MLU
introductory seminar course: Adolf von Harnacks „Wesen des Christentums“ - Details
You are not logged in.

General information

Semester WS 2021/22
Current number of participants 1
Home institute Theologische Fakultät
Courses type introductory seminar course in category Offizielle Lehrveranstaltungen
Next date Thu , 14.10.2021 18:00 - 19:30, Room: (HS II)

Course location / Course dates

(HS II) Thursday: 18:00 - 19:30, weekly (15x)

Comment/Description

Mit seinen im Wintersemester 1899/1900 an der Berliner Universität vor Hörern aller Fakultäten gehaltenen Vorlesungen über das „Wesen des Christentums“ erreichte Adolf von Harnack einen außerordentlichen Publikumserfolg und bestimmte die wissenschaftliche Diskussion ganzer Theologengenerationen. Seine Vorlesungen, die schon im Jahr 1900 erstmalig gedruckt erschienen, beruhen auf langjährigen Studien zu philologischen, historischen, insbesondere zu institutions-, frömmigkeits- und kulturgeschichtlichen Aspekten der gesamten Christentumsgeschichte. Die Frage nach dem Wesen des Christentums, mit der Harnack an eine seit der Aufklärung virulente Problemstellung anknüpft, stellt sich die Aufgabe, durch die Herausstellung der wechselseitigen Beziehungen von dem durch Jesus und seine Verkündigung gegebenen Ursprung und dessen geschichtlicher Wirksamkeit zu einer lebendigen Auffassung der christlichen Religion zu gelangen.
Im Proseminar wird diese „Programmschrift der liberalen Theologie“ kursorisch gelesen und diskutiert.
Literatur: Adolf von Harnack: Das Wesen des Christentums, hg. von Claus-Dieter Osthövener, Tübingen 32012.