MLU
Seminar: [LA-F] Personifzierte Geschichte. Frauenbiografien im Geschichtsunterricht - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: [LA-F] Personifzierte Geschichte. Frauenbiografien im Geschichtsunterricht
Semester SoSe 2024
Current number of participants 21
maximum number of participants 20
Entries on waiting list 6
Home institute Institut für Geschichte
Courses type Seminar in category Offizielle Lehrveranstaltungen
Next date Monday, 27.05.2024 16:00 - 18:00, Room: Hörsaal G [Mel]
Performance record Modulleistung: Mündliche Prüfung

Studienleistung: Biografie einer Frau untersuchen und vorstellen
SWS 2

Module assignments

Comment/Description

Frauen haben in der Geschichte viel zur Gestaltung der Welt beigetragen, ihre Geschichten sind jedoch oft in den Hintergrund gerückt oder wurden ganz und gar vergessen. Hier setzt das Forschungsmodul „Personifzierte Geschichte. Frauenbiografien im Geschichtsunterricht“ an, um einerseits Frauen des 19. und 20. Jahrhunderts wieder sichtbar werden zu lassen und andererseits Mittel und Wege zu finden, sie gewinnbringend in den Geschichtsunterricht einzubinden. Dabei fragen wir nach verschiedenen Methoden und Ansätze, angefangen von der Recherche und Analyse von Biografien bis hin zu Rollenspielen, Diskussionen und kreativen Projekten. Durch die persönliche Auseinandersetzung mit den Lebensgeschichten von Frauen erwerben Schülerinnen und Schüler nicht nur historisches Wissen, sondern entwickeln so wichtige Kompetenzen wie Empathie, Perspektivwechsel und kritisches Denken.

Diese Lehrveranstaltung ist im Studienbegleitprogramm von gender*bildet (Zertifikat Gender Studies) anrechenbar. Nähere Informationen finden Sie unter diesem Link: https://www.rektorin.uni-halle.de/stabsstellen/vielfalt-chancengleichheit/gender_bildet/angebote_studierende/zertifikat/.

Literaturempfehlung:
Peter Gautschi et al. (Hrsg.): Menschen mit Zivilcourage. Mut, Widerstand und verantwortliches Handeln in Geschichte und Gegenwart. Luzern 2014.(online zugänglich)
Josef Memminger: Historisches Lernen an Biografien: Begegnungen mit Lebensgeschichten im Spannungsfeld von Empathie und kritischer Reflexion. Geschichte lernen, 2022, 2022. Jg., Nr. 205, S. 2-9.
Bärbel, Völkel: Handlungsorientierung im Geschichtsunterricht. Schalbach 2022.

Admission settings

The course is part of admission "Beschränkte Teilnehmendenanzahl: [LA-F] Personifzierte Geschichte. Frauenbiografien im Geschichtsunterricht".
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 11.03.2024, 08:00 to 07.04.2024, 23:59.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.