MLU
Lecture: E-Learning (BA-EM/MA-nMI-IntPol-GPO) Was ist polnische Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert? Nationale, imperiale und globale Aspekte - Details
You are not logged in.

General information

Semester SS 2021
Current number of participants 169
Home institute Institut für Geschichte
Courses type Lecture in category Offizielle Lehrveranstaltungen
Next date Wed , 19.05.2021 10:30 - 12:00

Course location / Course dates

n.a Wednesday: 10:30 - 12:00, weekly(13x)

Module assignments

Comment/Description

WICHTIGE INFO: Aus dem Themenkreis der Vorlesung wird im Herbst 2021 die Klausur für Staatsexamenskandidat*innen im Bereich Zeitgeschichte/20. Jahrhundert gestellt.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Über die Frage, was polnische Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert ist, streitet die Forschung immer wieder, weil ein souveräner polnischer Staat in dieser Zeit nur phasenweise existierte. Was blieb aber polnisch jenseits der staatlichen Ebene? Und wie integrierten sich Polen und Polinnen in andere Herrschaftszusammenhänge, etwa die Imperien des 19. Jahrhunderts und in ein System unter sowjetischer Hegemonie nach dem Zweiten Weltkrieg? Und schließlich: Wie wurde „polnisch“ im Laufe der Zeit definiert? Umfasste es auch jüdische, ukrainische und deutsche Minderheiten und andere Gruppen? Und welche Alternativen gab es?
Die Vorlesung ist auf drei Ebenen angelegt: Erstens vermittelt sie elementare Kenntnisse polnischer Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert, die für das Verständnis der heutigen Gesellschaft, Kultur und Erinnerungspolitik Polens grundlegend sind. Zweitens reflektiert sie darüber, auf welch unterschiedliche Weisen polnische Geschichte nach dem Verlust staatlicher Souveränität in anderen Herrschaftskontexten erzählt werden kann. Und schließlich präsentiert sie ausgewählte Themen, die eine vergleichende Betrachtung Polens in europäischen und globalen Zusammenhängen ermöglichen.

Die Studienleistung können Sie durch einen Online-Test am Ende der Vorlesungszeit erbringen.

Literatur:
Augustynowicz, Christoph: Kleine Kulturgeschichte Polens. Vom Mittelalter bis zum 21. Jahrhundert. Wien 2017; Borodziej, Włodzimierz: Geschichte Polens im 20. Jahrhundert. München 2010; Heyde, Jürgen: Geschichte Polens. München 42017; Jaworski, Rudolf/Christian Lübke/Michael G. Müller: Eine kleine Geschichte Polens. Frankfurt a.M. 2000; Jobst, Kerstin: Geschichte der Ukraine. Stuttgart 2010; Kappeler, Andreas: Russland als Vielvölkerreich. Entstehung – Geschichte – Zerfall. München 1992; Kraft, Claudia/Katrin Steffen (Hg.): Europas Platz in Polen. Polnische Europa-Konzeptionen vom Mittelalter bis zum EU-Beitritt. Osnabrück 2007; Wandycz, Piotr: The Lands of Partitioned Poland, 1795–1918. Seattle/London 1984.