Homepage MLU Halle-Wittenberg
Aktuelle Seite:
Vorlesung: Probabilistic Graphical Models (Gastmodul Bioinformatik A) - Details
 
  Probabilistic Graphical Models (Gastmodul Bioinformatik A)
Persönlicher Status:
Decline Sie sind nicht als TeilnehmerIn der Veranstaltung eingetragen.
Berechtigungen:
Blank Lesen: (Registrierungsmail beachten!)
Blank Schreiben: (Registrierungsmail beachten!)
Aktionen:
Link-intern Zurück zur letzten Auswahl
  Zeit:
Montag: 10:00 - 14:00, wöchentlich (ab 24.06.2013)
Semester:
SS 2013
  Erster Termin:
Mo., 24.06.2013, 10:00 - 14:00, Ort: Hörsaal 1.26 [VSP 1]
Vorbesprechung:
keine
  Veranstaltungsort:
Hörsaal 1.26 [VSP 1]
 
  DozentInnen:
  Veranstaltungstyp:
Vorlesung in der Kategorie Offizielle Lehrveranstaltungen
 
  Kommentar/Beschreibung:
In the last twenty years, Probabilistic Graphical Models (PGMs) have emerged as a most effective tool for solving artificial intelligence problem in general and in particular for bioinformatics applications. This course introduces what PGMs are and reviews the different types of questions that we can answer through its use. We cover algorithms that allow us to provide an exact answer to such questions, and establish when this answer can be provided in polynomial time. For those cases when no polynomial time exact algorithm exists, we review approximate inference techniques. In particular, we concentrate on structured variational approaches and variational expectation maximization. Along the course, exercise sessions will be used to show how the theoretical results in the lectures can be applied to particular bioinformatics problems, with an emphasis in molecular phylogenetics.
  Voraussetzungen:
Molekulare Phylogenie
  Leistungsnachweis:
- Scheinerwerb durch Lösung der Aufgaben und aktive Teilnahme an den Übungen
- mündliche Prüfung
  Studiengänge (für):
Master Bioinformatik
  SWS:
3
  Studienbereich:
Naturwissenschaftliche Fakultät III - Agrarwiss., Geowiss. und Informatik > Informatik > Institut für Informatik  
  Heimat-Einrichtung:
Bioinformatik
Beteiligte Einrichtung:
Institut für Informatik
  Anzahl der Teilnehmenden: 10
DozentInnen: 2
TutorInnen: keine
Sonstige: 8
Forenbeiträge: keine Dokumente: keine