MLU
Seminar: Gendered Memories. Die Frau im kulturellen Gedächtnis Südosteuropas - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: Gendered Memories. Die Frau im kulturellen Gedächtnis Südosteuropas
Subtitle Vertiefungsmodul Kulturwissenschaft - Südosteuropa. Kultur und kollektives Gedächtnis
Course number SLA.04314.02
Semester WS 2021/22
Current number of participants 6
Home institute Institut für Slawistik
Courses type Seminar in category Offizielle Lehrveranstaltungen
First date Tue., 19.10.2021 13:00 - 14:30
Type/Form Online-Seminar
Participants Masterstudierende und Interessierte
Teilnehmer*innen Zertifikat Gender Studies
Gasthörer*innen
Performance record Studienleistung: Referat
Modulleistung: Hausarbeit o. mü. Prüfung
Studiengänge (für) MA Slavische Sprachen, Literaturen und Kulturen im europäischen Kontext 120 LP, MA IKEAS 120 LP, MA Arabistik/Islamwissenschaft 45/75 LP, MA Judaistik/Jüdische Studien 45/75 sowie InteressentInnen
SWS 2
ECTS points 5

Topics

Einführung in das Thema und Seminarplanung, Die (Balkan)Frau in der Antike bis zur Neuzeit, Geschlecht und Gedächtnis, Der Kosovomythos aus weiblicher Sicht, Patriarchalismus und Geschlechteridentität, Religion, Gender, Bildgedächtnis, Frauenemanzipation in der Moderne, Religion, Gender, Bildgedächtnis, Frauenemanzipation in der Moderne, Heldinnen des Zweiten Weltkriegs, Artist Body / Public Body, Frauenperspektive auf Krieg und Desintegration, Geschlechter(de)konstruktion im Balkanfilm, Postkommunistische / Postfeministische Erinnerung, Prüfung

Course location / Course dates

n.a. Tuesday: 13:00 - 14:30, weekly
Tue., 15.02.2022 13:00 - 14:30

Module assignments

Comment/Description

Welche Rolle spielt das Geschlecht im Gedächtnisdiskurs, insbesondere in den Erinnerungskulturen Südosteuropas? Das Seminar beschäftigt sich mit theoretischen Grundlagen der Gender und Memory Studies, mit historiographischen und medialen Repräsentationen der Frau sowie künstlerischen Thematisierungen des Erinnerns und Vergessens in verschiedenen geokulturellen, zeitgeschichtlichen, sozialen und religiösen Kontexten. Die Interessen der Seminarteilnehmer*innen können bei der Themen- und Textauswahl berücksichtigt werden.
Diese Lehrveranstaltung ist im Studienbegleitprogramm von gender*bildet (Zertifikat Gender Studies) anrechenbar. Nähere Informationen finden Sie unter:
https://www.gleichstellung.uni-halle.de/aufgaben___aktivitaeten/gender.bildet/angebote_studierende/#anchor3381470

Das Seminar wird als Online-Angebot über WebEx durchgeführt:
https://uni-halle.webex.com/uni-halle/j.php?MTID=m42a6d259f6ba63f296da06977316d6ac