MLU
Seminar: Römische Briefliteratur (Seneca, Plinius) - Details
You are not logged in.

General information

Subtitle Eine Lektüresequenz für die Oberstufe mit Fokus auf BNE gestalten
Semester SS 2021
Current number of participants 2
Home institute Seminar für Klassische Altertumswissenschaften
Courses type Seminar in category Offizielle Lehrveranstaltungen
Next date Tue , 29.06.2021 13:00 - 14:30, Room: (Rob / HS)
SWS 2
Miscellaneous Modul: Fachdidaktik Latein II: Lektüreunterricht

Course location / Course dates

(Rob / HS) Tuesday: 13:00 - 14:30, weekly (14x)

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

Senecas sowie Plinius‘ Briefe eignen sich aufgrund ihrer thematischen Vielfalt und günstigen Textlänge hervorragend für die Oberstufenlektüre. Im Mittelpunkt des Sommersemesters steht die Konzeption einer Lektüresequenz zur Römischen Epistolographie unter Berücksichtigung der Ziele einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).
Mit Vergil steht im Wintersemester ein Autor, den Oberstufenschüler unbedingt kennen lernen sollten, im Zentrum der didaktischen Analyse. Die Arbeit an Vergils Aeneis wird mit Fokus auf Heterogenität und Binnendifferenzierung im Lateinunterricht erfolgen. Zudem werden verschiedene Systeme der Leistungsbewertung erprobt und kritisch diskutiert.
Das Seminar dient der Kompetenzentwicklung zur Auswahl und Aufbereitung geeigneter Textstücke für entsprechende Lektüresequenzen in der gymnasialen Oberstufe. Spracharbeit, Textinterpretation und Realienkenntnis/ historisches Hintergrundwissen sind dabei in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen und für einen attraktiven, schülerorientierten Unterricht nutzbar zu machen. Die Begleitübung wird anhand der zu Grunde gelegten Texte und deren Lektüre der Übersetzungsmethodik sowie der stilistischen und metrischen Analyse gewidmet sein.

Literatur:
- Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung: https://www.kmk.org/fileadmin/veroeffentlichungen_beschluesse/2015/2015_06_00-Orientierungsrahmen-Globale-Entwicklung.pdf
- Scholz, Ingvelde/ Weber, Karl-Christian: Denn sie wissen, was sie können. Kompetenzorientierte und differenzierte Leistungsbeurteilung im Lateinunterricht, Göttingen 2010
- Kuhlmann, Peter (Hg.): Lateinische Literaturdidaktik, Bamberg 2012
- Kuhlmann, Peter (Hg.): Lateinische Grammatik unterrichten. Didaktik des lateinischen Grammatikunterrichts, Bamberg 2014
- Kuhlmann, Peter/ Kühne, Jens: Referendariat Latein. Kompaktwissen für Berufseinstieg und Examensvorbereitung, Berlin 2015
- Janka, Markus (Hg.): Latein. Didaktik/ Praxishandbuch, Cornelsen, Berlin 2017
- Keip, Marina/ Doepner, Thomas (Hgg.): Interaktive Fachdidaktik Latein, Göttingen 2010
- Drumm, Julia/ Frölich, Roland (Hgg.): Innovative Methoden für den Lateinunterricht, Göttingen 2007
- diverse Lektürehefte zu Seneca, Plinius und Vergil

Admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Römische Briefliteratur (Seneca, Plinius)".
The following admission rules apply:
  • Enrollment possible from 01.03.2021, 00:00 to 30.04.2021, 00:00.