Homepage MLU Halle-Wittenberg
Aktuelle Seite:
Seminar: Kommunitarismus - Details
 
  Kommunitarismus
Persönlicher Status:
Decline Sie sind nicht als TeilnehmerIn der Veranstaltung eingetragen.
Berechtigungen:
Blank Lesen: (Registrierungsmail beachten!)
Blank Schreiben: (Registrierungsmail beachten!)
Aktionen:
Link-intern Zurück zur letzten Auswahl
  Zeit:
Montag: 12:15 - 13:45, wöchentlich (ab 09.04.2018)
Semester:
SS 2018
  Nächster Termin:
Mo., 28.05.2018, 12:15 - 13:45, Ort: Seminarraum 5 (Raum E.61) [EA 26-27]
Vorbesprechung:
keine
  Veranstaltungsort:
Seminarraum 5 (Raum E.61) [EA 26-27]
 
  DozentIn:
Dr. Danae Simmermacher
  Veranstaltungstyp:
Seminar in der Kategorie Offizielle Lehrveranstaltungen
 
  Kommentar/Beschreibung:
Während der Liberalismus vom Individuum und dessen Möglichkeiten, frei zu wählen ausgeht, verweist der Kommunitarismus, der sich vor allem aus der Kritik an John Rawls' "Eine Theorie der Gerechtigkeit" herausbildete, auf die Gemeinschaft und die in ihr herrschenden traditionsbedingten Vorstellungen vom guten Leben als Grundlage der Gesellschaft. Laut dem Kommunitarismus ist das Individuum immer innerhalb eines Kontextes zu betrachten und es ist unmöglich, unabhängig von traditionellen, gemeinsamen Werten zu wählen. Im Seminar werden wir Texte der wichtigsten Vertreter des Kommunitarismus der 1980er und 1990er Jahre diskutieren und uns mit ihren Theorien vertraut machen: Alasdair MacIntyre (Der Verlust der Tugend), Charles Taylor (Negative Freiheit? Zur Kritik des neuzeitlichen Individualismus; Quellen des Selbst: die Entstehung der neuzeitlichen Identität), Michael Walzer (Kritik und Gemeinsinn: drei Wege der Gesellschaftskritik) und Michael Sandel (Liberalismus oder Republikanismus: von der Notwendigkeit der Bürgertugend). Neben diesen Schriften werden auch einführende Titel sowie einschlägige Publikationen der Sekundärliteratur im Semesterapparat in der Bibliothek aufgestellt sein.

Profilbildungsmodul Praktische Philosophie: Systematik (PHI.04968.01)
Profilbildung Praktische Philosophie: Systematik (PHI.00806.02)
  Studienmodule:
PHI.00806: Profilbildung Praktische Philosophie: Systematik
PHI.04968: Profilbildungsmodul Praktische Philosophie: Systematik
  Studienbereich:
Philosophische Fakultät I - Sozialwissenschaften und historische Kulturwissenschaften > Institut für Ethnologie und Philosophie > Philosophie  
  Heimat-Einrichtung:
Seminar für Philosophie
  Anzahl der Teilnehmenden: 25
DozentIn: 1
TutorInnen: keine
Sonstige: 24
Forenbeiträge: keine Dokumente: 2