MLU
Exercises: "Kein kleiner Unterschied" – Schriftsinn zwischen hebräischem und griechischem Text - Details
You are not logged in.

General information

Semester SS 2021
Current number of participants 2
Home institute Theologische Fakultät
Courses type Exercises in category Offizielle Lehrveranstaltungen
Next date Fri , 25.06.2021 10:30 - 12:00, Room: (Raum E (Geseniusraum))
Pre-requisites Hebraicum und Graecum

Course location / Course dates

(Raum E (Geseniusraum)) Friday: 10:30 - 12:00, weekly (13x)

Module assignments

Comment/Description

Als der Enkel des jüdischen Weisheitslehrers Ben Sira das Werk seines Großvaters übersetzt, schreibt er in seinem Vorwort die (durchaus zutreffende) Bemerkung, dass zwischen dem hebräischen Originaltext und seiner griechischen Übersetzung "kein kleiner Unterschied" bestehe. Aus heutiger Sicht auf die Textüberlieferung handelt es sich dabei um mehr als nur eine Erfahrung aus der Übersetzungspraxis; tatsächlich hat man manchmal den Eindruck, es mit unterschiedlichen Texten und Sinngehalten zu tun zu haben. An ausgewählten Textbeispielen wird der Frage nachgegangen, wie in der Textüberlieferung Sinn konstruiert wird.