung führt in zentrale Charakteristika, Prinzipien und Techniken rekonstruktiver Sozialforschung ein. Dabei können sowohl die theoretische Vertiefung als auch die praktische Anwendung oder die Darstellung der gewonnenen Erkenntnisse im Fokus stehen. Zudem kommen die zentralen Texte der Methoden zur Anwendung.
Lehrveranstaltungsformen Seminar (2 SWS)
Kursus
Kursus
Kursus
Unterrichtsprachen Deutsch, Englisch
Dauer in Semestern 1 Semester Semester
Angebotsrhythmus Modul jedes Sommersemester
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Prüfungsebene
Credit-Points 5 CP
Modulabschlussnote LV 1: %; LV 2: %; LV 3: %; LV 4: %.
Faktor der Modulnote für die Endnote des Studiengangs 1
Modulveran­staltung Lehrveranstaltungs­form Veranstaltungs­titel SWS Workload Präsenz Workload Vor- / Nach­bereitung Workload selbstge­staltete Arbeit Workload Prüfung incl. Vorbereitung Workload Summe
LV 1 Seminar Seminar 2 0
LV 2 Kursus Selbststudium 0
LV 3 Kursus Hausarbeit 0
LV 4 Kursus Literaturstudium 0
Workload modulbezogen 150 150
Workload Modul insgesamt 150
Prüfung Prüfungsvorleistung Prüfungsform
LV 1
LV 2
LV 3
LV 4
Gesamtmodul
Hausarbeit
Wiederholungsprüfung
Regularien Teilnahme­voraussetzungen Angebots­rhythmus Anwesenheits­pflicht Gewicht an Modulnote in %
LV 1
Sommersemester Nein %
LV 2
Sommersemester Nein %
LV 3
Sommersemester Nein %
LV 4
Sommersemester Nein %