MLU
Seminar: Metrik, Rhythmik, Strophik in nachantiker Zeit - Details
You are not logged in.

General information

Semester SS 2021
Current number of participants 3
Home institute Seminar für Klassische Altertumswissenschaften
Courses type Seminar in category Offizielle Lehrveranstaltungen
Next date Tue , 18.05.2021 18:00 - 19:30
Type/Form Hybrid-Veranstaltung
SWS 4
Miscellaneous Modul: Basismodul Mittel-/ Neulateinische Literatur

Course location / Course dates

n.a Tuesday: 18:00 - 19:30, fortnightly
Wednesday: 18:00 - 19:30, fortnightly

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

Das Modul vermittelt in der LÜ einen Überblick über die Geschichte der lateinischen Sprache Gallliens und Norditaliens im Übergang von der Spätantike zum Frühmittelalter. Um die groben Entwicklungslinien aufzuzeigen, die im Ergebnis zu den romanischen Sprachen, hier Französisch und Italienisch, geführt haben, werden vulgärlateinische Texte unterschiedlicher gattungsmäßiger Zugehörigkeit vorgestellt und unter sprachhistorischen Aspekten (Syntax, Semantik, Phonetik, Graphematik) betrachtet.- Das Proseminar gibt anhand diachronisch ausgewählter Textbeispiele eine Übersicht über die Fortentwicklung der antiken quantitierenden Dichtung zu ihren rhythmischen Pendants sowie ihre neuen strophischen Gestaltungsmöglichkeiten (Sequenz, Lai, Descort, Conductus etc.).

Bedingungen für einen qualifizierten Schein: Regelmäßige Teilnahme und Präparation der ausgegebenen Texte; Kurzreferate.

Literatur: wird in der 1. Sitzung bereitgestellt

Admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Matrik, Rhytmik, Strophik in nachantiker Zeit".
The following admission rules apply:
  • Enrollment possible from 01.03.2021, 00:00 to 30.04.2021, 00:00.