MLU
Seminar: ‚Queerer‘ Aktivismus und ‚Queere‘ Politik - Details
Sie sind nicht in Stud.IP angemeldet.

Allgemeine Informationen

Veranstaltungsname Seminar: ‚Queerer‘ Aktivismus und ‚Queere‘ Politik
Semester SS 2021
Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 39
maximale Teilnehmendenanzahl 40
Heimat-Einrichtung Institut für Pädagogik
Veranstaltungstyp Seminar in der Kategorie Offizielle Lehrveranstaltungen
Vorbesprechung Mi., 05.05.2021 16:00 - 18:00
Erster Termin Mi., 05.05.2021 16:00 - 18:00, Ort: (digital)

Themen

Was heißt 'queer'?, 'Queerer' Aktivismus, Selbstverständnisse verschiedener Gruppierungen und Initiativen, Akteur*innen und Engagierte, Einführung

Veranstaltungsort / Veranstaltungszeiten

(digital) Mittwoch. 05.05.21 16:00 - 18:00
Freitag. 04.06.21 14:00 - 19:00
Samstag. 05.06.21 10:00 - 19:00
Freitag. 25.06.21 14:00 - 19:00
Samstag. 26.06.21 10:00 - 19:00

Kommentar/Beschreibung

In diesem Seminar wird zunächst ein Verständnis entwickelt, was ‚queer‘ bedeuten kann und wie die grundlegenden Hintergründe, zentralen Kritiklinien und Zielvorstellungen in politischen Formaten und Aktionen ihre ‚Umsetzungen‘ finden (können). In einer empirischen Grundhaltung nähern wir uns im Anschluss an Selbstverständnisse von Initiativen und Gruppierungen, die sich im weitesten Sinne ‚queeren‘ Zielstellungen gewidmet haben, sowie den darin engagierten Akteur*innen, um einen Einblick in die die Rahmenbedingungen und Arbeitsweisen zu bekommen.

Diese Lehrveranstaltung ist im Studienbegleitprogramm von gender*bildet (Zertifikat Gender Studies) anrechenbar. Nähere Informationen finden Sie unter: https://www.gleichstellung.uni-halle.de/aufgaben___aktivitaeten/gender.bildet/angebote_studierende/zertifikat/

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "C1: Gesellschaftliche, politische und kulturelle Bedingungen von Erziehung, Bildung und Sozialisation (BA 180/90) SS 2021".
Um ein Modul und die zugehörigen Lehrveranstaltungen studieren zu können, müssen Sie sich im Löwenportal (https://loewenportal.uni-halle.de) für das Modul anmelden. Die Anmeldung zu Veranstaltungen im Modul erfolgt dann erst später in Stud.IP. Die Modulanmeldung ist i.d.R. 14 Tage vor bis 14 Tage nach Beginn der Vorlesungszeit möglich. Die exakten Termine werden vom Prüfungsamt per E-Mail und im Veranstaltungsverzeichnis des jeweiligen Semesters bekannt gegeben. Nur wenn ein Modul angemeldet ist, kann die Studienleistung von den Dozierenden verbucht werden und ist eine Anmeldung zur Prüfung möglich.
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Diese Regel gilt von 19.03.2021 09:00 bis 16.04.2021 23:59.
    Die Anmeldung zu maximal 2 Veranstaltungen des Anmeldesets ist erlaubt.
  • Es wird eine festgelegte Anzahl von Plätzen in den Veranstaltungen verteilt.
    Die Plätze in den betreffenden Veranstaltungen wurden am 22.03.2021 um 23:59 verteilt. Weitere Plätze werden evtl. über Wartelisten zur Verfügung gestellt.
  • Die Anmeldung ist möglich von 19.03.2021, 09:00 bis 16.04.2021, 23:59.
Veranstaltungszuordnung: