MLU
Seminar: Der verbesserte Mensch: Optimierung und Geschlecht in der Moderne - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: Der verbesserte Mensch: Optimierung und Geschlecht in der Moderne
Semester SS 2022
Current number of participants 16
expected number of participants 30
Home institute Institut für Pädagogik
Courses type Seminar in category Offizielle Lehrveranstaltungen
First date Thu., 07.04.2022 14:00 - 16:00, Room: [FrSt] SR-4 - Haus 7

Comment/Description

Gesünder, schöner, und vor allem effizienter – der Drang nach Selbstoptimierung ist ein Kennzeichen unser „neoliberalen“ Gegenwart. Er hat jedoch ebenfalls eine lange und umstrittene Geschichte, die Thema unseres Seminars sein wird. Die Versuche, den Menschen zu verbessern, waren dabei stets verbunden mit Versuchen, bestimmte Normvorstellungen von Männlichkeit und Weiblichkeit zu bestimmen und damit auch Geschlechterordnungen zu definieren. Aus dieser Perspektive wollen wir uns Optimierungsprojekten an der Grenze zwischen Sozialtechnik, Bevölkerungspolitik und Pädagogik widmen, wie zum Beispiel die Programme für die Steigerung der Arbeitseffizienz, die Technisierung der Hausarbeit oder den Kampf gegen den Schlaf.

Diese Lehrveranstaltung ist im Studienbegleitprogramm von gender*bildet (Zertifikat Gender Studies) anrechenbar. Nähere Informationen finden Sie unter diesem Link: https://www.rektor.uni-halle.de/stabsstelle/vielfalt-chancengleichheit/gender_bildet/angebote_studierende/zertifikat/

Lektürehinweis: Rabinbach, A., Motor Mensch: Kraft, Ermüdung und die Ursprünge der Moderne, Wien 2001.

Admission settings

The course is part of admission "C3: Erz.-wiss. Theoriebildung in Genderstudies (MA 120) SS 2022".
Bitte melden Sie sich zu allen Veranstaltungen des Schwerpunktmoduls an (siehe Studienverlaufsplan).
Um ein Modul und die zugehörigen Lehrveranstaltungen studieren zu können, müssen Sie sich im Löwenportal (https://loewenportal.uni-halle.de) für das entsprechende Modul anmelden. Die Anmeldung zu den Veranstaltungen des Moduls erfolgt separat im Stud.IP. Die Modulanmeldung ist i.d.R. 14 Tage vor bis 14 Tage nach Beginn der Vorlesungszeit möglich. Die exakten Termine werden vom Prüfungsamt per E-Mail und im Veranstaltungsverzeichnis des jeweiligen Semesters bekannt gegeben. Nur wenn ein Modul angemeldet ist, kann die Studienleistung von den jeweiligen Dozierenden verbucht werden und ist eine Anmeldung zur Prüfung möglich.
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 18.03.2022, 09:00 to 09.04.2022, 23:59.