MLU
Seminar: Reproduktion Macht Geschlecht - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: Reproduktion Macht Geschlecht
Semester SS 2021
Current number of participants 37
maximum number of participants 30
Home institute Institut für Pädagogik
Courses type Seminar in category Offizielle Lehrveranstaltungen
First date Tue., 13.04.2021 15:30 - 17:00, Room: (FrSt, ECT (hybrid))

Topics

Einführende Sitzung, Bio-Macht und Bio-Politik, Geburt und Geschlecht, Leitbilder von Mutterschaft, Auseinandersetzungen um Abtreibung, Verhütungsmittel, Frauenbewegung und Sexualität, "Vereinbarkeit von Familie und Beruf", Reproduktion post-kolonial, Stillen und die Aushandlung von Geschlecht, Rückkehr der Mütterlichkeit?, Reproduktionsmedizin, Neue Väter, Who cares?

Course location / Course dates

(FrSt, ECT (hybrid)) Tuesday: 15:30 - 17:00, weekly (14x)

Comment/Description

„Mein Körper gehört mir!“. Dieser bekannte Slogan der Zweiten Frauenbewegung verweist auf den Umstand, dass Reproduktion – und damit verbunden die Verfügungsgewalt über den weiblich markierten Körper – einen elementaren, machtförmigen Aspekt sozialer Ordnung darstellt. Dem soll im Rahmen des Seminars nachgegangen werden.
In einem ersten Block werden verschiedene theoretische Zugänge zur Thematik vorgestellt und gemeinsam diskutiert. In den zwei folgenden Blöcken werden mit Hilfe empirischer Studien Schlaglichter auf unterschiedliche Bereiche und Akteur*innen, Diskurse und Praktiken geworfen. Dabei wird zunächst in einem stärker historisch ausgerichteten Block die Entstehung und Entwicklung eines modernen Regimes der Reproduktion seit Ende des 18. Jahrhunderts in den Blick genommen, z.B. die Geburtsmedizin, das bürgerliche Mutterschaftsideal oder kriminalisierte Formen der Abtreibung. Im dritten Block wird es um die jüngere Vergangenheit und einen möglichen Wandel in der Gegenwart gehen. Hier ist u.a. an die besagte Zweite Frauenbewegung, die Erfindung der Pille, das Aufkommen der Reproduktionsmedizin oder die Rede von den „Neuen Vätern“ gedacht.
Vorausgesetzt wird die regelmäßige Teilnahme, die sorgfältige Vorbereitung der Literatur sowie die Bereitschaft zur aktiven Partizipation an der Seminardiskussion.

Diese Lehrveranstaltung ist im Studienbegleitprogramm von gender*bildet (Zertifikat Gender Studies) anrechenbar. Nähere Informationen finden Sie unter: https://www.gleichstellung.uni-halle.de/aufgaben___aktivitaeten/gender.bildet/angebote_studierende/zertifikat/

Admission settings

The course is part of admission "C3: Erziehungswissenschaftliche Theoriebildung in Genderstudies (MA) SS 2021".
Um ein Modul und die zugehörigen Lehrveranstaltungen studieren zu können, müssen Sie sich im Löwenportal (https://loewenportal.uni-halle.de) für das Modul anmelden.
The following rules apply for the admission:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
  • The enrolment is possible from 19.03.2021, 09:00 to 16.04.2021, 23:59.