Homepage MLU Halle-Wittenberg
Aktuelle Seite:
andere Veranstaltung: Freie Bildungsressourcen - Details
 
  Freie Bildungsressourcen
Blended Learning-Weiterbildungsangebot des @LLZ
Persönlicher Status:
Decline Sie sind nicht als TeilnehmerIn der Veranstaltung eingetragen.
Berechtigungen:
Blank Lesen: (Beendet)
Blank Schreiben: (Beendet)
Aktionen:
Link-intern Zurück zur letzten Auswahl
  Zeit:
Termine am Fr. 08.12. 09:30 - 11:00, Do. 15.02. 11:15 - 12:00
Semester:
WS 2017/18
  Erster Termin:
Fr., 08.12.2017, 09:30 - 11:00, Ort: (@LLZ | Hoher Weg 8, 4. Etage, 4.14)
Vorbesprechung:
keine
  Veranstaltungsort:
(@LLZ | Hoher Weg 8, 4. Etage, 4.14)
 
  DozentInnen:
  Veranstaltungstyp:
andere Veranstaltung in der Kategorie Sonstige Veranstaltungen
Art/Form:
Schulung
  Kommentar/Beschreibung:
Das Internet ermöglicht weltweit und jederzeit den Zugriff auf Informationen, auf Möglichkeiten des Wissensaustauschs und der kollaborativen Wissenserarbeitung. Bezogen auf Bildung hat sich die Initiative der Freien Bildungsresourcen oder Open Educational Resources (OER) etabliert. Diese setzt voraus, dass Urheber eigene Bildungsmaterialien (z.B. Texte, Bilder, Videos, Lernprogramme) unter einer offenen Lizenz anderen Nutzern zur Verfügung stellen. Damit wird dem weltweiten Publikum kostenlosen Zugang und die kostenlose Nutzung, Bearbeitung und Weitergabe der Materialien angeboten.
Im Rahmen dieses Online-Kurses werden die Teilnehmer sowohl die Potentiale freier Bildungsressourcen kennenlernen als auch gezielt Strategien zur Suche nach geeigneten Quellen für die eigene Lehre ausprobieren.

In diesem Kurs werden Sie:
- Internetquellen kritisch beobachten können
- verstehen was sich hinter den Creative Commmons Lizenzmodellen verbirgt
- erfahren was “Open Educational Resources (OER)” sind
- freie Lernmaterialien und freie Programme (Tools) benutzen können
- feststellen, welche Möglichkeiten zur Weiterverwendung dieser Materialien es gibt
  Teilnehmende:
Hochschullehrende, wissenschaftliche MitarbeiterInnen
  Voraussetzungen:
Die Teilnehmer sollten bereits über Login-Daten für das Lernmanagement- System ILIAS der Uni Halle verfügen.
  Lernorganisation:
Ein großer Teil der Lernmaterialien wird in diesem Kurs online präsentiert. Sie haben die Möglichkeit im Selbststudium flexibel und individuell die Materialien zur Wissensvermittlung (z.B. Video, Audio und Text) zu bearbeiten, Aufgaben individuell zu bearbeiten und gemeinsam mit anderen Kursteilnehmern über gewisse Problemstellungen zu reflektieren.
Zu allen Phasen im Lernprozess erhalten Sie automatisiertes oder/und individuelles Feedback sowie die Möglichkeit zur Selbstkorrektur. Zum Beginn und Abschluss des Kurses findet ein gemeinsamer Präsenztermin statt.
  Sonstiges:
Pflichtveranstaltung des Zertifikats “Multimediale Lehre”
Die Blended-Learning-Veranstaltung kann auch unabhängig vom Zertifikat besucht werden.
  Studienbereich:
weitere Angebote  
  Heimat-Einrichtung:
@LLZ | Zentrum für Multimediales Lehren und Lernen
  Anmeldeverfahren:
Das Teilnahmeverfahren für diese Veranstaltung wurde am 01.12.2017 um 23:59 beendet.
Die Auswahl der Teilnehmenden erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.
Zugelassene Studiengänge (2 freie Plätze):
  • Lehrende   (10 belegt)
  Anzahl der Teilnehmenden: 15
DozentInnen: 3
TutorInnen: keine
Sonstige: 12
max. Teilnehmerzahl: 12
Freie Kontingentplätze: 2
Forenbeiträge: keine Dokumente: 1