MLU
Seminar: Liebessemantiken, Partnerschafts- und Geschlechterrollenkonzepte in der Erzähl-Prosa der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur (mi 08.00-9.30) - Details
Sie sind nicht in Stud.IP angemeldet.

Allgemeine Informationen

Veranstaltungsname Seminar: Liebessemantiken, Partnerschafts- und Geschlechterrollenkonzepte in der Erzähl-Prosa der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur (mi 08.00-9.30)
Untertitel Modul LAGr: Grundlagen der neueren deutschen Literaturwissenschaft) Modul LAGr: Text: Produktion, Rezeption, Interpretation Modul B.A./LA: Literaturgeschichte. [17. Jh. bis zur Gegenwart] / Themen, Stoffe, Motive)
Semester WS 2020/21
Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 30
maximale Teilnehmendenanzahl 30
Heimat-Einrichtung Germanistisches Institut
Veranstaltungstyp Seminar in der Kategorie Offizielle Lehrveranstaltungen
Erster Termin Mi., 04.11.2020 08:00 - 09:30
Studiengänge (für) B.A. DSL 60/90
LA Gymn./LA Sek.- und Förderschule
LA Grundschule Deutsch
SWS 2

Veranstaltungsort / Veranstaltungszeiten

k.A. Mittwoch: 08:00 - 09:30, wöchentlich

Modulzuordnungen

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Beschränkte Teilnehmendenanzahl: Liebessemantiken, Partnerschafts- und Geschlechterrollenkonzepte in der Erzähl- Prosa der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur (mi 08-10)".
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Es wird eine festgelegte Anzahl von Plätzen in den Veranstaltungen verteilt.
    Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.