MLU
Lecture: Datenbanken IIB: DBMS-Implementierung - Details
You are not logged in.

General information

Subtitle http://www.informatik.uni-halle.de/~brass/dbi10/
Semester SS 2010
Current number of participants 3
expected number of participants 20
Home institute Leitung des Instituts für Informatik
participating institutes Institut für Informatik, Praktische Informatik (Datenbanken)
Courses type Lecture in category Offizielle Lehrveranstaltungen
First date Tue , 06.04.2010 12:15 - 14:00, Room: Hörsaal 1.23 [VSP 1]
Pre-requisites Erfolgreiche Teilnahme an Datenbanken I oder äquivalente Kenntnisse.
Studiengänge (für) Informatik, Bioinformatik, Wirtschaftsinformatik
SWS 2+2

Fields of study

Comment/Description

Lernziele:
- Erklären können,
wie Datenbank-Managementsysteme intern funktionieren.
Insbesondere gehören dazu Datenstrukturen für Relationen und Indexe,
Anfrageoptimierung, und Anfrageauswertung.
- selbst ein DBMS oder Teile davon entwickeln können
(entsprechend Zeit vorausgesetzt,
diese Aufgabe ist normalerweise für eine einzelne Person zu groß).
- Maßnahmen zur Leistungssteigerung (Performance Tuning)
vorzuschlagen, insbesondere für das in den Übungen verwendete
DBMS (zur Zeit Oracle).
- ein DBMS administrieren können (nach kurzer Einarbeitung).

Inhalte:
- Architektur eines DBMS
- Data Dictionary / Systemkatalog (Wiederholung)
- Einführung in die Datenbank-Administration
- Platten, RAID-Systeme, SAN-Systeme
- Pufferung (Caching)
- Speicherverwaltung auf Block-Ebene
(Implementierung von Dateien/Segmenten)
- Speicherverwaltung auf Tupel-Ebene
(innerhalb von Dateien/Segmenten)
- Speicher-Parameter bei der Deklaration von Tabellen
(für ein Beispiel-DBMS)
- Index-Strukturen, insbesondere B-Bäume,
Übersicht über weitere Strukturen
- Anfrage-Auswertungspläne (Query Evaluation Plans),
Algorithmen für Operatoren der Relationalen Algebra.
- Anfrage-Optimierung (Berechnung von Auswertungsplänen).
- Backup und Recovery

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Potential participants are given additional information before enroling to the course.