Homepage MLU Halle-Wittenberg
Aktuelle Seite:
Übung: Mathematische Grundlagen der Informatik und Konzepte der Mod... - Details
 
  Mathematische Grundlagen der Informatik und Konzepte der Modellierung I (Übung 3)
Persönlicher Status:
Decline Sie sind nicht als TeilnehmerIn der Veranstaltung eingetragen.
Berechtigungen:
Blank Lesen: (Beendet)
Blank Schreiben: (Beendet)
  Zeit:
Dienstag: 08:15 - 09:45, wöchentlich (ab 13.10.2015)
Semester:
WS 2015/16
  Erster Termin:
Di., 13.10.2015, 08:15 - 09:45, Ort: Seminarraum 0.03 [VSP 1]
Vorbesprechung:
keine
  Veranstaltungsort:
Seminarraum 0.03 [VSP 1]
 
  DozentInnen:
  Veranstaltungstyp:
Übung in der Kategorie Offizielle Lehrveranstaltungen
 
  Kommentar/Beschreibung:
Lernziele:
- Erkennen von Zusammenhängen zwischen verschiedenen Gebieten und Konzepten der Mathematik und Informatik
- Förderung des logischen Denkens und Abstraktionsvermögens
- Kenntnisse und Verständnis über die Grundkonzepte der Modellierung
- Überblick über grundlegende Modellierungsmethoden
- Verständnis für Validierung
- Fähigkeiten einfacher Modelle mit Hilfe von Kalkülen zu validieren

Inhalte:
- Einführung in die Informatik
- Mengen, Relationen und Graphen
- Modellierung von Texten
- Algebraische Strukturen
- Modellierung technischer Systeme
- Abstrakte Datentypen (voraussichtlich im SS)
- Logik zur Spezifikation von Problemen (voraussichtlich im SS)
- Objekt-Orientiertes Modellieren: UML Klassendiagramme (voraussichtlich im SS)
  Teilnehmende:
Dieses Modul ist für Studierende der Studiengänge Bachelor Informatik, Bachelor Bioinformatik und Lehramt Informatik (jeweils 1. Fachsemester) nach den Studien- und Prüfungsordnungen von 2012 gedacht.
  Voraussetzungen:
Keine
  Leistungsnachweis:
Studienleistung: Mindestens 50% der erreichbaren Punkte aus den wöchentlich zu lösenden Übungsblättern + ständige Teilnahme an den Übungen
  Studiengänge (für):
Bachelor Informatik (1. Fachsemester)
Bachelor Bioinformatik (1. Fachsemester)
Lehramt Informatik (1. Fachsemester)
  SWS:
2+2
  Sonstiges:
Zu dieser Vorlesung wird ein fakultatives Tutorium angeboten.
  ECTS-Punkte:
8
  Studienbereiche:
 
  Heimat-Einrichtung:
Leitung des Instituts für Informatik
Beteiligte Einrichtung:
Praktische Informatik (Softwareengineering)
  Anmeldeverfahren:
Das Teilnahmeverfahren für diese Veranstaltung wurde am 15.10.2015 um 23:59 beendet.
Die Auswahl der Teilnehmenden erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.
Zugelassene Studiengänge (10 freie Plätze):
  • Bachelor Bioinformatik   (8 belegt)
  • Bachelor Informatik   (9 belegt)
  • Bachelor Mathematik   (0 belegt)
  • Bachelor Wirtschaftsinformatik (Business Informatics)   (0 belegt)
  • Bachelor Wirtschaftsmathematik   (0 belegt)
  • Lehramt für Gymnasien Informatik   (3 belegt)
  • Lehramt für Sekundarschul Informatik   (0 belegt)
  • Studium ohne Abschluss Bioinformatik   (0 belegt)
  • Studium ohne Abschluss Informatik   (0 belegt)
  • Studium ohne Abschluss Wirtschaftsinformatik   (0 belegt)
  Anzahl der Teilnehmenden: 26
DozentInnen: 2
TutorInnen: keine
Sonstige: 24
max. Teilnehmerzahl: 30
Freie Kontingentplätze: 10
Forenbeiträge: 4 Dokumente: keine