MLU
Seminar: Lern- und Bildungstheorien in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: Lern- und Bildungstheorien in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Semester SS 2020
Current number of participants 24
maximum number of participants 30
Home institute Institut für Pädagogik
Courses type Seminar in category Offizielle Lehrveranstaltungen
First date Wed., 08.04.2020 14:00 - 16:00, Room: (FrSt / Haus 7 / Raum 3)
Miscellanea ACHTUNG! WICHTIGE REGULARIEN ZUR DURCHFÜHRUNG DES MODULS H
„ERWACHSENENBILDUNG/WEITERBILDUNG“ IM SOMMERSEMESTER 2020

Lehrveranstaltungen BA 180
Im Studiengang BA Erziehungswissenschaft 180 müssen im Modul H (15 LP) gemäß geltender Prüfungsordnungen innerhalb von zwei Semestern fünf Lehrveranstaltungen (LV) belegt werden. Davon sind eine Vorlesung (VL) und ein Seminar (SE) im Sommersemester zu belegen. Im Wintersemester sind eine VL und zwei SE zu belegen.

Lehrveranstaltungen BA 90
Im Studiengang BA Erziehungswissenschaft 90 müssen im Modul H (5 LP) gemäß geltender Prüfungsordnungen innerhalb von einem Semester zwei Lehrveranstaltungen (LV) belegt werden. Im Sommersemester sind deshalb eine Vorlesung (VL) und ein Seminar (SE) zu belegen.

Der Arbeitsbereich Erwachsenenbildung/Weiterbildung bietet dafür folgendes Lehrangebot im Sommersemester 2020 an:

VL: Prof. Dr. Jörg Dinkelaker: Einführung in die Erwachsenenbildung/Weiterbildung (Mo 14-16)
SE: Franziska Wyßuwa: Alltagswende und Lebensweltorientierung in der Erwachsenenbildung (Mo 12-14)
SE: Franziska Wyßuwa: Programme und Programmanalysen in der Erwachsenenbildung (Di 8-10)
SE: Farina Wagner: Lern- und Bildungstheorien in der Erwachsenenbildung/
Weiterbildung (Mi 14-16)
SE: Tina Helwig: Zielgruppenorientierung in der Erwachsenenbildung (Do 08-10)
SE: Tina Helwig: Digitalisierung und Erwachsenenbildung (Do 12-14)
SE: Stefanie Hoffmann: Should I stay or should I go? – Drop out als Form von Weiterbildungsverhalten (Block)

Aktualisierungen der Veranstaltungen finden Sie bei Stud.IP und unter https://paedagogik.uni-halle.de/arbeitsbereich/erwachsenenbildung/lehrveranstaltungen/

Die Wahl des jeweiligen Seminars ist grundsätzlich frei und liegt im Ermessen jeder*jedes Studierenden, wird aber eingeschränkt durch die Teilnehmer*innenbegrenzung von max. 30 pro Seminar.

Studien- und Modulleistung BA 180
Im Studiengang BA Erziehungswissenschaft 180 muss in zwei der drei Seminaren eine Studienleistung erbracht werden. Hierbei kann es sich um ein Referat, eine Sitzungsmoderation oder ein Sitzungsprotokoll handeln. Konkrete Hinweise dazu werden in den Seminaren gegeben. Grundsätzlich gilt, die Regularien wissenschaftlichen Arbeitens einzuhalten (Literaturangaben, Zitierweise, Layout etc.).

Die Modulprüfung wird am Ende des Moduls (im Wintersemester) in Form einer Hausarbeit erbracht.

Studien- und Modulleistung BA 90
Im Studiengang BA Erziehungswissenschaft 90 muss in dem belegten Seminar eine Studienleistung erbracht werden. Hierbei kann es sich um ein Referat, eine Sitzungsmoderation oder ein Sitzungsprotokoll handeln.
Konkrete Hinweise dazu werden in den Seminaren gegeben. Grundsätzlich gilt, die Regularien wissenschaftlichen Arbeitens einzuhalten (Literaturangaben, Zitierweise, Layout etc.).

Die Modulprüfung wird am Ende des Moduls (im Sommersemester) in Form einer 90-minütigen Klausur abgelegt.

Weitere aktuelle Informationen finden Sie in den Handreichungen für den BA 180 (http://wcms.itz.uni-halle.de/download.php?down=50135&elem=3153079) bzw. für den BA 90 (http://wcms.itz.uni-halle.de/download.php?down=50375&elem=3156484) Für offene Fragen oder bei Beratungsbedarf stehen Ihnen die oben genannten Lehrenden aus dem Bereich Erwachsenenbildung/Weiterbildung gern in ihren Sprechstunden zur Verfügung. Die konkreten Sprechzeiten und -termine entnehmen Sie bitte den Angaben der Lehrenden im Stud.IP oder der jeweiligen Uni-Homepage.

Course location / Course dates

(FrSt / Haus 7 / Raum 3) Wednesday: 14:00 - 16:00, weekly (15x)

Comment/Description

Im Seminar werden unterschiedliche Theorien aus dem Feld der Erwachsenenbildung diskutiert, die Bildungs- und/oder Lernprozesse von Erwachsenen erklären und einordnen. Es zeigen sich unterschiedliche Zugänge und Traditionen, bspw. radikal konstruktivistisch, subjektwissenschaftlich oder systemtheoretisch, welchen wir anhand intensiver Textlektüre nachgehen. Dabei werden wir ausgewählte Grundlagen und zentrale Begriffe der Theorien für wissenschaftliche, aber auch didaktische Überlegungen befragen.

Admission settings

The course is part of admission "H: Erwachsenenbildung / Weiterbildung (BA 180/90) SoSe 2020".
Im zweiten Semester wird i.d.R. im BA 180 die Vorlesung und 1 Seminar belegt
Im vierten Semester wird i.d.R. im BA 90 die Vorlesung und 1 Seminar belegt
The following rules apply for the admission:
  • This setting is active from 16.03.2020 09:00 to 13.04.2020 23:59.
    Enrolment is allowed for up to 1 courses of the admission set.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 20.03.2020 on 23:59. Additional seats may be available via a wait list.
  • The enrolment is possible from 16.03.2020, 09:00 to 13.04.2020, 23:59.
Assignment of courses: