Homepage MLU Halle-Wittenberg
Aktuelle Seite:
Vorlesung: Sequenzanalyse II - Details
 
  Sequenzanalyse II
Persönlicher Status:
Decline Sie sind nicht als TeilnehmerIn der Veranstaltung eingetragen.
Berechtigungen:
Blank Lesen: (Registrierungsmail beachten!)
Blank Schreiben: (Registrierungsmail beachten!)
  Zeit:
Dienstag: 10:15 - 11:45, wöchentlich (ab 07.10.2008), Vorlesung, Ort: Seminarraum 1.16 [VSP 1]
Freitag: 12:30 - 14:00, wöchentlich (ab 10.10.2008), Vorlesung, Ort: Seminarraum 1.30 [VSP 1]
Termine am Di. 04.11., Di. 11.11. 12:15 - 13:45, Ort: Hörsaal 3.31 [VSP 1]
Semester:
WS 2008/09
  Erster Termin:
Di., 07.10.2008, 10:15 - 11:45, Ort: Seminarraum 1.16 [VSP 1]
Vorbesprechung:
keine
  Veranstaltungsort:
Seminarraum 1.16 [VSP 1] Di. 10:15 - 11:45 (13x)
Seminarraum 1.30 [VSP 1] Fr. 12:30 - 14:00 (14x)
Hörsaal 3.31 [VSP 1] Di. 04.11., Di. 11.11. 12:15 - 13:45
 
  DozentInnen:
  Veranstaltungstyp:
Vorlesung in der Kategorie Offizielle Lehrveranstaltungen
Art/Form:
Vorlesung
  Kommentar/Beschreibung:
In der Vorlesungen werden ausgewählte Probleme der Sequenzanalyse, wie z. B. die Erkennung von Transkriptionsfaktorbindungsstellen, Spleißstellen oder Genen, behandelt. Methodisch werden verschiedene stochastische Modelle, wie z. B. Permuted Markov Models, Bayessche Netzwerke, Variable Order Markov Models, Interpolated Markov Models, Markov Random Fields sowie verschiedene Varianten von Hidden Markov Models, diskutiert.
  Teilnehmende:
- geeignet für Informatik
- geeignet für Bioinformatik
- geeignet für Mathematik
- geeignet für Physik
- geeignet für Bioinformatik-Aufbaustudiengang
  Voraussetzungen:
Sequenzanalyse I
  Leistungsnachweis:
Scheinerwerb durch Lösung der Aufgaben und aktive Teilnahme an den Übungen
  SWS:
3
  Sonstiges:
Die Freitagsvorlesungen finden im Wechsel mit Expressionsdatenanalyse I statt.
  Studienbereich:
Naturwissenschaftliche Fakultät III - Agrarwiss., Geowiss. und Informatik > Informatik > Institut für Informatik > Themen > Bio-Informatik  
  Heimat-Einrichtung:
Bioinformatik
Beteiligte Einrichtung:
Leitung des Instituts für Informatik
  Anzahl der Teilnehmenden: 7
DozentInnen: 2
TutorInnen: keine
Sonstige: 5
Forenbeiträge: keine Dokumente: keine