MLU
Seminar: Hexe und/oder Aktivistin? Von den Un- & Möglichkeiten queer-/feministischer Spiritualität - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: Hexe und/oder Aktivistin? Von den Un- & Möglichkeiten queer-/feministischer Spiritualität
Semester WS 2020/21
Current number of participants 14
maximum number of participants 20
Home institute Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik
Courses type Seminar in category Offizielle Lehrveranstaltungen
First date Fri., 04.12.2020 10:15 - 11:45

Topics

Kennenlernen. Kenntnisse zu Hexerei?, Gruppen stellen sich kurz vor, Austausch zum Zwischenstand, Kurzvorstellung der einzelnen Gruppen, Abschlussdiskussion, Alles kann, nichts muss Sitzung

Course location / Course dates

n.a. Fri., 04.12.2020 10:15 - 11:45
Fri., 18.12.2020 10:15 - 11:45
Fri., 15.01.2021 10:15 - 11:45
Fri., 12.02.2021 10:15 - 11:45
Fri., 19.02.2021 18:15 - 19:45

Comment/Description

Das Seminar verhandelt vor dem Hintergrund der poststrukturalistischen und neumaterialistischen Ansätze der Gender Studies die Möglichkeit einer queer-/feministischen Spiritualität. Im Fokus steht das Phänomen „Hexe“. Es gilt, sich sowohl mit der historischen als auch aktivistischen Seite dieses Phänomens auseinanderzusetzen: Mit den Witches against Trump oder auch der Women‘s International Conspiracy from Hell (W.I.T.C.H.) und der europäischen Geschichte der Hexenverfolgung. Was ist Magie? Worum geht es bei den aktuellen (Wieder-)Aneignungen des Hexe-seins? Das Seminar ist in vier thematische Blöcke geteilt: historische Hexe und Hexenmythos in der Frauenbewegung der 1970er Jahre (Bovenschen), Religion und Spiritualität in Bezug auf WICCA (Hegner), Hexenverfolgung in Bezug auf die Entstehung des Kapitalismus (Federici), Überlegungen aus dem sogenannten neuen Materialismus zu den Zusammenhängen von Magie und Materialismus (Witzgall). Die Teilnehmenden sind aufgefordert sich in thematischen Gruppen zusammen zu finden und eigene (gern kreative) Präsentationsformate zu ihrem Thema zu entwickeln (Podcast, Grafik, Power Point, Hörspiel…). Das Seminar wird sich regelmäßig online treffen, es wird auch die Möglichkeit geben asynchron zu arbeiten. Prüfungsleistung ist die Erarbeitung einer Präsentation in einer Gruppe, sowie Kommentierung und Diskussion der anderen Präsentationen.

Admission settings

The course is part of admission "Beschränkte Teilnehmendenanzahl: Hexe und/oder Aktivistin? Von den Un- & Möglichkeiten queer-/feministischer Spiritualität".
The following rules apply for the admission:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.