Homepage MLU Halle-Wittenberg
Aktuelle Seite:
andere Veranstaltung: Online-Betreuung und Moderation - Details
 
  Online-Betreuung und Moderation
Weiterbildungsangebot des @LLZ
Persönlicher Status:
Decline Sie sind nicht als TeilnehmerIn der Veranstaltung eingetragen.
Berechtigungen:
Blank Lesen: (Beendet)
Blank Schreiben: (Beendet)
Aktionen:
Link-intern Zurück zur letzten Auswahl
  Zeit:
Termine am Do. 15.02. 10:00 - 11:00
Semester:
WS 2017/18
  Nächster Termin:
Do., 15.02.2018, 10:00 - 11:00, Ort: (@LLZ | Hoher Weg 8, 4. Etage, 4.14)
Vorbesprechung:
keine
  Veranstaltungsort:
(@LLZ | Hoher Weg 8, 4. Etage, 4.14)
 
  DozentInnen:
  Veranstaltungstyp:
andere Veranstaltung in der Kategorie Sonstige Veranstaltungen
Art/Form:
Schulung
  Kommentar/Beschreibung:
In dieser Veranstaltung lernen Sie verschiedene Betreuungsmethoden und - konzepte kennen, die sich explizit auf die Betreuung von Online-Lernenden beziehen. Die Konzentration liegt hierbei auf folgenden Schwerpunkten:

- Betreuung
- E-Moderation
- Rolle der Peers (Peer2Peer, ...)

Im Vordergrund steht die gemeinsame Überlegung, wie diese Konzepte in der eigenen Praxis Einzug erhalten können.
  Teilnehmende:
Hochschullehrende, wissenschaftliche MitarbeiterInnen
  Voraussetzungen:
Für die Teilnahme an dem Präsenztermin wird die erfolgreiche Absolvierung des vorgelagerten Online-Teils und das Bestehen der Übung in ILIAS vorausgesetzt.

ILIAS-Kenntnisse und/oder eigenes multimediales Lehrkonzept von Vorteil
  Lernorganisation:
Blended Learning, Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Selbstlernphasen
  Sonstiges:
Die Pflichtveranstaltung im Rahmen des Zertifikats “Multimediale Lehre” umfasst 3 AE. Davon entfällt 1 AE auf Präsenzzeit und 2 AE auf den vorgelagerten Online-Teil.

Die Veranstaltung kann auch unabhängig vom Zertifikat besucht werden.
  Studienbereich:
weitere Angebote  
  Heimat-Einrichtung:
@LLZ | Zentrum für Multimediales Lehren und Lernen
  Anmeldeverfahren:
Das Teilnahmeverfahren für diese Veranstaltung wurde am 17.01.2018 um 12:00 beendet.
Die Auswahl der Teilnehmenden erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.
Zugelassene Studiengänge (0 freie Plätze):
  • Lehrende   (15 belegt)
  Anzahl der Teilnehmenden: 20
DozentInnen: 3
TutorInnen: keine
Sonstige: 17
max. Teilnehmerzahl: 15
Freie Kontingentplätze: 0
Wartelisteneinträge: 0
Forenbeiträge: keine Dokumente: 1