Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Seminar: ASQ - Wege in den verborgenen Arbeitsmarkt - Details
You are not logged in.

General information

Semester WS 2019/20
Current number of participants 61
expected number of participants 60
Home institute Career Center
Courses type Seminar in category Offizielle Lehrveranstaltungen
Next date Fri , 13.12.2019 09:00 - 16:00, Room: Kolloquium 5.09 [VSP 1]
Participants Bachelorstudierende, die Zeit und Energie in ihre Berufsorientierung und die Vorbereitung des Berufseinstiegs investieren möchten.

Tragen Sie sich gegebenenfalls auch auf der Warteliste ein. Erfahrungsgemäß ziehen selbst hohe Wartelistenplätze noch.
Learning organization 3 Tagesseminare/Workshops
1 Carshkurs
Gruppenarbeiten
Einzelarbeit
Performance record während des Semesters: Persönlichkeitstest, ausgearbeitete Bewerbungsmappe, Selbstpräsentation, Durchführung von Interviews mit 4 berufserfahrenen Branchenvertretern
Modulabschlussleistung: Kurzdarstellung eines ausgewählten Berufsfeldes auf der Grundlage der 4 Interviews (das sind quasi Quellen: Interviewpartner benennen (zur Not nur Firma/Branche+Funktion))
- Was ist ein Berufsprofil: Stell dir vor, ich weiß nicht, was das für ein Beruf/Tätigkeit ist und du erklärst ihn mir (bitte keine Interviewprotokolle, sondern deine Erklärung auf der Grundlage des Wissens, das du u.a. in den Interviews erworben hast)
- Gliederungspunkte/Leitfragen können die Fragen aus den Interviews (Leitfadenvorschlag gibt es im Seminar) sein
- Form ist frei, bitte Name auf das erste Blatt

Bis zum offiziellen Ende der Vorlesungszeit (https://www.prorektoratsl.uni-halle.de/1101_75847/1101_46468/) muss die Modulleistung an info@career.uni-halle.de verschickt werden. Für den 2. Versuch müsst ihr die Modulleistung bis zum Ende des Semesters einreichen. Für den 3. Versuch muss der Kurs im Folgesemester erneut belegt werden. Hinweis: Sollte der 3. Versuch nicht bestanden werden, erfolgt die Exmatrikulation (sehr unwahrscheinlicher Fall). Es ist daher anzuraten, diesen nicht anzutreten und stattdessen einen anderen ASQ-Kurs zu wählen, für den man wieder 3 Versuche hat.
Miscellaneous Made with 100% love by your Career Center-Team. Spread it.

Updates/Änderungen/kurzfristige Infos kommen auf die studentische E-Mail Adresse.
ECTS points 5

Fields of study

Comment/Description

Viele neu zu besetzende Stellen werden niemals öffentlich ausgeschrieben. Wie kann man als Berufseinsteiger diesen Arbeitsmarkt für sich erschließen? Dazu ist es wichtig, klar über seine Fähigkeiten und Interessen sprechen zu können, um genau die Arbeit zu finden, die zu einem passt. Im Seminar wird zunächst eine strukturierte Selbstanalyse durchgeführt. Mit der vorgestellten Methode der Informationsgespräche ist es dann einfacher, sich ein geeignetes Netzwerk aufzubauen und den Berufseinstieg auch im verborgenen Arbeitsmarkt zu meistern.

In diesem ASQ lernt ihr Schritt für Schritt, wie das geht und werdet die neuerlernten Methoden auch gleich anwenden. Dabei entstehen nützliche Kontakte für euren späteren Berufseinstieg, vielleicht sogar ein Praktikum oder eine Werkstudententätigkeit.

Lernziele:
- Fähigkeit der Selbstanalyse nach strukturierten und biografischen Methoden
- Selbstpräsentation und Eigenmarketing
- Sicherheit in der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
- Fähigkeit zum Aufbau und zur Pflege beruflich relevanter Netzwerke und Erkennen der Bedeutung, Herstellung erster Kontakte im Rahmen des ASQs
- Erlernen einer Methodik zur Exploration berufsfeldspezifischer Arbeitsmärkte

Ablauf (--> Hausaufgabe):
1. Vorbesprechung
--> Durchführung eines Persönlichkeitstests

2. Selbstanalyse - Erlernen und Anwenden der folgenden Methoden:
o (interpersonelle) biografische Exploration nach Richard Nelson Bolles
o Persönlichkeitstypus nach Myers-Briggs Typenindikator
o Analyse übertragbarer Fähigkeiten im Lebenslauf
o Tätigkeitsassoziationstest
--> Eigendefinition des "Traumjobs" (Tätigkeit, Thema/Werte, Rahmenbedingungen)

3. (Selbst-)Präsentation inkl. Feedbackrunden und themenbasierte Netzwerktechnik nach Daniel Porot
- Teilnahme nur an einem dieser 3 Termine notwendig
--> Durchführung von "Informationsgesprächen"/Interviews mit Berufspraktikern (4 pro Teammitglied)
--> Erstellung eines Berufsprofils (Tätigkeit, Berufsverläufe/-einstiege, zukünftige Entwicklung/Trends, Anforderungen, Kontaktzugänge, Personalbedarf)

4. Eigenvermarktungsstrategie und Bewerbungsunterlagenerstellung (belegen Sie dafür separat einen Crashkurs oder Vortrag Bewerbungsunterlagenerstellung des Career Centers - Termin frei wählbar, Liste: www.career.uni-halle.de/seminare)

5.Reflexion