MLU
POL.00875.02 - Fachspezifische Schlüsselqualifikationen I - FSQ I (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch
POL.00875.02 5 CP
Modulbezeichnung Fachspezifische Schlüsselqualifikationen I - FSQ I
Modulcode POL.00875.02
Semester der erstmaligen Durchführung
Fachbereich/Institut Institut für Politikwissenschaft
Verwendet in Studiengängen / Semestern
  • Politikwissenschaft (120 LP) (Bachelor) > Politikwissenschaft/Politologie Politikwissenschaft120, Akkreditierungsfassung gültig ab WS 2013/14 > Pflichtmodule
  • Politikwissenschaft (120 LP) (Bachelor) > Politikwissenschaft/Politologie Politikwissenschaft120, Akkreditierungsfassung (WS 2006/07 - SS 2013) > Pflichtmodule
  • Politikwissenschaft (60 LP) (Bachelor) > Politikwissenschaft/Politologie Politikwissenschaft60, Akkreditierungsfassung gültig ab WS 2013/14 > Pflichtmodule
  • Politikwissenschaft (60 LP) (Bachelor) > Politikwissenschaft/Politologie Politikwissenschaft60, Akkreditierungsfassung (WS 2006/07 - SS 2013) > Pflichtmodule
  • Politikwissenschaft (90 LP) (Bachelor) > Politikwissenschaft/Politologie Politikwissenschaft90, Akkreditierungsfassung gültig ab WS 2013/14 > Pflichtmodule
  • Politikwissenschaft (90 LP) (Bachelor) > Politikwissenschaft/Politologie Politikwissenschaft90, Akkreditierungsfassung (WS 2006/07 - SS 2013) > Pflichtmodule
  • Politikwissenschaft - Soziologie (180 LP) (Bachelor) > Politikwissenschaft/Politologie Politikwiss.Soziologie180, Akkreditierungsfassung gültig ab WS 2017/18 > Pflichtmodule
  • Politikwissenschaft - Soziologie (180 LP) (Bachelor) > Politikwissenschaft/Politologie Politikwiss.Soziologie180, Akkreditierungsfassung (WS 2006/07 - SS 2010) > Wahl von 5 LP aus den FSQ Politikwissenschaft:
  • Politikwissenschaft - Soziologie (180 LP) (Bachelor) > Politikwissenschaft/Politologie Politikwiss.Soziologie180, Akkreditierungsfassung (WS 2010/11 - SS 2014) > Pflichtmodule
  • Politikwissenschaft - Soziologie (180 LP) (Bachelor) > Politikwissenschaft/Politologie Politikwiss.Soziologie180, Akkreditierungsfassung (WS 2014/15 - SS 2017) > Pflichtmodule
Modulverantwortliche/r
Weitere verantwortliche Personen
Prof. Dr. Andreas Petrik
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
  • Klärung eigener Berufsziele und Verständnis sozialwissenschaftlicher Berufe als Vermittlungstätigkeiten;
  • Erproben zentraler Mikro- und Makro-Methoden politischer Bildung;
  • Transfer politikdidaktischer Methoden auf Anforderungssituationen der späteren Berufspraxis;
  • Theoretische Reflexion zugrundeliegener Prinzipien, Lern- und Demokratievorstellungen.
Modulinhalte
Gegenstand sind zentrale fachdidaktische Prinzipien und zugehörige Methoden politischer Bildung in ihrer Anwendung auf außerschulische Berufskontexte. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf sozialen Experimenten zur Stärkung der eigenen politischen Urteilskompetenz, Rollenspielen als situative Zugänge zu theoretischen Erkenntnissen, Planspielen als Annäherung an die politics-Dimension sowie reale Partizipationsmethoden wie z.B. die Zukunftswerkstatt.
Lehrveranstaltungsformen Vorlesung (2 SWS)
Übung (2 SWS)
Kursus
Kursus
Kursus
Unterrichtsprachen Deutsch, Englisch
Dauer in Semestern 1 Semester Semester
Angebotsrhythmus Modul jedes Sommersemester
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Prüfungsebene
Credit-Points 5 CP
Modulabschlussnote LV 1: %; LV 2: %; LV 3: %; LV 4: %; LV 5: %.
Faktor der Modulnote für die Endnote des Studiengangs 1
Hinweise
Die Vorlesung ist offen für TeilnehmerInnen anderer Studiengänge und Gasthörer.
Modulveran­staltung Lehrveranstaltungs­form Veranstaltungs­titel SWS Workload Präsenz Workload Vor- / Nach­bereitung Workload selbstge­staltete Arbeit Workload Prüfung incl. Vorbereitung Workload Summe
LV 1 Vorlesung Vorlesung 2 0
LV 2 Übung Übung 2 0
LV 3 Kursus Selbststudium 0
LV 4 Kursus Selbststudium 0
LV 5 Kursus Gruppenarbeit 0
Workload modulbezogen 150 150
Workload Modul insgesamt 150
Prüfung Prüfungsvorleistung Prüfungsform
LV 1
LV 2
LV 3
LV 4
LV 5
Gesamtmodul
Teilnahme an Übung und Vorlesung:
schriftliche Ausarbeitung
Wiederholungsprüfung
Regularien Teilnahme­voraussetzungen Angebots­rhythmus Anwesenheits­pflicht Gewicht an Modulnote in %
LV 1
Sommersemester Nein %
LV 2
Sommersemester Nein %
LV 3
Sommersemester Nein %
LV 4
Sommersemester Nein %
LV 5
Sommersemester Nein %