MLU
Seminar: BA_SE:SO/I - Families on the Move – Soziale Beziehungen im Wandel - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: BA_SE:SO/I - Families on the Move – Soziale Beziehungen im Wandel
Course number BA_SE:SO/I
Semester SoSe 2023
Current number of participants 24
Home institute Ethnologie/Kulturvergleichende Soziologie
Courses type Seminar in category Offizielle Lehrveranstaltungen
First date Tuesday, 11.04.2023 12:00 - 14:00, Room: Seminarraum Ethnologie
SWS 2
Miscellanea Alte Bezeichnung: SE_II (B)

Module assignments

Comment/Description

Unter dem Schlagwort „Families on the Move“ werden wir uns in diesem Seminar mit dem Thema der sozialen Beziehungen im Wandel beschäftigen. Soziale, ökonomische, politische und technologische Transformationen führen dazu, dass etablierte Vorstellungen und Praxen von „Verwandtschaft“, „Familie“ und „Fürsorge“ sich auflösen bzw. neu gedacht und ausgehandelt werden müssen. In einem ersten Schritt wird es darum gehen, auf Basis von rezenten sozial- und kulturtheoretischen Ansätzen ein gemeinsames konzeptionelles Verständnis von „Familie“ zu erarbeiten, das sozialen Beziehungen im Wandel Rechnung trägt. In einem zweiten Schritt werden wir fragen, wie sich Forschende dem Thema methodologisch annähern können. In einem dritten Schritt schließlich werden wir anhand ausgewählter ethnographischer Fallbeispiele die folgenden Fragen diskutieren: Welche Modelle von Familie im Wandel gibt es und wie beeinflussen verschiedene Formen von Im-/Mobilität bestehende Familienkonstellationen? Wer sind „Verwandte“, wer sind „Freunde“ und was unterscheidet „Familie“ von anderen sozialen und emotionalen Nahbeziehungen? Was macht eine „gute Familie“ in veränderten strukturellen Gesellschaftszusammenhängen aus und welche Dynamiken sind maßgebend dafür, dass Familien zusammenhalten, auseinanderbrechen oder wieder zueinander finden?

Literaturempfehlung: Carsten, Janet. 2020. „Imagining and Living New Worlds: The Dynamics of Kinship in Contexts of Mobility and Migration.“ Ethnography 21 (3): 319-334.

Modulleistung: Hausarbeit