MLU
Seminar: Ausgewählte Kapitel aus eHumanities - Details
You are not logged in.

Course location / Course dates

n.a Wednesday: 13:00 - 14:30, weekly

Module assignments

Comment/Description

Wir schauen uns im SS2020 im Rahmen der Veranstaltung digitale Werkzeuge an, die das Studium von Texten unterstützt. Schwerpunkt werden Werkzeuge zur Textanalyse und zur Textvisualisierung (close and distant reading) sein. Siehe die Webseite Discover research tools for studying texts unter http://tapor.ca/home

Zu jedem Termin stellen die Studierenden zwei der auf der oben genannten Webseite zu findenden Werkzeuge vor, die dann im Plenum diskutiert werden. Der wöchentliche Arbeitsaufwand für die Studierenden beläuft sich auf circa 6 Stunden (2 Stunden Präsenzveranstaltung + 4 Stunden Vorbereitungszeit).

Die Hausarbeit (Modulleistung) besteht aus der Sammlung der jeweils vorgestellten digitalen Methoden. Zu jeder Methode sollen auf jeweils höchstens zwei Seiten Zweck/Ziel der Methode, prinzipielles Vorgehen bzw. Funktionsweise (ggf. unter zu Hilfenahme von Screenshots) der Methode dokumentiert werden. Die Hausarbeit sollte inkrementell über die Vorlesungszeit angefertigt werden.